Das leidige Thema mit den Renten …

(Bildquelle: @shutterstock.com/goodluz) Wie geht es im Alter weiter? Das ist einer der häufigsten Fragen, die sich viele heute stellen. Jeder weiß, dass die erarbeitete Rente in den meisten Fällen nicht ausreicht, doch was kann man dagegen tun? Monatlich hunderte von Euro in eine private Rentenversicherung stecken? Das wäre sicher schön, können aber nicht alle. Arbeiten bis 75? Auch eine schlechte

» Weiterlesen

Pauschaldotierte Unterstützungskasse: Arbeitgebermarketing durch betriebliche Altersvorsorge

Fachkräfte werden jetzt und in Zukunft händeringend gesucht. UDabei suchen gut ausgebildete Spezialisten den Zugang zu einer professionellen betrieblichen Altersvorsorge.

» Weiterlesen

Wünsche an die bAV: Sicherheit, Rendite – einmal alles, bitte!

Arbeitnehmer wünschen sich bei der betrieblichen Altersversorgung mehr Rendite, wollen aber auch nicht auf Sicherheit verzichten. Bessere Rendite bei voller Sicherheit, verbunden mit viel Flexibilität – das ist für viele Arbeitnehmer die Idealvorstellung von der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Dies ist eines der Ergebnisse einer Aon-Studie zum Thema “Wertigkeit der betrieblichen Altersversorgung”, die das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Juli 2020 unter

» Weiterlesen

So wirkt sich Kurzarbeit auf die Altersvorsorge aus

ARAG Experten über mögliche Auswirkungen der Kurzarbeit auf die Altersvorsorge Nie waren so viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit wie in Corona-Zeiten. Fast alle Branchen sind davon betroffen. Kurzarbeit bedeutet nicht nur aktuell weniger Einkommen, sondern auch künftig weniger Geld für Investitionen in die Altersvorsorge. Die ARAG Experten über die wichtigsten Fragen zum Thema Altersvorsorge in Corona-bedingten Zeiten von Kurzarbeit. Betriebliche Altersvorsorge

» Weiterlesen

Fortsetzung und Aktualisierung der hogarente ist beschlossene Sache

(Mynewsdesk) Die betriebliche Altersversorgung (bAV) in Hotellerie und Gastronomie wird durch neue Tarifverträge bundesweit an das Betriebsrentenstärkungsgesetz angepasst. Neuer Partner für die betriebliche Altersversorgung wird SIGNAL IDUNA. Für die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine Anschlusslösung an die bisherige hogarente gefunden und zwischen den Tarifvertragsparteien DEHOGA und NGG verabredet worden. Die bundesweit einheitlichen Tarifverträge gelten rückwirkend zum 1. Januar

» Weiterlesen

Unterstützungskasse: Vorab Gedanken über die Mittelverwendung machen

Die Einrichtung einer pauschaldotierten Unternehmenskasse bringt Unternehmen viel frisches Geld. Das können Unternehmen für Investitionen oder eine externe Vermögensverwaltung nutzen.

» Weiterlesen

“Die betriebliche Altersvorsorge ist ein wichtiges Zeichen für Arbeitnehmer”

Die pauschaldotierte Unternehmenskasse als arbeitgeberfinanzierte Form der betrieblichen Altersvorsorge kann zu einem festen Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmenskultur werden.

» Weiterlesen

Pauschaldotierte Unternehmenskasse: Unternehmen erhalten viele Freiheiten

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein wichtiges Vehikel für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die Ruhestandsfinanzierung zu unterstützen. Aber Unternehmen suchen die Unabhängigkeit von Versicherungen.

» Weiterlesen

Betriebliche Altersversorgung: SIGNAL IDUNA bietet Informationsportal für Arbeitnehmer an

(Mynewsdesk) * Digitales Portal legt Grundlagen für die Mitarbeiterberatung in den Betrieben * Rechentool hilft, eine konkrete Vorstellung über Betriebsrente zu erhalten * Enorme Entlastung der Arbeitgeber bei Informationspflichten Die Arbeitgeber beklagen häufig den hohen Aufwand bei der Information ihrer Mitarbeiter über die Vorteile der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Laut SIGNAL IDUNA benötigen insbesondere kleine und mittlere Betriebe, die keine Personalabteilung

» Weiterlesen
1 2