IVOM Therapie: Mehr AMD-Patienten beim Augenarzt in Mainz

Immer mehr Patienten leiden an Netzhauterkrankungen, bestätigt Augenarzt aus Mainz Das Sehvermögen wird bei der feuchten Makuladegeneration schlechter. MAINZ. Die Fallzahlen von Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD) steigen. Das kann auch Dr. Thomas Kauffmann bestätigen. Der Augenchirurg erklärt die Verlaufsformen: “Die trockene AMD wird von einer feuchten Form unterschieden. Bei der trockenen Form kommt es zur Ablagerung von Stoffwechselprodukten des

» Weiterlesen

Augenarzt in Mainz: Glaskörpertrübungen behandeln?

Ob die Glaskörpertrübung behandelt wird, ist laut Augenarzt aus Mainz individuelle Entscheidung Eine minimale Therapieoption bei Glaskörpertrübungen: Die Laser-Vitreolyse. MAINZ. Eine Glaskörpertrübung beim Augenarzt behandeln lassen? Diese Frage taucht immer dann auf, wenn Patienten durch die sogenannten Mouches volantes, die fliegenden Mücken in ihrem Sichtfeld, gestört sind. Glaskörpertrübungen sind eine fast alltägliche visuelle Erscheinung, die die Betroffenen mal mehr, mal

» Weiterlesen

Augenarzt in Mainz behandelt Glaskörpertrübungen

Augenarzt in Mainz: Wenn eine Glaskörpertrübung die Lebensqualität beeinflusst Ambulanter und minimaler Eingriff bei Glaskörpertrübung. MAINZ. Glaskörpertrübungen werden medizinisch auch als Floater bezeichnet. Sie gelten üblicherweise als harmlos. Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz, weiß jedoch, dass sie je nach Ausmaß die Lebensqualität der Patienten erheblich beeinflussen können. Eine neue Studie, die im Fachjournal Ophtalmology[1] veröffentlicht wurde, konnte nachweisen,

» Weiterlesen

Therapie bei Glaskörpertrübung in Mainz

Augenarzt aus Mainz behandelt Patienten mit Glaskörpertrübung (Mouches volantes / Floater) Glaskörpertrübungen können als sehr störend wahrgenommen werden. MAINZ. Das Wichtigste vorneweg: Normalerweise sind Glaskörpertrübungen keine das Auge schädigende Augenerkrankungen. “Fast jeder Mensch kennt die mal mehr mal weniger ausgeprägten Trübungen, die mit dem Blickfeld wandern und sich bewegen”, schildert Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz. Glaskörpertrübungen treten zum

» Weiterlesen

Augenarzt aus Mainz: Crosslinking wird Kassenleistung

Therapie bei Keratokonus wird erstattet – Augenarzt aus Mainz informiert Antworten von Dr. Kauffmann, Augenarzt in Mainz. MAINZ. Patienten mit der Diagnose Keratokonus profitieren von einer Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA). Darauf weist Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann hin, der in Mainz zusammen mit den Augenärzten Dr. Med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Stefan Breitkopf eine augenärztliche Gemeinschaftspraxis leitet. Der

» Weiterlesen

Augenarzt aus Mainz: Augencheck per Smartphone?

Augenarzt aus Mainz schildert, wie neue Technik der Augengesundheit dienen kann (Bildquelle: © ra2 studio / Fotolia) MAINZ. Das Smartphone – zugleich Fluch und Segen für die Augengesundheit? Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann verweist in diesem Kontext eine Weiterentwicklung einer Handykamera durch Wissenschaftler aus Bonn. Mit bestimmten Aufsätzen kann das Smartphone Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern einen Zugang zu besserer

» Weiterlesen

Augenarzt aus Mainz zu Ernährung und “Grauer Star”

Fleischkonsum und Grauer Star – wie hängt das zusammen? Augenarzt aus Mainz informiert Gesundes Essen gegen den Grauen Star. (Bildquelle: © gudrun / Fotolia) MAINZ. Hat die Ernährung Einfluss auf die Entstehung von Grauem Star? Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann verweist dazu auf eine Studie, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde.[1]. “Bestimmte Risikofaktoren können die Entstehung eines

» Weiterlesen

Augenarzt aus Mainz: Alzheimer-Früherkennung beim Augenarzt?

