Gustavo Gusto: 2. Pizzaverkauf für die Nothilfe Ukraine

Einnahmen gehen vollständig an die Atkion Deutschland Hilft

Gustavo Gusto: 2. Pizzaverkauf für die Nothilfe Ukraine

Lagerverkauf bei Gustavo Gusto zugunsten Aktion Deutschland Hilft

Geretsried, 25. März 2022. Am Samstag (26. März 2022) führt Gustavo Gusto in Geretsried den zweiten Sonder-Lagerverkauf von Tiefkühlpizzen durch. Die gesamten Einnahmen vom vorangegangen 19. und dem 26. März werden dann vollständig der „Aktion Deutschland Hilft“ für die Nothilfe Ukraine zur Verfügung gestellt.

Zwischen 15 und 18 Uhr werden am Samstag (26. März) wieder im Pizza-Drive-In in Geretsried kartonweise Gustavo-Gusto-Tiefkühl-Charakterpizzen verkauft werden. Der Preis beträgt 15 Euro für einen sortenreinen Karton. Angeboten werden die folgende Pizzen: Margherita und Prosciutto e Funghi (je sieben Stück im Karton) sowie Tonno e Cipolla (sechs Stück im Karton). Ein Mix der Sorten ist nicht möglich.

„Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass wir bei unserem Pizzaverkauf eine große Summe zugunsten der Nothilfe Ukraine zusammenbekommen werden“, sagt Christoph Schramm und kündigt gleichzeitig an, dass Gustavo Gusto die Einnahmen zusätzlich verdoppeln wird. Informationen zur Nothilfe Ukraine der „Aktion Deutschland Hilft“ unter www.aktion-deutschland-hilft.de

Zum Ablauf im Pizza-Drive-In

Der Verkauf findet auf dem Werksgelände von Gustavo Gusto in der Böhmerwaldstraße 55 in Geretsried statt. Die Autofahrer werden erneut dringend gebeten, über die Elbestraße und die Banater Straße zum Gelände zu fahren. Damit sollen lange Staus auf der Böhmerwaldstraße vermieden werden.

Die Bestellung erfolgt durch das geöffnete Seitenfenster. Die Bezahlung ist – aus Hygiene- und Sicherheitsgründen – nur mit EC-Karte möglich. Die tiefgekühlten Charakterpizzen werden dann direkt von den Helfern in den Kofferraum gestellt. Um den kontaktfreien Ablauf gewährleisten zu können, sind Fußgänger und Fahrradfahrer auf dem Gelände nicht zugelassen.

Gustavo Gusto ist eine Marke der Franco Fresco GmbH & Co.KG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Pizza soll sich nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza unterscheiden lassen. Deshalb werden diese Pizzen möglichst authentisch – nach italienischem Rezept – mit feinstem, laktosefreiem Mozzarella und mit hochwertigen – soweit möglich – regionalen Zutaten hergestellt. Die Premium-Tiefkühlpizzen gibt es in den Lebensmittelgeschäften in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie im Onlinehandel und im Quick-Commerce. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, nicht zuletzt als Bestseller 2021, mit dem Innovation Award 2022, als schnellst wachsende Foodmarke Europas und Topmarke 2021. Seit Mitte 2021 bietet Franco Fresco darüber hinaus Speiseeis unter der Marke Gustavo Gusto an. Seit Februar 2022 gibt es Gustavo-Gusto-Pizzen auch in den Niederlanden.

Firmenkontakt
Gustavo Gusto
Christoph Schramm
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
Tel.: +49 8171 911 72 53
E-Mail: info@gustavogusto.com
Web: http://wwww.gustavogusto.com

Pressekontakt
Gustavo Gusto
Patricia Franzius
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
Tel.: +49 8171 90 83 830
E-Mail: p.franzius@gustavogusto.com
Web: http://wwww.gustavo-gusto.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.