ECM in der europäischen Cloud: TA Triumph-Adler vertreibt yuuvis® RAD als SaaS-Angebot in DACH-Region

Cloud-Service für das digitale Dokumentenmanagement speichert Daten ausschließlich in Europa

ECM in der europäischen Cloud: TA Triumph-Adler vertreibt yuuvis® RAD als SaaS-Angebot in DACH-Region

yuuvis® RAD – Cloud-Service für das digitale Dokumentenmanagement (Bildquelle: TA Triumph-Adler)

Nürnberg, 31. Januar 2023 – TA Triumph-Adler erweitert sein Portfolio für digitale Dokumentenprozesse um das cloudbasierte Enterprise Content Management (ECM) System yuuvis® RAD der Optimal Systems GmbH und baut dieses durch zusätzliche Dienste zu einem eigenen Software as a Service (SaaS) Angebot für die DACH-Region aus. Das neue Gesamtpaket yuuvis® RAD as a Service entlastet Unternehmen beim Umzug in die Cloud und beim Betrieb der zeitgemäßen ECM-Lösung. Als Full-Service-Angebot ergänzt es das Tool yuuvis® RAD um integrierte IT-Sicherheitsfunktionen, automatische Updates sowie eine individuelle Konfigurierbarkeit durch erweiterbare Cloud-Speichergrößen und auswählbare Speicherorte. Im Rahmen des neuen SaaS-Angebots von TA Triumph-Adler werden die Daten komplett in Europa gespeichert: Unternehmen haben die Wahl zwischen sechs europäischen Rechenzentren. yuuvis® RAD as a Service ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Firmen über TA Triumph-Adler erhältlich. Zum Start können Interessierte eine kostenlose Online-Produktpräsentation vereinbaren.

„Die Cloud ist im Mittelstand angekommen. Wir stellen fest, dass die Nachfrage nach cloudbasierten Diensten im Bereich der Dokumentenprozesse stetig wächst“, so Christopher Rheidt, Geschäftsführer der TA Triumph-Adler GmbH. „Als verlässlicher Partner wollen wir Unternehmen jeder Größe auf diesem Weg begleiten, indem wir Lösungen anbieten, die unmittelbar spürbare Mehrwerte schaffen. Dafür ergänzen wir ein leistungsstarkes ECM aus der Cloud um ein maßgeschneidertes TA-Servicepaket, das die IT in Zeiten des Fachkräftemangels entlastet und den Weg zur sicheren digitalen Organisation unterstützt. Hierzu gehört auch die oft nachgefragte Möglichkeit, alle Daten in Europa zu hosten. Mit yuuvis® RAD as a Service bieten wir unseren Kunden ein zeitgemäßes Full-Service-ECM, das sicher, compliant und mobil eingesetzt werden kann“.

yuuvis® RAD: Das digitale Büro aus der Cloud
Mit yuuvis® RAD (Rapid Application Development) vergrößert TA Triumph-Adler sein umfangreiches ECM-Portfolio um das erste ECM-System aus der Cloud. yuuvis® RAD ist eine digitale Plattform der Optimal Systems GmbH, einem Partnerunternehmen, das wie TA Triumph-Adler zur Kyocera Gruppe gehört. Mit yuuvis® RAD können Firmen ihre Dokumente, Informationen und Prozesse in der Cloud organisieren. Es ist ein Werkzeug zum Aufbau von umfassenden Content Management-, Geschäftsmanagement- und Archivierungssystemen. Anwenderinnen und Anwender können damit Daten erfassen, strukturieren, finden, verwalten und archivieren – kurz: den gesamten Lebenszyklus von Dokumenten managen. Durch den Einsatz der Cloud sind relevante Informationen von überall und zu jeder Zeit abrufbar sowie schnell auffindbar. Das spart Unternehmen Kosten und Zeit, steigert die Transparenz von Prozessen und unterstützt die Einhaltung von Compliance-Richtlinien. Hinzu kommt die einfache Integration: In nur wenigen Minuten ist der Cloud-Dienst installiert und sofort einsatzbereit. Durch die offene Architektur können Schnittstellen zu Systemen von externen Anbietern wie SAP, Datev oder Microsoft hergestellt werden. Möglich ist unter anderem die Einbindung von Microsoft Office oder Outlook. Darüber hinaus können Zusatzlösungen wie die elektronische Unterschrift via DocuSign oder Klassifizierungssoftware für automatische Erkennungen als Add-on hinzugebucht werden. Weitere Informationen zu yuuvis® RAD finden Sie hier.

