Herz und Blutgefäße können das Gehirn gefährden

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert, welche Zusammenhänge zwischen Herz, Blutgefäße und Gehirn bestehen Bioresonanz-News zu Herz und Blutgefäße Lindenberg, 22. Juli 2021. Das ganze Herz-Kreislauf-System kann unser Nervensystem empfindlich beeinträchtigen. So müssen Menschen mit einer Herzschwäche auch mit neurologischen Folgen rechnen. Die Wissenschaft hat einen Zusammenhang mit der Gedächtnisschwäche aufgedeckt. Ebenso können die Blutgefäße zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen des Gehirns führen. Die Bioresonanz-Redaktion

» Weiterlesen

Warum Diabetes mellitus nicht nur ein Problem der Bauchspeicheldrüse ist

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert Ursachen der Zuckerkrankheit Bioresonanz-News: Warum Diabetes mellitus nicht nur ein Problem der Bauchspeicheldrüse ist Lindenberg, 08. Juli 2021. Die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus, die sich durch einen erhöhten Zuckeranteil im Blut zu erkennen gibt, ist nicht nur ein Problem der Bauchspeicheldrüse. Es gibt zahlreiche Ursachen, die dazu führen können, unter anderem auch COVID-19. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert, was es

» Weiterlesen

Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert eine europaweite wissenschaftliche Initiative Krankheiten frühzeitig erkennen und vorsorgen Lindenberg, 24. Juni 2021. Die fortschreitenden chronischen Krankheiten bereiten seit vielen Jahren große Sorge. Dementsprechend richtete sich die Forschung darauf aus, Lösungen zu finden. Die LifeTime-Initiative ist ein Projekt, das zum Ziel hat, frühzeitig Erkrankungstendenzen zu erkennen und eine personalisierte Medizin in ganz Europa zu ermöglichen. In deren

» Weiterlesen

Heimtückische Narben können Gesundheit schwer belasten

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Narben und ihre ganzheitliche Einordnung Lindenberg, 10. Juni 2021. Nach einer Verletzung entstehen Narben. Deshalb gehört die sogenannte Narben-Entstörung zum Alltag naturheilkundlicher Praxen. Auch die Bioresonanz nach Paul Schmidt will dazu ihren Beitrag leisten. Wie Narben die Gesundheit belasten Nach den Erfahrungen aus der Ganzheitsmedizin können Störungen von Narben die verschiedensten Erkrankungen im

» Weiterlesen

Chronische Schmerzen – ist das Schmerz-Gedächtnis schuld?

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert Ursachen von Schmerzen und Lösungsansätze Bioresonanz-News zu chronischen Schmerzen Lindenberg, 20. Mai 2021. Millionen von Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Doch bei vielen scheint es keinen Grund zu geben. Dennoch gibt es Ursachen dafür, wie die Bioresonanz-Redaktion erläutert. Wenn Schmerzen Rätsel aufgeben Die Medizin spricht bei Schmerzen, die scheinbar keinen Grund haben, vom Schmerz-Gedächtnis. Danach nehmen dünne

» Weiterlesen

Stoffwechsel-Störungen haben weitreichende Folgen

Die Bioresonanz-Redaktion stellt Hintergründe zum lebenswichtigen Stoffwechsel vor Bioresonanz-News: Stoffwechsel-Störungen haben weitreichende Folgen Lindenberg, 12. Mai 2021. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse machen deutlich: ein gesunder Stoffwechsel hängt von vielen Faktoren ab, die weit über die Ernährungsweise und den Lebensstil hinausgehen. Was dahinter steckt, erklärt die Bioresonanz-Redaktion in diesem Beitrag. Gestörter Stoffwechsel – weit reichen die Ursachen Erhöhte Blutwerte beim Zucker und

» Weiterlesen

Entdeckt: Blutgefäße beeinflussen unser Nervensystem

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Einfluss der Blutgefäße auf das Nervensystem. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert die Zusammenhänge. Bioresonanz-News zu Blutgefäße Lindenberg, 28. April 2021. Blutgefäße sind nicht nur reine Versorgungsleitungen unseres Organismus. Sie wirken direkt auf unsere Organe ein, wie beispielsweise über das Nervensystem. Die neue wissenschaftliche Entdeckung Über ihre Transportfunktion hinaus steuern und kontrollieren die Blutgefäße unsere Organfunktionen. Dies geschieht über

» Weiterlesen

Wissenschaftliche Neuentdeckung: Allergie schützt unsere Gesundheit

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert eine überraschende Entdeckung, die die Allergie in einem neuen Licht erscheinen lässt. Bioresonanz-News zur Allergie Lindenberg, 14. April 2021. Allergien sind eine der häufigsten Volkserkrankungen unserer Zeit. Wer darunter leidet, kann es kaum fassen, dass eine Allergie auch einen positiven Effekt hat. Eine Neuentdeckung in der Wissenschaft leistet einen wichtigen Beitrag zum allgemeinen Verständnis zur Allergie. Die