Augenarzt Dr. Kauffmann aus Mainz informiert zu einer Pilotstudie – mehr Forschung notwendig Augenarzt in Mainz verweist auf Pilotstudie. (Bildquelle: © Orawan / Fotolia) MAINZ. Könnte es bald möglich sein, mit einem Screening der Netzhaut (Retina) beim Augenarzt Morbus Alzheimer frühzeitig zu erkennen? Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz, verweist dazu auf eine amerikanische Pilotstudie1, deren Ergebnisse darauf hindeuten.

» Weiterlesen

Augenarzt für Mainz: Katarakt OP kann Demenzrisiko beeinflussen

Demenz und Katarakt – wie das zusammenhängt, schildert Augenarzt Dr. med. Kauffmann aus Mainz Positive Auswirkungen einer Katarakt OP. (Bildquelle: © sebra / Fotolia) MAINZ. Es gibt einen Zusammenhang zwischen der Funktionsfähigkeit der Sinnesorgane und der Entstehung einer Demenz. “Die Katarakt, also der Graue Star, erhöht das Risiko, an Demenz zu erkranken”, stellt Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann aus Mainz

» Weiterlesen

Augenarzt aus Mainz: Sturzprophylaxe mit Grauer Star OP

Dr. Kauffmann, Augenarzt aus Mainz: OP am Grauen Star kann das Sturzrisiko senken Vermindertes Sehvermögen durch den Grauen Star. (Bildquelle: © Zitzke / Fotolia) MAINZ. Knochenbrüche in Folge von Stürzen gehören zu den häufigsten Ursachen für Pflegebedürftigkeit im Alter. Vermindertes Sehvermögen durch den Grauen Star kann nach Einschätzung von Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann aus Mainz das Risiko erhöhen, zu

» Weiterlesen

Augenarzt für Mainz und Wiesbaden: Autofahren und Grauer Star

Dr. med. Stefan Breitkopf, FEBO, Augenarzt in Mainz / Wiesbaden: OP am Grauen Star kann das Unfallrisiko senken Ein Eingriff kann das Unfallrisiko senken. (Bildquelle: © detailblick-foto – Fotolia) MAINZ / WIESBADEN. Um neun Prozent sinkt nach einer Operation am Grauen Star das Risiko, als Autofahrer einen schweren Unfall zu verursachen. Dr. med. Stefan Breitkopf, FEBO, Europäischer Facharzt für Augenheilkunde

» Weiterlesen

Augenarzt in Mainz: Grauer Star als Alterserscheinung

Meist ist der Graue Star eine Begleiterscheinung des Älterwerdens, betont Augenarzt Kauffmann (Mainz) Die Behandlung des Grauen Stars gehört zum Alltag. (Bildquelle: © WavebreakMediaMicro- Fotolia) MAINZ. Schlechtere Augen gehören zum Altwerden wie abnehmende Beweglichkeit – jedenfalls für die meisten. Man nennt dieses weit verbreitete Augen-Volksleiden auch Katarakt, bei der die Augenlinse langsam eintrübt. Die Patienten sehen wie durch einen Schleier

» Weiterlesen

Glaukom – Augenarzt in Mainz informiert

Wie lässt sich einer Schädigung des Sehnerven (N. opticus) durch ein Glaukom wirksam vorbeugen? Grüner Star kann zum vollständigen Verlust des Sehvermögens führen. (Bildquelle: © jayzynism – Fotolia) MAINZ. Augenarzt Dr. med. Stefan Breitkopf empfiehlt: “Menschen ab dem 40. Lebensjahr sollten regelmäßig zur Glaukom Vorsorgeuntersuchung gehen. Denn bei rechtzeitiger Diagnose können Medikamente wie Augentropfen (Anitglaukomatosa) den Augeninnendruck frühzeitig und wirkungsvoll

» Weiterlesen

Augenarzt in Mainz: Was ist ein Glaukom?