yuuvis® RAD as a Service: Gesamtpaket erleichtert Einstieg
yuuvis® RAD as a Service ist ein Produkt der TA Triumph-Adler GmbH. Es erweitert das ECM-System von Optimal Systems um weitere Services zu einem standardisierten Gesamtpaket für digitale Dokumentenprozesse, das kleinen wie großen Unternehmen den Cloud-Einstieg vereinfacht. Stefan Halupka, Director der Business Unit ECM & ICT DACH bei TA Triumph-Adler, betont, dass Firmen von Anfang an intensiv begleitet werden können: „Unternehmen erhalten ein Rundum-sorglos-Paket auf dem Weg in die Cloud, mit dem wir unseren Kunden viel Arbeit abnehmen“. Dazu gehört neben einer individuellen Beratung sowie Bereitstellung vor allem die Gewährleistung eines sicheren und stabilen Betriebs der Lösung: vom Backup, über die Firewall, bis hin zu automatischen Software-Updates. Darüber hinaus werden unterschiedliche Speichergrößen angeboten: 50 GB sind standardmäßig inklusive, die Kapazität kann aber je nach Bedarf erweitert und Speicher hinzugebucht werden. Nicht zuletzt haben Kundinnen und Kunden die Wahlfreiheit mit Blick auf den Speicherort: Die ECM-Cloud wird je nach Wunsch aus einem von sechs europäischen Rechenzentren angeboten, die sich in Frankfurt, München, Wien, Genf, Zürich und Sofia befinden.

Zum Start bietet TA Triumph-Adler über yuuvis® RAD as a Service digitale Akten für das Rechnungs-, das Vertrags- und das Personalwesen an. Alle drei Lösungen digitalisieren bestehende Workflows und ermöglichen so effizientere Prozesse. Beispielsweise werden Rechnungen automatisiert und papierlos durch das Unternehmen geleitet, während Freigabe- und Genehmigungsprozesse einfach integriert werden können. Zudem werden keine Zahlungs- und Löschfristen mehr übersehen, Skonti von selbst berechnet und alle Daten rechtskonform archiviert. Digital eingehende Verträge werden selbstständig erkannt, den entsprechenden Kundinnen oder Kunden zugeordnet und mit bestehenden Daten abgeglichen. In der digitalen Personalakte sind Verträge, Zeugnisse sowie Gehaltsabrechnungen gesammelt verfügbar und Stammdaten werden automatisch aktualisiert. Darüber hinaus erinnert das ECM-System an Geburtstage oder Jubiläen und dient als Schnittstelle zum Bewerbermanagement, um die Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden zu optimieren. „yuuvis® RAD as a Service ergänzt unsere ECM-Lösungen um ein standardisiertes SaaS-Angebot für Dokumentenprozesse aus der Cloud, das für unsere Kunden einfach zu implementieren ist und Unternehmen in grundlegenden Geschäftsabläufen direkt unterstützt“, so Halupka.

SaaS-Angebot erweitert Cloud-Portfolio
yuuvis® RAD as a Service ist ab sofort in der DACH-Region verfügbar und wird monatlich nach dem SaaS-Modell entsprechend der Anzahl der Nutzerinnen und Nutzer abgerechnet. TA Triumph-Adler erstellt Firmen auf Anfrage ein individuelles Angebot: Hierfür können Interessierte das ECM-Team über die Webseite des Unternehmens kontaktieren. Mehr Informationen gibt es auch in diesem ECM-Whitepaper.

Das SaaS-Angebot bildet den nächsten Baustein im Cloud-Portfolio von TA Triumph-Adler: TA Cloud Print and Scan ermöglicht bereits das ortsunabhängige sowie sichere Drucken und Scannen aus der Wolke. Zudem vertreibt TA die elektronische Unterschrift von DocuSign und bietet diese in Kombination mit passenden ECM-Modulen wie der digitalen Personalakte oder dem digitalen Rechnungswesen an. Weitere Informationen zu den Cloud-Lösungen von TA Triumph-Adler finden Sie auf dieser Webseite.

Bildmaterial zu dieser Meldung können Sie unter dem folgenden Link herunterladen. Diese Pressemeldung finden Sie auch online.

Die TA Triumph-Adler GmbH ist ein deutscher Spezialist im Bereich Multifunktionssysteme und digitale Bürolösungen. Mit mehr als 120 Jahren Historie gehört das Unternehmen heute zu den traditionsreichsten Marken in der Branche der Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK). TA Triumph-Adler entwickelt und liefert ganzheitliche Lösungen, die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Die Leistungen beinhalten unter anderem die individuelle Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung von IT-basierten Dokumenten-Workflows und die kontinuierliche Prozessoptimierung – beispielsweise anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit®.

In Deutschland ist die TA Triumph-Adler Gruppe mit einer professionellen Direktvertriebsorganisation mit 29 Niederlassungen vertreten. In Europa bestehen TA Triumph-Adler Vertriebsorganisationen in Österreich, der Schweiz, Tschechien und UK. Die TA Triumph-Adler Gruppe beliefert darüber hinaus noch weitere Distributoren in mehr als 25 Ländern in EMEA mit Produkten der Marken TA Triumph-Adler und UTAX. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der eingetragenen Marke UTAX zu 100 Prozent zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist in Nürnberg, mit dem operativen Headquarter in Hamburg.

Kontakt
TA Triumph-Adler GmbH
André Gensch
Haus 5 Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40/ 52 849-0
E-Mail: presse@triumph-adler.net
Web: http://www.triumph-adler.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert