Giving-Domains: Geben ist seliger denn nehmen

(Bildquelle: gemeinfrei) Geben ist seliger als nehmen. Nicht jeder, der dieses Sprichwort gebraucht, weiß, daß es aus der Bibel stammt. Das Sprichwort hat zweierlei Bedeutung: – Es ist moralischer zu geben als zu nehmen. – Oft macht schenken mehr Freude als etwas zu bekommen. In der Abschiedsrede an die Ältesten von Ephesus erklärt Paulus: „Ich habe euch in allem gezeigt,

» Weiterlesen

Freiwillige vor!

ARAG Experten mit Informationen zur ehrenamtlichen Tätigkeit Knapp 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich laut Deutschem Freiwilligensurvey (FWS) ehrenamtlich. Ehrenamtler bereichern ohne Frage die Gesellschaft. Welche Einsatzbereiche es gibt, wie Ehrenamtler versichert sind und wie sie Steuern sparen, haben die ARAG Experten anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember in einem Überblick zusammengestellt. Ehrenamt in Zahlen Knapp 40

» Weiterlesen

Buchpremiere zum Nikolaustag unterstützt Kinder und Arme in Südamerika

Missionsbischof Dr. Thomas Doell spendet Erlös aus Buchpremiere am 6.12. an die LIFESPIRIT® Stiftung und hilft auf seiner Nikolaus-Missionsreise direkt vor Ort den Kindern und Armen in Argentinien und Peru Warum feiern wir den Nikolaustag? Der Heilige Nikolaus lebte im 4. Jahrhundert und war Bischof von Myra. Bis heute wird er verehrt, weil er ein großes Herz für Kinder und

» Weiterlesen

Offener Brief an die Bundesregierung

BITMi warnt vor voranschreitender digitaler Abhängigkeit Aachen, Berlin, 1. Dezember 2022 – In seinem heute veröffentlichten offenen Brief fordert der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) die Bundesregierung dringlich dazu auf, Digitalisierung endlich die nötige Priorität zu geben und die politischen Weichen für eine selbstbestimmte digitale Transformation Deutschlands zu stellen. Denn über ein Jahr nach der Bundestagswahl und knapp 100 Tage nach

» Weiterlesen

Organisation und Aufgaben einer Meldestelle für Hinweisgeber: Das müssen Unternehmen jetzt wissen

(Bildquelle: @ Trillerpfeife iStock.com/wildpixel) Nach Inkrafttreten des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG) sind Unternehmen mit mindestes 250 Mitarbeitenden dazu verpflichtet eine interne Meldestelle für Hinweisgeber einzurichten. Und auch für Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten ist die kurzfristige Einrichtung einer internen Meldestelle von Vorteil, um externe Meldungen zu vermeiden. Denn voraussichtlich werden ab April 2023 die externen Meldestellen der Behörden eingerichtet sein und

» Weiterlesen

FG Münster: Keine Besteuerung durch passive Entstrickung

FG Münster: Keine Besteuerung durch passive Entstrickung Änderungen eines Doppelbesteuerungsabkommens führen nach einem Urteil des Finanzgerichts Münster vom 10. August 2022 nicht zur Verwirklichung des Entstrickungstatbestands und zur Besteuerung. Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) spielen im internationalen Steuerrecht eine wesentliche Rolle. Das Finanzgericht Münster hat nun mit Urteil vom 10.08.2022 (Az. 13 K 559/19 G,F) deutlich gemacht, dass eine Änderung eines bilateralen Besteuerungsabkommens

» Weiterlesen

Gegen häusliche Gewalt und Gewalt von Ex-Partnern helfen Gesetze und Technologie

Technologie und Mitarbeitende des Sicherheitsanbieters Verisure schützen in Spanien mehr als 3.000 Frauen Im spanischen Cometa Zentrum werden gefährdete Frauen von Verisure vor ihren Peinigern geschützt. Ratingen, 25. November 2022 – Im Jahr 2021 sind in Deutschland mehr als 120 Frauen von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet worden; mehr als 115.000 Frauen waren Opfer partnerschaftlicher Gewalt. Diese Zahlen veröffentlichte das

