eurodata verlängert sein Engagement bei der Studienstiftung Saar

Erneut vergibt das Softwareunternehmen mehrere Deutschland- und Saarland-Stipendien

eurodata verlängert sein Engagement bei der Studienstiftung Saar

Saarbrücken, 5. Oktober 2022 – Auch im Wintersemester 2022/23 setzt das Saarbrücker Unternehmen seine Unterstützung im Bereich der Hochschulbildung fort. Seit mehr als fünf Jahren vergibt eurodata diese Stipendien und bietet darüber hinaus Studierenden die Möglichkeit, persönliche Erfahrungen im Alltag eines Softwareherstellers zu machen.

Zusammen mit der Studienstiftung Saar finanziert eurodata jeweils fünf Saarland-Stipendien sowie fünf Deutschland-Stipendien mit einer einjährigen Laufzeit. Dr. Dirk Goldner, Vorstandsvorsitzender der eurodata AG: „Es ist uns sehr wichtig, dass Studierende sich auf ihr Lernen konzentrieren können und eine solide Aus- und Weiterbildung erhalten. Für uns ist dieses Engagement bei der universitären Ausbildung ein Invest in die Zukunft. Deshalb ergänzen wir unsere Stipendien gerne mit dem Angebot, an der Seite unserer Mitarbeiter*innen theoretisches Wissen mit Praxis zu verbinden. Je nach Neigung und weiterer Entwicklung kann ein Stipendium so auch eine dauerhafte Zusammenarbeit mit der eurodata AG begründen“

eurodata zählt schon lange zu den Hidden Champions der deutschen IT-Branche. Als solcher bietet das Unternehmen Werkstudenten einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt eines international agierenden Softwareunternehmens mit über 600 Mitarbeitern. Wer sich für ein eurodata Stipendium interessiert und als Werksstudent*in arbeiten möchte, kommt hier mit Themen wie Digitalisierung, Cloudtechnologie, SCRUM-basierter Softwareentwicklung und Künstlicher Intelligenz in Berührung. Außerdem kann er/sie lernen, was es heißt, ein Rechenzentrum zu betreiben, denn eurodata verfügt in Saarbrücken über ein eigenes, zertifiziertes Hochleistungsrechenzentrum.

Um ein eurodata Stipendium zu erhalten, durchlaufen die Interessenten*innen ein mehrstufiges Auswahlverfahren, an dem eurodata beteiligt ist. Der Schwerpunkt der Fachrichtungen liegt auf Informatik, Physik, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre. Die Deutschland-Stipendien werden direkt von den Hochschulen vergeben.
Mehr Informationen unter: www.eurodata.de/eurodata-stipendium

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud „Made in Germany“ aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.
Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
Tel.: 0681 / 88080
E-Mail: m.metz@eurodata.de
Web: http://www.eurodata.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert