3D PluraView – 3D-Stereo Monitor für die Medizintechnik

Die neue Referenz der passiven 3D-Stereo Monitore in der Medizintechnik Die 3D PluraView Produktfamilie hat vier verschiedene Modelle mit zwei unterschiedlichen Gehäusen. Wer bislang in seinem beruflichen Umfeld in der Medizintechnik professionelle hochauflösende 3D-Stereo-Visualisierungen benötigte, kennt die Monitor-Serie mit der Beamsplitter-Technologie von PLANAR. Schneider Digital, der Spezialist für 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR) und High-End-Hardware, bringt nun mit dem weiterentwickelten 3D PluraView

» Weiterlesen

Marktneuheit: 3D Druck Software erzeugt exakte STEP Daten

Innovative 3D Druck Software 4D_Additive ermöglicht die Erzeugung von STEP Daten (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Die aktuelle Version der Software 4D_Additive von CoreTechnologie ermöglicht es, für die Aufbereitung von 3D Druckdaten exakte B-REP CAD Daten aller gängigen Nativ- und Standardformate zu verwenden. Das neue Tool erlaubt erstmals das Herausschreiben von reparierten und optimierten STEP Modellen aus einer 3D Druck Software. Damit

» Weiterlesen

Bauteile automatisch beschriften mit innovativem 3D-Druck

Neue Version der Software 4D-Additive Innovative 4D_Additive Software ermöglicht automatische Beschriftung von 3D-Druckbauteilen (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Das Entwickler-Team des Software-Herstellers CoreTechnologie hat die innovative 3D Printing Software 4D_Additive um eine Funktion erweitert: Ab sofort ist es mit dem neuen Tool möglich, 3D Druck-Bauteile automatisch zu beschriften. Die Nachvollziehbarkeit der Fertigungsposition sowie die Erzeugung von eindeutigen, sicheren Bauteil-Identifikationsnummern bei der produktiven

» Weiterlesen

Innovative Kooperation von Substance und CoreTechnologie

Lückenloser Workflow vom digitalen zum physischen Modell Synergie von Substance und CoreTechnologie ermöglicht präzises Image Rendering und 3D-Printing (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Der 3D Experte Substance und die Innovationsschmiede CoreTechnologie arbeiten ab sofort zusammen, um ihr Synergiepotenzial in punkto 3D Druck zu heben. CoreTechologie bringt die Innovationen der additiven Fertigungssoftware 4D_Additive ein, während Substance die Expertise im 3D Druck mit texturierten

» Weiterlesen

In der Medizintechnik professionell in 3D-Stereo arbeiten

Die neue Referenz der passiven 3D-Stereo Displays 3D PluraView – Das neue, 27“/28“ große, passive 3D-Stereo-High-End-Display. Wer bislang in seinem beruflichen Umfeld in der Medizintechnik professionelle hochauflösende 3D-Stereo-Visualisierungen benötigte, kennt die Monitor-Serie mit der Beamsplitter-Technologie von PLANAR. Schneider Digital, der Spezialist für 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR), 4K- und High-End-Hardware, bringt nun mit dem weiterentwickelten, revolutionären 3D PluraView ein passives 3D-Stereo-Display als

» Weiterlesen

SWAN 3D-Logistics-Cockpit: Usability in neuer Dimension

Neue Software von SWAN erzeugt “3D Digitalen Zwilling” zur intuitiven Steuerung und Optimierung von Lagerprozessen über SAPUI5 (Bildquelle: SWAN GmbH) Augsburg, 5. Mai 2020 – Die SWAN GmbH, Projekthaus für SAP-Logistik, bietet ab sofort das neue Logistik-AddOn SWAN 3D-Logistics-Cockpit für SAP EWM an. Die hochintegrierte visuelle Anwendung unterstützt den Lagerleitstand, komplexe Lagerprozesse deutlich einfacher und fehlerarm zu bedienen – etwa

» Weiterlesen

Krisensichere autarke Lieferkette mit additiver Fertigung

Unabhängig und handlungsfähig in der Krise Globalisierung ausgebremst – hier: Autarke Fertigung eines Leichtbau-Bremspedals mit 4D_Additive Die Innovationsschmiede CoreTechnologie hat die neue 4D_Additive Software auf das nächste Level gehoben, um den steigenden Anforderungen der additiven Fertigung in Sachen Produktionsgenauigkeit und automatisiertem Workflow gerecht zu werden. Automatisierter 3D Druck-Prozess Die 4D_Additive Software Suite ermöglicht eine Automatisierung des Workflow vom CAD-System bis

» Weiterlesen

eLearning: Avatar als virtueller Trainer für den Fuhrpark

Charamel und save4drive schließen Kooperation eLearning4drivers – ein gemeinsam entwickeltes 3D-Fahrertraining von Charamel und save4drive (Bildquelle: Charamel GmbH) Köln, 5. März 2020 – Die Kölner Charamel GmbH, Spezialist für interaktive Avatar-basierte Assistenzsysteme und 3D-gestütztes Lernen, hat gemeinsam mit dem Unternehmen save4drive eine Browser-basierte eLearning-Schulung für Fahrertrainings entwickelt. Ziel dieser innovativen 3D-Lösung ist es, professionelle Fahrer optimal zu schulen und die

