Geänderte Steuerformulare für 2019

Dunkelgrüne Felder sind für eDaten und müssen nicht mehr ausgefüllt werden (Bildquelle: setthaphat /stock.adobe.com) Alle Steuerpflichtigen, die Jahr für Jahr an ihrer Steuererklärung gesessen haben, werden feststellen, dass sich die Papiervordrucke in diesem Jahr stark verändert haben. Zum ersten Mal sind einige Zeilen in einem anderen Grünton hervorgehoben. Für Angaben, die bisher auf dem Mantelbogen zu machen waren, wurden vier

» Weiterlesen

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig Erhalten Anleger im Zuge einer Unternehmensabspaltung neue Aktien, müssen sie dafür keine Abgeltungssteuer zahlen. Das hat das Finanzgericht München entschieden (Az.: 8 K 981/17). Ob Aktionäre bei einem sog. Aktiensplit Abgeltungssteuer zahlen müssen, ist rechtlich umstritten. Das Finanzgericht München hat nun mit Urteil vom 19. Dezember 2019 entschieden, dass der Anleger keine

» Weiterlesen

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen Verluste aus dem entschädigungslosen Entzug von Aktien können nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs vom 3. Dezember 2019 steuerlich geltend gemacht werden (Az.: VIII R 34/16). Es ist ein Lichtblick für Anleger, deren Aktien untergegangen sind: Wurden ihnen die Aktien ohne Zahlung einer Entschädigung entzogen, können sie dies steuerlich als Veräußerungsverlust geltend

» Weiterlesen

Abmahnung durch die Deutsche Umwelthilfe – was nun?

Haben Sie eine Abmahnung von der deutschen Umwelthilfe erhalten? Rufen Sie an unter 040 32 55 32 28. (Bildquelle: © KateNovikova / panthermedia.net) Haben auch Sie eine Abmahnung der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) erhalten mit der Aufforderung, eine Unterlassungserklärung abzugeben und die dadurch entstandenen Anwaltskosten zu zahlen? Tatsächlich ist die DUH berechtigt, Abmahnungen auszusprechen, wovon sie auch regen Gebrauch macht.

» Weiterlesen

GSB Gold Standard Banking: Josip Heit im Interview zum Tag des Grundgesetzes

GSB Gold Standard Banking: Josip Heit im Interview zum Tag des Grundgesetzes Das “Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland” wurde am 23.05.1949 verkündet. Dieser Tag ist also die Geburtsstunde der wichtigsten Verfassung Deutschlands und wird in jedem Jahr als Ehrentag begangen. Seitdem 23.05.1949 wird am “Tag des Grundgesetzes” an die 197 Artikel der deutschen Verfassung erinnert. Der Tag des Grundgesetzes gilt

» Weiterlesen

Conterganstiftung für behinderte Menschen startet neues Infoportal

Website-Relaunch beendet Köln, im Mai 2020 – Information, Themenvielfalt und ein moderner Auftritt – das neue Contergan-Infoportal (CIP) geht am 25. Mai 2020 nach einem Relaunch online. Die Webseite ( www.contergan-infoportal.de) ist eine Plattform speziell für Menschen mit Conterganschädigung. “Ein Neustart war nötig, nachdem das bisherige Portal über fünf Jahre gewachsen ist. Nutzerfreundlichkeit und Design mussten auf den Prüfstand”, sagt

» Weiterlesen

“Taiwan ist positives Vorbild für Umgang mit Corona”

Die FDP-Politikerin Sandra Bubendorfer-Licht kommt im Bilanz-Video von Präsidentin Tsai Ing-wen zu Wort/Ampfinger Bundestagsabgeordnete hatte am 17. März 2020 auf das vorbildhafte Vorgehen Taiwans in der Pandemie-Krise hingewiesen Die FDP-MdB Sandra Bubendorfer-Licht kommt in der Corona-Bilanz von Taiwan zu Wort. (Bildquelle: @Screenshot: Josef König) TAIPEH/BERLIN – Außergewöhnliche taiwanesische Corona-Bilanz mit deutscher Beteiligung: Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Bubendorfer-Licht (50) kommt in einem

» Weiterlesen

Die österreichische Gastronomie darf wieder aufsperren

Die Lockerungsverordung wurde novelliert Küche eines offenbar nicht geschlossenen Restaurants (Bildquelle: @pexels.com) 1. Betretungsverbot im Gastgewerbe Im Zeitraum zwischen Mitte März und Mitte Mai 2020 war das Betreten von Betriebsstätten sämtlicher Betriebsarten der Gastgewerbe in Österreich untersagt. Hierdurch sollte die Verbreitung von COVID-19 gedämpft werden. 2. Novelle der Lockerungsverordnung Nunmehr trat eine Novelle der COVID-19-Lockerungsverordnung in Kraft, derzufolge, das Betreten