» Weiterlesen

Risiko Blackout – Neuerscheinung

Mögliche Ursachen für einen Stromausfall sind nahezu grenzenlos: so können Cyberangriffe auf die Versorgungsinfrastrukturen, gezielte Sabotage oder Naturkatastrophen die Funktionsfähigkeit und Stabilität der modernen Gesellschaft durchbrechen und gefährden. Ein langanhaltender und flächendeckender Stromausfall hätte massive Auswirkungen auf Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Doch wie sehen diese Auswirkungen tatsächlich aus? Die topaktuelle Neuerscheinung gibt in vier Teilen praxisnahe Antworten: – Aufbau und

» Weiterlesen

Datenschutz beim Lieferservice

Der Lieferservice boomt Während der Corona-Pandemie boomten viele Branchen, die eine Kaufabwicklung online ermöglichen. Dazu gehören vor allem auch Lieferservices, die nach wie vor so gefragt sind wie nie. Wer keine Muße zum Kochen hat, lässt sich eine schmackhafte Speise seiner Wahl bequem nach Hause bringen. Ein Besuch in einem Restaurant ist nicht mehr nötig, um ein Gericht von dessen

» Weiterlesen

Arbeitnehmer-Pauschbetrag: Was bringt die Erhöhung?

Die Werbungskostenpauschale steht jedem Arbeitnehmenden zu (Bildquelle: auremar/stock.adobe.com) Mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 wurde der Arbeitnehmer-Pauschbetrag, besser bekannt als Werbungskostenpauschale, rückwirkend zum 01. Januar 2022 auf 1.200 Euro erhöht. Das sind nun 200 Euro je Arbeitnehmenden in der Steuererklärung für das Jahr 2022 mehr. Das hört sich nach richtig mehr Geld an. Aber ist das tatsächlich so? Die Lohnsteuerhilfe Bayern rechnet

» Weiterlesen

Hinweisgeberschutzgesetz: Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei der Einführung einer internen Meldestelle für Hinweisgeber?

(Bildquelle: @iStock.com/wildpixel) Im April 2022 hat das Bundesministerium für Justiz (BMJ) einen Entwurf für ein deutsches Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG-E) vorgelegt. Das HinSchG wird voraussichtlich zum 1. Januar 2023 in Kraft treten. Wie das HinSchG dem Schutz von Whistleblowern dient und welche Beteiligungsrechte der Betriebsrat bei der Einführung einer internen Meldestelle für Hinweisgeber hat, wird auf den diesjährigen Hamburger Betriebsratstagen, am Dienstag,

» Weiterlesen

Corona-Steuerhilfegesetz – Änderungen im Steuerstrafrecht

Richterhammer aus rustikalem Holz (Bildquelle: Bild von qimono auf Pixabay) Das Corona-Steuerhilfegesetz brachte einige Änderungen im Steuerstrafrecht mit sich. Dies betrifft unter anderem die Verjährungsfristen von Straftaten, die sich gegen das Steuerrecht richten. Die Kanzlei Jürgen R. Müller, Ihre Anwälte für Steuerstrafrecht in Frankfurt, erklärt Ihnen die wichtigsten Details zum Thema. Bis dato war die Grenze der absoluten Verfolgungsverjährung in

» Weiterlesen

Sind Schauspieler eigentlich die besseren Politiker?

Reagan, Schwarzenegger, Selenskyj & Co. Glaubwürdige Kommunikation als eines der höchsten Qualitätsmerkmale von Politikern kann ein Schauspi (Bildquelle: AdobeStock) Er bespielt zurzeit fast sämtliche Medien, tritt in den größten Plenarsälen der Welt auf und kämpft derzeit um sein Land: Präsident Wolodymyr Selenskyj. Dass er vor seinem Einstieg in die Politik Schauspieler und Comedian war, sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Dabei

» Weiterlesen
1 2 3 237