engintec: eMobilität realisieren durch Ladestationen und Ladesäulen

Die eMobilität erfordert eine neue Verkehrsinfrastruktur, die Klimaziele der Politik sind visionär, ein flächendeckendes Netz aus Stromtankstellen ist zur Marktentwicklung dringend nötig, doch Ladestationen und Ladesäulen müssen realisiert werden.

engintec: eMobilität realisieren durch Ladestationen und Ladesäulen

(Bildquelle: © CC0 pixabay – MikesPhotos)

E-Mobilität – Die bundesdeutsche Regierung verfolgt ihre Klimaziele mit großem Engagement. Mehr Klimaschutz, neue Märkte und eine deutlich verringerte Abhängigkeit von fossilen Energieträgern sind dabei die entscheidenden Argumente, die Mobilität und das Verkehrsbewusstsein in Europa entwickelt sich neu. Der Ausbau der Elektromobilität ist damit eine große Herausforderung und ein schwerwiegendes Thema der deutschen Wirtschaft. Elektrofahrzeuge können ein wichtiger Baustein der Energiewende werden, aber ohne die Infrastruktur an Ladestationen und Ladesäulen wird manch ein Konsument bei der Wahl seines Fahrzeugs zu altvertrauten Verbrennungsmotoren greifen. Damit werden Stromtankstellen zum Non-Plus-Ultra für einen klimaneutralen Verkehr.

Derzeit sind allein 32 verschiedene elektrische KFZ-Modelle deutscher Hersteller auf dem Markt, die an rund 11200 Ladepunkten mit Strom geladen werden (Stand 12.2019). Um die Nutzung von Elektrofahrzeugen attraktiver zu machen, hat die Bundesregierung am 18. Mai 2016 zusätzliche Impulse für die Elektromobilität beschlossen. Das Gesamtpaket besteht bisher aus befristeten Kaufanreizen, weiteren Mitteln für den Ausbau der Ladeinfrastruktur und zusätzlichen Anstrengungen bei der öffentlichen Beschaffung von Elektrofahrzeugen sowie aus steuerlichen Maßnahmen. Um die E-Mobilität zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Erfolg werden zu lassen sind Ladestationen und Ladesäulen dringend nötigt, hier ist eine schnelle Umsetzung gefordert.

Ladestationen planen und realisieren

engintec – ein innovatives Unternehmen aus Bayern bringt die e-Mobilität auf den richtigen Kurs. Professionell und schnell realisiert engintec bundesweit Ladesäulen in höchster Qualität. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Durchsetzung der Klimaziele, die eine uneingeschränkte Mobilität für die Elektrofahrzeuge ermöglichen muss, und zwar immer, für jeden und überall. Nur durch ein optimales Netz aus Ladestationen in Stadt und Land kann die politische gewollte Klimawende möglich werden, nur dadurch kann sich der Konsument zukünftig leichter für ein Elektrofahrzeug entscheiden, dank einer flächendeckenden Infrastruktur.

Planung und Bau von Ladestationen sind dadurch zu einem interessanten neuen Geschäftsfeld, in dem vor allem die Schnelligkeit bestimmt wie erfolgreich die Elektromobilität umgesetzt werden kann. Ladestationen werden dadurch für Veränderungen sorgen, denn Discounter, Hotels, Freizeitbetriebe Sportanlagen, und deren Parkflächen werden zur Konkurrenz der altbewährten Tankstellen und beginnen bereits sich auf den neuen Trend einzustellen. Die Fahrzeuge von Kunden und Gästen müssen mit Energie aus der Steckdose versorgt werden, hier ist engintec der ideale Partner, denn in Planung, Bau und Wartung hat sich das zertifizierte Unternehmen in kürzester Zeit spezialisiert und realisiert Tag für Tag – Mobilitätsgarantien für Elektrofahrzeuge.

Klimaneutralität ist eine gute Idee

Doch es geht darum wie gut Deutschland dafür gerüstet ist, denn der Strom für die neue moderne Mobilität wächst nicht auf Bäumen. Unternehmen wie engintec treiben die Entwicklung der Elektromobilität voran, neue Märkte und Arbeitslätze werden entstehen, der Markterfolg wird sehr stark davon abhängen wie schnell sich der Wandel vollziehen lässt. Ladestationen und Ladesäulen müssen zukünftig die geforderten Energie-Kapazitäten liefern, dann wird die E-Mobilität ein entscheidender Faktor sein, um Klimaschutz zu forcieren.

engintec – Wir bringen die eMobilität auf Vordermann. Mit Agilität und höchster Qualität realisieren wir bundesweit eLadesäulen. Unser Anliegen ist es, uneingeschränkte Mobilität zu ermöglichen und zwar immer, für jeden und überall.

Kontakt
engintec GmbH
Julian Bernhart
Bischof-Göbl-Straße 70a
84549 Engelsberg
Tel.: +49 8634 26084 40
E-Mail: office@engintec.de
Web: https://engintec.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.