Augenarzt Dr. Thomas Kauffmann informiert – Glaukom wird auch als Grüner Star bezeichnet Grüner Star ist keine ungefährliche Krankheit. (Bildquelle: © tai111 – Fotolia) MAINZ. Das Glaukom oder der Grüne Star bezeichnet eine Gruppe von chronischen Augenkrankheiten, bei denen der Sehnerv geschädigt wird. Nach Einschätzung von Augenarzt Dr. Thomas Kaufmann ist die Problematik an dieser Erkrankung: “Ihre Folgen sind nicht

» Weiterlesen

Grauer Star – Patienten aus Frankfurt setzen auf Sonderlinsen

Moderne Kunstlinsen bedeuten für viele Menschen Lebensqualität und Teilhabe Multifokallinsen bieten eine gute Alternative zu der richtigen Linse. (Bildquelle: © coldwaterman – Fotolia) FRANKFURT. Die Mainmetropole Frankfurt ist vor allem ein internationaler Banken- und Behördenstandort. In den zahlreichen Wolkenkratzern arbeiten die Menschen von früh bis spät in ihren Büros. Sie arbeiten an Bildschirmen, nutzen Tablets und Smartphones. Die steigende Lebenserwartung

» Weiterlesen

Grauer Star – OP im Einzugsbereich Frankfurt / Wiesbaden

Augenarzt in Mainz hat sich auf die Operation des Grauen Stars (Katarakt) spezialisiert Der Graue Star tritt bei vielen Menschen ab dem 60. Lebensjahr auf. (Bildquelle: © flywish – Fotolia) FRANKFURT / WIESBADEN / MAINZ. Die Operation einer Katarakt beschreibt der Mainzer Augenarzt Dr. med. Stefan Breitkopf als ein “sicherer und unkomplizierter Routineeingriff”, der in der Regel völlig schmerzfrei ambulant

» Weiterlesen

Wenn der Blick unscharf wird: Hilfe beim grauen Star in Mainz

Kein Grund zur Panik, wenn die Augenlinse nach und nach trübe wird: Grauer Star ist eine ganz normale Alterserscheinung Die Behandlung des Grauen Star ist schnell und schmerzfrei. (Bildquelle: © valerybrozhinsky – Fotolia.com) MAINZ / WIESBADEN. Der Graue Star (Katarakt) ist in der Regel eine ganz normale Alterserscheinung. “Die Diagnose ist kein Grund zur Panik”, meint der in Mainz niedergelassene

» Weiterlesen

Bildschirmarbeit – Augenarzt aus Mainz rät zur Vorsorge

Das Arbeiten am Computer kann anstrengend für die Augen sein – Augenarzt gibt Tipps Menschen, die täglich mit PCs arbeiten, sollten regelmäßige Vorsorgeuntersuchung wahrnehmen. (Bildquelle: © max dallocco – Fotolia.com) MAINZ. Der Sehsinn ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Mit der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung verändert sich das Sehverhalten, was nicht ohne Konsequenzen bleibt. Zwar sei wissenschaftlich gesichert nicht nachzuweisen,

» Weiterlesen

Augenarzt (Mainz): “Fast jeder bekommt den Grauen Star”

Grauer Star Operation wird in Deutschland rund 900.000 Mal pro Jahr durchgeführt Der Graue Star ist eine altersbedingte Krankheit, die jedoch einfach behandelt werden kann. (Bildquelle: © mimagephotos – Fotolia.com) MAINZ / WIESBADEN. Keine Operation wird in Deutschland häufiger durchgeführt – mit 900.000 Operationen pro Jahr führt die Graue Star OP das Ranking der operativen Eingriffe an. Vor allem Menschen

» Weiterlesen

Makuladegeneration – Mainzer Augenarzt informiert

Wenn das Sehvermögen nachlässt – in den westlichen Industrieländern leiden rund 30 Millionen Menschen unter einer altersbedingten Makuladegeneration Eine Makuladegeneration äußert sich durch verschwommenes Sehen. (Bildquelle: © visivasnc – Fotolia.com) MAINZ. In den westlichen Industrienationen leiden rund 30 Millionen Menschen unter einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD). Allein in Deutschland sind es rund 4 Millionen Menschen. Bei der Augenerkrankung ist die Netzhautmitte

» Weiterlesen