Neuerscheinung: Denkanstöße – Acht Fragen unserer Zeit

Trotz Corona und trotz des Zeitdrucks im Beruf und im Privaten: Das Nachdenken über wichtige Fragen unserer Zeit lohnt sich!

Neuerscheinung: Denkanstöße - Acht Fragen unserer Zeit

Neues Buch: Denkanstöße – Acht Fragen unserer Zeit

Das neue Buch von Dr. Thies Claussen “Denkanstöße – Acht Fragen unserer Zeit” gibt den Leserinnen und Lesern eine sehr gute Gelegenheit, über wichtige, aktuelle Themen unserer Zeit nachzudenken oder diese mit Freunden zu diskutieren. In gut lesbarer Form stellen sich Fragen wie:
-Wie nutzen wir unsere Zeit? Das heutige strikte Zeitregime nötigt uns alle dazu, ständig an die Zeit zu denken, wie man sie optimal nutzt, wo man sie einsparen kann, ob man sie jemand schenken darf. Der Einzelne fühlt sich oft in Zeitplänen gefangen, selbstbestimmten und fremdbestimmten. Werden individuelle Zeitressourcen immer knapper, gemessen an dem wachsenden Umfang der Angebote und der Anforderungen?

-Ist Ludwig Erhards Leitbild “Wohlstand für Alle” gerade in der Corona-Pandemie heute noch erreichbar? Oder verlangt der Strukturwandel in einer bisher nicht bekannten Intensität der Wirtschaft und Gesellschaft zu große Anpassungsleistungen ab? Die Herausforderung, Wachstum mit der Verteilung von Chancen und Wohlstand in der Gesellschaft in einer Balance zu halten, wird unter den gegenwärtigen Bedingungen nicht kleiner, sondern größer.

-Warum haben Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Pandemie Hochkonjunktur? Was sind die Methoden und Motive für Verschwörungstheorien? Gibt es “Unwissende” und “Schlafschafe”? Wann können Verschwörungstheorien gefährlich sein?

Weitere Fragen sind: Plant China über das Projekt “Neue Seidenstraße” eine lautlose Neuordnung der Welt? Welches ambitionierte Programm verfolgt die Kommunistische Partei Chinas zur weltweiten Einflussnahme und Einmischung? Erdrückt uns die heutige Medienflut oder schaffen wir es, die unüberschaubare Flut von Medienangeboten so zu nutzen, dass es uns nutzt und nicht schadet? Ist die Künstliche Intelligenz für uns eher Chance oder Bedrohung? Welche Werte leiten uns? Sind es eher Pflicht- und Akzeptanzwerte wie Fleiß, Pflichterfüllung oder Gehorsam, oder Selbstentfaltungswerte wie Spontaneität, Genuss oder Kreativität? Und nicht zuletzt: Wem gehört die Zukunft? Wo stehen wir heute auf dem Weg in das 21. Jahrhundert? Müssen wir Angst vor dem Morgen haben?

Das neue Buch von Thies Claussen bietet viele interessante Ansatzpunkte zum Nachdenken. Eine Pflichtlektüre für alle, die sich eine eigene Meinung bilden wollen.

Von Dr. Thies Claussen sind bereits die Bücher “Unsere Zukunft nach Corona” (2020), “Ludwig Erhard. Wegbereiter unseres Wohlstands” (2019), “Zukunft beginnt heute” (2018) und “Unsere Zukunft” (2017) erschienen.
Der Autor war Ministerialdirigent im Bayerischen Wirtschaftsministerium und zuletzt Vizechef der LfA Förderbank Bayern. Berufliche Erfahrungen sammelte er auch bei der Wacker Chemie AG, der Flughafen München GmbH und im Bayerischen Landtag.

Kontakt
Buchautor Dr. Thies Claussen
Thies Claussen
Franzstraße 28
82152 Krailling
Tel.: 0176 43404026
E-Mail: claussen.thies@gmail.com
Web: https://tredition.de/autoren/thies-claussen-20009/denkanstoesse-acht-fragen-unserer-zeit-paperback-150449/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.