» Weiterlesen

Umfrage: Veganer lehnen Verschwörungstheorien zu Corona ab

(Bildquelle: @ public domain) Eine Umfrage des Informations-Portals Vegan.eu unter 3145 Veganern gelangt zum Ergebnis, dass die überwältigende Mehrheit der befragten Veganer Verschwörungstheorien im Rahmen der Corona-Krise ablehnte und sich zudem von rechtslastigem Denken distanzierte. Hintergrund Der bekannte Vegan-Koch Attila Hildman erregt dieser Tage Aufmerksamkeit mit Verschwörungstheorien zur Corona-Krise. Die Corona-Epidemie sei eine große Lüge. Bill Gates, Freimaurer, Bilderberger und

» Weiterlesen

Familienrecht: Vorteile des Ehevertrags

Familienrecht: Vorteile des Ehevertrags Der Ehevertrag mag nicht romantisch sein, doch er schützt die Partner und alle wichtigen Punkte, natürlich auch finanzielle Fragen, können in guten Zeiten geklärt werden. Wenn ein Paar die Heirat plant, ist der Gedanke an eine Trennung natürlich weit weg. Ein Ehevertrag erscheint da für viele Heiratswillige unromantisch. Tatsächlich ist ein Ehevertrag aber ein wichtiger Baustein

» Weiterlesen

?Sind die Ohren fit für den Sommer? ein Hörtest beim Hörakustiker gibt die Antwort

(Mynewsdesk) FGH, 2020 – Der nahende Sommer und weitere Lockerungen Corona-bedingter Beschränkungen lassen hoffen, dass bald wieder vieles vom Gewohnten und Liebgewonnenen möglich ist. Denn gerade bei wärmeren Temperaturen und länger werdenden Tagen werden wir wieder mehr Zeit im Freien bei Erholung und Freizeitaktivitäten verbringen. Dann wird ganz besonders auch das Gehör eines jeden Menschen vielseitig gefordert. Bei Spaziergängen in

» Weiterlesen

IP Recht – Schutz geistigen Eigentums und immaterieller Güter

IP Recht – Schutz geistigen Eigentums und immaterieller Güter Geistiges Eigentum ist ebenso schützenswert wie materielle Güter. Das IP-Recht umfasst den Schutz von Markenrechten, Designrechten, Patentrechten oder Urheberrechten und verwandten Rechten. Beim Begriff geistiges Eigentum wird schnell an Kunstwerke, Literatur, Musik und ähnliches gedacht. Der Begriff reicht aber weiter und umfasst das ausschließliche Recht an immateriellen Gütern. Dementsprechend fallen auch

» Weiterlesen

Nachholbedarf bei der Digitalen Transformation

Auf welchem Stand der Digitalisierung Kindertagesstätten, Schulen und öffentliche Einrichtungen sind, zeigt der Unternehmensberater Holger Hagenlocher in einem Blogbeitrag Die Corona-Krise zeigt, dass es noch viele Baustellen auf dem Weg zur Digitalisierung gibt In seinem aktuellen Blogbeitrag ” Corona zeigt: Noch viele Baustellen auf dem Weg der digitalen Transformation” setzt sich der Unternehmensberater, Coach und Dozent Holger Hagenlocher mit dem

» Weiterlesen

Corona-Warn-App offenbart Digitalschwäche der Regierung

Die Corona-Warn-App kann dabei helfen, alle Kontakte einer infizierten Person schnell zu informieren -BITMi begrüßt Transparenz bei der App Entwicklung -Chaos um die App wäre mit Digitalministerium vermieden worden Aachen/Berlin, 18. Mai – Es scheint erneut, als käme Bewegung in die Entwicklung einer deutschen Corona-Warn-App. Am Wochenende wurde auf der Open-Source-Code-Plattform Github der Entwurf für die IT-Architektur veröffentlicht. Weitere Informationen

» Weiterlesen

Vermächtnis oder Erbeinsetzung – was ist sinnvoller?

Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, zertifizierte Testamentsvollstreckerin Essen – Möglicherweise stand der eine oder andere bereits selbst vor der Frage, ob er in seiner letztwilligen Verfügung eine Erbeinsetzung oder ein Vermächtnis anordnen möchte, oder aber er hat sich schlichtweg die Frage gestellt, wo die Unterschiede, aber auch Vor- und Nachteile sind. Die zertifizierte Testamentsvollstreckerin Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin

» Weiterlesen

Markenrechtsmodernisierungsgesetz – Änderungen bei Verfallsverfahren und Nichtigkeitsverfahren

Markenrechtsmodernisierungsgesetz – Änderungen bei Verfallsverfahren und Nichtigkeitsverfahren Der zweite Teil des Markenrechtsmodernisierungsgesetzes (MaMoG) ist am 1. Mai 2020 in Kraft getreten. Betroffen von der Novelle sind die Verfalls- und Nichtigkeitsverfahren. Das Markenrechtsmodernisierungsgesetz und damit die Novellierung des Markengesetzes (MarkenG) ist am 14. Januar 2019 in Kraft getreten. Der erste Schritt betraf in erster Linie Änderungen wie die Darstellbarkeit von Marken,

» Weiterlesen
1 2 3 159