» Weiterlesen

Vereinfachte CAD Modelle für die digitale Fabrikplanung

3D_Evolution Simplifier mit DGN Schnittstelle für die digitale Fabrikplanung (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Die renommierte Konvertierungs- und Vereinfachungssoftware 3D Evolution Simplifier des deutsch-französischen Unternehmens CoreTechnologie GmbH (CT) ist mit einer neuen DGN Schnittstelle für die gängigen Tools und Formate zur digitalen Fabrikplanung optimiert worden. In der digitalen Fabrikplanung stehen Planer vor der Herausforderung, dass detaillierte CAD Modelle nach der Konvertierung zu

» Weiterlesen

LogiMAT 2020: SWAN zeigt erstmals SAP 3D-Logistics-Cockpit

Projekthaus für SAP-Logistik mit neuen Produkten für digitale SAP-Lagerprozesse auf weltweit größter Logistik-Fachmesse vertreten (Bildquelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH) Augsburg, 4. Februar 2020. Die SWAN GmbH präsentiert auf der diesjährigen LogiMAT innovative Bedienkonzepte für digitalisierte Logistik in Umgebungen mit SAP EWM und SAP TM, darunter das von SWAN neu entwickelte Add-On “SAP 3D-Logistics-Cockpit”. Die Applikation erzeugt ein virtuelles dreidimensionales Abbild

» Weiterlesen

Gewinnt Film mit Darmstädter Technologie einen Oscar?

‘Mister Link – ein fellig verrücktes Abenteuer’ – fast jede Einstellung mit 3D-gedruckten Gesichter. (Bildquelle: LAIKA Studios) Eine Forschergruppe am Fraunhofer IGD in Darmstadt verfolgt die diesjährige Oscars-Verleihung mit besonderem Interesse: nominiert ist Mister Link als bester Animationsfilm, jeder einzelne Gesichtsausdruck in dem Film wurde 3D-gedruckt mit der Cuttlefish-Software aus Darmstadt. “Für unsere aktuelle Produktion ‘Mister Link’ haben wir die

» Weiterlesen

SWAN Heatmap: Intralogistikprozesse optimieren

Projekthaus für SAP-Logistik präsentiert neue Softwarelösung zur effizienten Nutzung von Logistikanlagen Die Heatmap visualisiert Wege von Maschinen, Gütern und Personen detailliert und in Echtzeit (Bildquelle: SWAN GmbH) Augsburg, 13. Dezember 2019. Die SWAN GmbH erweitert ihr Produktportfolio um die SWAN Heatmap. Die neue Softwarelösung generiert und analysiert Daten zur besseren Einsicht in die gesamte Logistikanlage. Dafür nutzt sie wahlweise die

» Weiterlesen

3D-Druckertreiber Cuttlefish von Fraunhofer jetzt auch für Mimaki-Drucker

Teilweise transluzentes 3D-Anatomie-Modell: Mimaki 3DUJ-553 mit Cuttlefish von Fraunhofer IGD. Dem 3D-Druckertreiber Cuttlefish des Fraunhofer IGD ist ein weiteres Roll-out gelungen. Der Druckerhersteller Mimaki hat nun auch seine Schnittstellen für Cuttlefish geöffnet. So können noch mehr Nutzer als bisher von den Funktionen des universellen Druckertreibers profitieren. Cuttlefish ist ein universeller 3D-Druckertreiber, der vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD entwickelt wurde.

» Weiterlesen

Carlo Milano Design-Elektrokamin “Tirari” zur Wandmontage

Wärmt und schafft eine gemütliche Atmosphäre Carlo Milano Design-Elektrokamin “Tirari”, 3D-Flammeneffekt, Wandmontage, 2.000 Watt, www.pearl.de – Realistischer 3D-Feuereffekt – Kaminfeuer-Atmosphäre auch ohne Wärme genießen – Heiz-Temperatur und Heiz-Zeiten individuell einstellbar – Großes Sichtfenster mit getönter Glasblende für effektvolles Flammenspiel Stimmungsvolle Atmosphäre genießen: Der elegante Wandkamin von Carlo Milano sorgt nicht nur für Wärme in der Wohnung. Dank realistischem Flammeneffekt ist

» Weiterlesen

Wandres: Echte Arbeitserleichterung beim Konfigurieren

Effiziente und zuverlässige Reinigungsanlagen für perfekte Sauberkeit in der industriellen Fertigung (Bildquelle: @Wandres GmbH micro-cleaning) Beschleunigte Prozesse und erhöhte Qualität sind zwei oft genannte Automatisierungsziele. Wie man diese erreicht, zeigt das Beispiel der Wandres GmbH micro-cleaning. Der Spezialist für Reinigungssysteme muss eine komplexe Variantenvielfalt beherrschen. Das gelingt dem Unternehmen jetzt mit Tacton Design und Sales Automation. Die Wandres GmbH micro-cleaning

» Weiterlesen
1 2 3 4