20 Jahre Laudani Bauunternehmung aus Köln – Rondorf

Die Laudani Bauunternehmung aus Köln – Rondorf hat sich seit nun mehr 20 Jahren auf die Altbausanierung und Neubauten spezialisiert.

BildDie Laudani GmbH aus Köln-Rondorf ist spezialisiert auf Bausanierung und Neubauten im Großraum Köln und Bonn. Mit über 20 Mitarbeitern arbeitet man von der Planung über die Kalkulation bis zur Ausführung umfassend mit den privaten und gewerblichen Kunden zusammen.

Interview mit Salvatore Laudani, Geschäftsführer der Laudani GmbH Bauunternehmung

1. Herr Laudani, wann wurde Ihr Unternehmen gegründet und was hat sich in den letzten Jahren verändert?
Unser Unternehmen wurde 1999 als Familienbetrieb gegründet. Zu Anfang haben wir ausschließlich Putz & Stuck arbeiten angeboten, im Laufe der Zeit haben wir unser Portfolio durch einstellen von Gewerkspezifische Fachkräften immer mehr erweitert, sodass wir schließlich zur Bauunternehmung umfirmiert haben um zu zeigen das wir alle Bauleistungen anbieten die zur Instandhaltung und Neuerstellung von Immobilien dienen.
Im Laufe der Jahre haben wir auch die Planungsseite durch das Einstellen von Architekten, Bauzeichner und Bauingenieure ausgebaut. Nun sind wir seit 7 Jahren in der Lage Schlüsselfertigbau anzubieten.

2. Was unterscheidet Sie von anderen Bauunternehmen?
Die Tatsache das wir von der Planungsseite sowie von der Ausführungsseite gleichermaßen stark aufgestellt sind, können wir von kleinen Maßnahmen wie Wasserschadenbeseitigungen bis zum Schlüsselfertigen Mehrfamilienhaus, alles aus einer Hand anbieten und dies zu einem noch nicht dagewesenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

3. Im Handwerk spricht man überall vom Fachkräftemangel. Wie kommen Sie an neue und gute Mitarbeiter?
Aufgrund meiner persönlichen Wurzeln (italienischer Vater) sowie mein 20 Jahre ausgebautes Netzwerk, greifen wir mittlerweile unsere Fachkräfte auch gerne aus dem Ausland. Wir versuchen durch Sprachliche sowie Handwerkliche Schulungen diese Fachkräfte schnell zu integrieren und helfen natürlich auch bei der Wohnungssuche.

4. Was sind aktuell Ihre größten Herausforderungen?
Die größte Herausforderung ist sicherlich die Flut an Anfragen gerecht zu werden. Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich die Art und Weiße wie wir Aufträge abwickeln herumgesprochen, demnach haben wir eine sehr hohe Weiterempfehlungsrate, das geht soweit, dass wir seit nun über 3 Jahre keine Akquise tätigen, sondern durch Aufträge unserer Stammkundschaft sowie der Weiterempfehlung sehr gut ausgelastet sind.

5. Wo steht Ihr Unternehmen in 5 Jahren und wie wird die Digitalisierung Ihre Arbeitswelt verändern?
Die Digitalisierung ist bereits seit Jahren bei uns ein Thema. Im Büro versuchen wir möglichst Papierlos zu arbeiten, unsere Mitarbeiter auf den Baustellen wickeln die Aufträge und Dokumentation bereits über Mobiltelefone und Tablets ab. Selbst unsere Werkzeuge sind vernetzt und digitalisiert. Neben der Sanierung forcieren wir den “Schlüsselfertigbau aus einer Hand”. Der aktuelle Auftragsanteil in diesem Bereich soll in den kommenden 5 Jahren von derzeit 40% auf 70% wachsen, hierfür tun wir alles und dies frei nach unserem Motto “Qualität aus Leidenschaft”.

Herr Laudani, vielen Dank für das Gespräch.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Laudani
Herr Salvatore Laudani
Rondorfer Hauptstraße 10
50997 Köln
Deutschland

fon ..: 02233 6269386
web ..: http://www.laudani-gmbh.de
email : kontakt@laudani-gmbh.de

Pressekontakt:

Quack Unternehmensberatung
Herr Michael Quack
Sürther Hauptstraße 59
50999 Köln

fon ..: 02236 9615585
web ..: http://www.unternehmensberatung-quack.de