Echter Tiefbass fürs Auto: AXTONs Aktivsubwoofer ATB20RXF

AXTONs aktive Bassbox für die Reserveradmulde wird von der Zeitschrift Car & HiFi (06/21) mit dem Prädikat “Preis/Leistung: sehr gut” ausgezeichnet.

Echter Tiefbass fürs Auto: AXTONs Aktivsubwoofer ATB20RXF

ATX20RXF – Aktivbass für die Reserveradmulde

Um einen Subwoofer im Fahrzeug platzsparend unterzubringen, bietet sich die Reserveradmulde an: Hier nimmt die Bassbox keinen Platz im Kofferraum weg und bleibt unsichtbar. Einen Aktivsubwoofer, der mit 12,5 cm Höhe sogar flach genug ist, dass er in die meisten Notradmulden oder Zwischenböden passt, hat Car Audio Spezialist AXTON mit dem ATB20RXF (VK 259 Euro) im Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat den Flachbass in Ausgabe 06/21 gründlich getestet und mit dem Prädikat “Preis/Leistung: sehr gut” ausgezeichnet.
Bereits die durchdachte Konstruktion des aktiven Subwoofers kann die Fachjournalisten begeistern: “Der ATB20RXF ist keine kleine Sparlösung, wir haben ein solides Holzgehäuse mit einem Mantel aus 10 Millimeter starkem Biege-MDF vor uns. (…) Woofer und Verstärkermodul sind in den Gehäusedeckel eingelassen, um Bauhöhe zu sparen.”
Trotz flacher Bauweise geht AXTON bei der Wooferbestückung keinerlei Kompromisse ein: “AXTON verbaut einen vollwertigen 20 cm Basstreiber”, so Car & HiFi, “der auch in jedem anderen Gehäusewoofer eine gute Figur abgäbe.” Dies gilt auch für die Antriebseinheit: “Am Magnet wurde nicht gespart,” erklären die erfahrenen Tester, “hier sorgt ein dicker Ferrit von 134 x 20 Millimetern für satten Schub auf der 38-Millimeter Schwingspule.”
Im Car & HiFi Messlabor überzeugt die Basskiste dann mit ihrer Leistung – und das mit einem Class-A/B Verstärkermodul, das nur in etwa so groß ist wie eine Zigarettenschachtel: “Trotz der kleinen Bauform hat AXTON es geschafft, den immerhin 20 Zentimeter großen Woofer mit adäquat Leistung zu versorgen. 100 Watt sind vollkommen ausreichend für einen unauffälligen Aktivsubwoofer.”
Besonders beeindruckt sind die renommierten Fachjournalisten aber vom Klang, vor allem aber der Bassperformance des flachen Aktivsubs: “Das akustische Ergebnis kann als perfekt bezeichnet werden. Der ATB20RXF läuft linear bis 40 Hz hinunter und bietet somit Potential für echten Tiefbass. (…) Der AXTON agiert sehr erwachsen und scheut auch vor tiefen Bassfrequenzen nicht zurück. Kontrabass kommt mit voluminösem Körper und Bassdrums klingen satt und fett. Ebenfalls eine Domäne des AXTON sind tiefe Synthiebässe, die sauber und konturiert wiedergegeben werden.”
Aufgrund der beeindruckenden Performance und der einbaufreundlichen Konstruktion gibt es für den AXTON Aktivsubwoofer von Car & HiFi eine klare Empfehlung: “Der ATB20RXF ist mehr als nur ein Problemlöser für Leute, die keinen Kofferraumplatz für den Subwoofer opfern wollen. Er bietet ein vollwertiges Basserlebnis und passt trotzdem in flache Fächer unter dem Kofferraumboden.”

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW- und Reisemobil-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Woofer, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Kontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Tel.: 0041-56-2696447
E-Mail: Denny.Krauledat@acr.eu
Web: http://www.axton.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.