Moderne Medizintechnik beim Augenarzt in Pirmasens

Dr. med. Osvald aus Pirmasens nutzt neue Technologie zur Diagnose von Augenerkrankungen Augenaufnahmen beim Augenarzt in Pirmasens. (Bildquelle: © HQUALITY / Fotolia) PIRMASENS / ZWEIBRÜCKEN. Die Entwicklung in der Medizintechnik ist rasant – auch im Bereich der Augenheilkunde. “Schritt halten bei neuen Entwicklungen”, wollen Augenarzt Dr. med. Attila Osvald und seine Kollegen Dr. med. Michael Butscher und Dr. med. Susanne

» Weiterlesen

TU Ilmenau und Medizintechnikhersteller Imedos entwickeln zukunftsweisendes Verfahren zur Untersuchung von Augengefäßen

(Mynewsdesk) Die kapillaren Blutgefäße im Auge sind mit einem Durchmesser von weniger als zehn Mikrometern die kleinsten Blutgefäße des menschlichen Körpers. Sie dienen dazu, das umliegende Gewebe mit Sauerstoff zu versorgen. Dieser Austausch, Mikrozirkulation genannt, wird durch Autoregulation stabil gehalten. Bei Störungen der Zirkulation, wenn sich beispielsweise der Blutdruck oder der Augeninnendruck verändern, ändert sich der Durchmesser der Gefäße. So

» Weiterlesen
1 2