Bereit zum Testen: TQ-Group erhält Prüfzulassung in Rekordzeit

TQ-Product-Compliance-Center in Augsburg ist akkreditiert und kann ab sofort international anerkannte Zertifizierungen erteilen

Bereit zum Testen: TQ-Group erhält Prüfzulassung in Rekordzeit

Seefeld, 13. April 2021: Nur fünf Monate nach der Eröffnung des Product Compliance Center (PCC) kann die TQ-Group einen weiteren Erfolg verbuchen: Das Prüf-Center wurde von der deutschen Akkreditierungsstelle nach der Norm EN ISO EIC 17025 anerkannt. Die Akkreditierung erfolgte in Rekordzeit innerhalb eines knappen Jahres, was – besonders in Pandemiezeiten – zeigt, was gute Zusammenarbeit zwischen dem PCC-Team und der auditierenden Behörde bewirken kann.

Das PCC ergänzt das umfassende Repertoire des Elektronik-Technologiedienstleister TQ perfekt: Von der Entwicklung über die Fertigung, dem Obsoleszenz- und dem Produktlebenszyklus-Management und nun auch bis hin zur akkreditierten Zertifizierung und Zulassung – erhalten Kunden bei TQ alles aus einer Hand. Das PCC ermöglicht es TQ, jetzt auch den finalen Schritt der Produktzulassung abzubilden.

TQ-Kunden können die PCC-Services separat oder in Kombination mit anderen TQ-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. “Der Kunde profitiert bei TQ von hochwertigen Elektronikdienstleistungen aus einer Hand über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg – von der Entwicklung bis zur Zertifizierung und Zulassung. Damit schafft TQ einen optimal integrierten Prozess und reduziert Schnittstellen,” erläutert Frank Sommerrock, Leiter des TQ-PCC. “Dank der passenden Länderzulassungen für die relevanten Märkte Europa, USA und Asien können wir für unsere Kunden und deren Produkte den Markteintritt deutlich beschleunigen.” Ein weiterer Vorteil ergibt sich, wenn das PCC frühzeitig in die Entwicklung eingebunden ist – dann lässt sich das Risiko eventueller Produktverzögerungen reduzieren und wertvolle Zeit etwa durch unnötige Produktabnahmeschleifen einsparen.

Der Prüfumfang des Product Compliance Centers:

Der akkreditierte Prüfumfang des PCC umfasst die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Produktsicherheit, Umwelt-, Mechanik-, Temperatur und Zuverlässigkeitsprüfungen sowie Geräuschemissionen. Weiterhin verfügt das PCC über die Zulassung zur EMV-Prüfung von Medizinprodukten. Prüfen und zertifizieren lassen sich im PCC elektronische Komponenten und Geräte aus ganz unterschiedlichen Branchen.

Eine weitere Besonderheit des PCC: Sämtliche Tests erfolgen unter Echtzeitbedingungen. Treten bei den Tests Probleme zutage, so bietet TQ durch seine Entwicklungsabteilungen während des Entwicklungsprozesses Beratung und Hilfe zur Fehlerbehebung an. Das Augsburger PCC führt die Tests mit derzeit 19 Prüfingenieuren und -technikern auf rund 2.600 m² Labor- und Bürofläche aus. Folgende Leistungen gehören zum Leistungsumfang:

Produktprüfungen:

– Elektromagnetische Verträglichkeit (Störauffindung, Störfestigkeit & Funktechnik)
– Produktsicherheit (mechanisch, elektrisch)
– Umweltprüfungen / Klimaprüfungen (Temperatur, Feuchtigkeit, Sonnenlicht)
– Mechanische Prüfungen (Vibration, Schock, Falltests)
– Akustische Prüfungen
– Umweltrelevante Stoffe

Internationale Prüfungen für folgende Regionen:

– Europa
– USA
– Japan
– Australien

Über die TQ-Group
Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 1.700 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland, der Schweiz, den USA und in China. Als einer der größten Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialisten in Deutschland realisiert die TQ-Group maßgeschneiderte und innovative Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen, sowohl im Hardware- wie auch im Softwarebereich – von der Entwicklung, Produktion und weiteren Dienstleistungen bis hin zum Produktlebenszyklusmanagement.
Das bedeutet: TQ bietet Kompetenz, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E²MS, Embedded Module, elektronische Antriebe, Last- und Lademanagement, Automatisierungslösungen, Medizintechnik und Aviation/Avionics. TQ wächst zudem konsequent mit einem vielfältigen Produktportfolio an Eigenprodukten in den wirtschaftlichen aktuellen Megatrends wie Digitalisierung, Robotik, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität, Energiemanagement. Beides kombiniert die TQ-Group zudem als ODM (Original Design Manufacturer).
Auf Basis des Dienstleistungs- und Lösungsbaukastens werden international kundenspezifische Produkte entwickelt und produziert. Und das alles “Made in Germany”. Im Geschäftsjahr 2019/2020 betrug der weltweite Gesamtumsatz des inhabergeführten Unternehmens über 279 Mio. Euro.
Weitere Informationen gibt es unter: www.tq-group.com

Firmenkontakt
TQ-Group
Michael Horky
Mühlstrasse 2
82229 Seefeld
Tel.: 08153 9308327
E-Mail: michael.horky@tq-group.com
Web: http://www.tq-group.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
Tel.: 089189087335
E-Mail: ff@pr-vonharsdorf.de
Web: http://www.pr-vonharsdorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.