Betriebliche Gesundheitsförderung steuerlich anerkannt

Just Fit ist nach §20 SBG V zertifiziert

Betriebliche Gesundheitsförderung steuerlich anerkannt

Firmenfitness bei Just Fit

Als einzige Fitnesskette in Köln und Umgebung startet Just Fit am 1. Oktober 2020 exklusiv das 100 % steuerlich anerkannte Programm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. Der Anbieter hat die Zertifizierung nach §20 SBG V für alle seine Clubs erhalten.

Das Programm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung bietet viele Vorteile für den Arbeitgeber und die Arbeitnehmer. So ist es im Gegensatz zur bisherigen Praxis zu einhundert Prozent steuerlich anerkannt (nach §3, 34 EStG). Unternehmen können pro Jahr 600 Euro je Mitarbeiter investieren. Für Unternehmen entstehen keinerlei zusätzlichen Kosten, da die Versteuerung als Geldwerter Vorteil entfällt.

In Zeiten von Corona hat das Thema Gesundheit den höchsten Stellenwert, auch und gerade im beruflichen Umfeld. Hier setzt die Betriebliche Gesundheitsförderung in Kooperation mit Just Fit an, um Mitarbeiter langfristig in ihrer Aktivität zu fördern. Davon profitieren beide Seiten: Das regelmäßige Training steigert Leistungsfähigkeit, stärkt das Immunsystem und hebt die Motivation, krankheitsbedingte Abwesenheitszeiten gehen zurück. Unternehmen binden ihre Mitarbeiter langfristig an sich und sind auch in Zukunft wettbewerbsfähig und leistungsstark.

Zum Start in die Betriebliche Gesundheitsförderung steht für die Teilnehmer ein gründliches und professionelles Screening im Just Fit Club ihrer Wahl. Zunächst wird der Fitnessstatus ermittelt, um ein individuelles und passgenaues Trainingsprogramm zu entwickeln. Das Programm wird alle zwölf Monate optimiert und auf die Bedürfnisse der Trainierenden angepasst. Dabei profitieren die Teilnehmer von der langjährigen Erfahrung und Kompetenz der Fitnesskette Just Fit als Vorreiter der Branche in Sachen Betriebliche Gesundheitsförderung.

Von der Familie zu einem der führenden Fitnessanbieter in Deutschland. Was 2002 mit der Gründung von Frank Böhme, seinem besten Freund Hans Schwarzenberg sowie seinem Bruder Jörg und dem Cousin Michael begann, wurde zu einer Erfolgsgeschichte der Fitnessbranche. Als Vorreiter und Pionier versteht es kaum jemand wie Frank Böhme, Trends und Innovationen aufzugreifen und diese in den eigenen Clubs umzusetzen.

Just Fit gehört heute, als regionaler Anbieter, zu den größten Fitnessunternehmen in Deutschland. Mit 23 Fitnessclubs unterschiedlicher Ausrichtung setzen die Gründer das um, was als Vision begann: Fitness für jeden und jedes Budget zu ermöglichen. Aus diesem Grund betreibt Just Fit mehrere Clubkonzepte von Light bis Premium. Um auch die eigenen, hohen Qualitätsstandards dauerhaft halten und zu steigern, gehört es zu den Prinzipien von Just Fit, jeden ihrer Clubs in maximal einer Autostunde erreichen zu können.

2018 wurde ein weiteres Herzensprojekt von Frank Böhme umgesetzt: das Outdoor Gym. Das Outdoor Gym ermöglicht jedem, auch Schulklassen und Sportvereinen, Fitness kostenfrei und ohne großen Aufwand nutzen.

Der Familien-Spirit von Just Fit ist heute in jedem der Clubs in Form einer starken Community spürbar. Mehr als 750 Mitarbeiter kümmern sich um die rund 60.000 Mitglieder und unterstützen diese dabei ihre Fitnessziele zu erreichen.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frechen bei Köln.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Daniel Esser
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
Tel.: 02234-933450
E-Mail: info@justfit-clubs.de
Web: http://www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications UG
Heike Liebermann
Schlossstraße 18
51429 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204 5846 070
E-Mail: mail@heike-liebermann.com
Web: http://www.heike-liebermann.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.