» Weiterlesen

Mit Unverträglichkeiten umgehen

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert Zusammenhänge und Lösungsansätze bei Unverträglichkeiten. Bioresonanz-News: Mit Unverträglichkeiten umgehen Lindenberg, 24. März 2021. Wenn Menschen nach der Nahrungsaufnahme unter erheblichen gesundheitlichen Beschwerden leiden, sprechen wir von Unverträglichkeiten. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert Hintergründe und Ansatzpunkte für Lösungen. So leiden Menschen unter Unverträglichkeiten Immer mehr Menschen vertragen unsere Nahrungsmittel nicht mehr. Schätzungen aufgrund von Angaben Betroffener sprechen von 25 bis

» Weiterlesen

Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt

Die Bioresonanz-Redaktion stellt neuere wissenschaftliche Erkenntnisse zu Folgen von Umweltbelastungen vor. Wie Mikroplastik in unsere Zellen gelangt Lindenberg, 18. März 2021. Mikroplastik dringt bis in die Zellen des menschlichen Gewebes ein. Neuere wissenschaftliche Untersuchungen haben es aufgedeckt. Gefahr durch Mikroplastik Mikroplastik ist zu einem weltweiten Problem geworden, das unsere Gesundheit gefährdet. Bislang bestand die Sorge, dass die winzigen Partikel über

» Weiterlesen

Alterungsprozess: Fehlregulation im alternden Gehirn

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert neuere wissenschaftliche Erkenntnisse, wie es im Alter verstärkt zu neurodegenerativen Erkrankungen kommt. Bioresonanz-News zum Alterungsprozess Lindenberg, 18. Februar 2021. Während des Alterns kommt es vermehrt zu neurodegenerativen Erkrankungen, wie beispielsweise Alzheimer/Demenz. Wissenschaftler haben einen Mechanismus identifiziert. Was beim Alterungsprozess im Gehirn passiert Im zunehmenden Alter kommt es zu einer erhöhten Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke. Dies fördert neurodegenerative Erkrankungen

» Weiterlesen

HWS-Syndrom – Wirksamkeit der Bioresonanz nach Paul Schmidt bei Nackenschmerzen bestätigt

Klinische Studie zum Halswirbelsäulen-Syndrom kommt zu einem beeindruckenden Ergebnis. Bioresonanz bei HWS-Syndrom Lindenberg, 04. Februar 2021. Schmerzen können mit energetischen Frequenzen gelindert werden. Das hat eine klinische Studie ergeben. Millionen von Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. bezifferte sie mit etwa sechs Millionen Betroffenen alleine in Deutschland, die im Beruf und Alltag beeinträchtigt sind. Die tatsächliche Zahl

» Weiterlesen

Überraschende Entdeckung: Bakterien helfen dem Immunsystem

Die Bioresonanz-Redaktion berichtet über eine neue Entdeckung, wie hilfreich Mikroorganismen für unsere Abwehrkräfte sein können. Überraschende Entdeckung: Bakterien helfen dem Immunsystem Lindenberg, 28. Januar 2021. Trotz aller Sorgen um die Gefahren von Krankheitserregern, wie COVID-19, gibt es nützliche Wirkungen aus der Welt der Bakterien und Viren. Die Bioresonanz-Redaktion berichtet über eine neue Entdeckung. Wie Bakterien dem Immunsystem helfen Der Januar

» Weiterlesen

Adipositas: wie das Gehirn den Stoffwechsel beeinflusst

Die Bioresonanz-Redaktion berichtet über einen Zusammenhang zwischen Gehirn und Stoffwechsel, der zum Übergewicht führen kann. Bioresonanz-News zu Adipositas Lindenberg, 14. Januar 2021. Wer zu viel isst, wird dick, heißt es in der Regel. So einfach ist es jedoch nicht, sowieso bei Adipositas. Vielmehr steckt häufig ein Zusammenhang zwischen dem Stoffwechsel und dem Gehirn dahinter. Wie das Gehirn den Stoffwechsel steuert

» Weiterlesen

Wenn der Darm unter Druck gerät

Ursachen einer nachhaltig gestörten Darmflora, die Bioresonanz-Redaktion erläutert die Hintergründe und gibt Empfehlungen. Bioresonanz News zu: Wenn der Darm unter Druck gerät Lindenberg, 16. Dezember 2020. Wissenschaftler bestätigen: eine Medikamentenbehandlung mit Antibiotika kann das Mikrobiom unseres Verdauungssystems nachhaltig stören. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert die Hintergründe und gibt Empfehlungen. Die Gefahren für die Darmflora Normalerweise verfügt unser Darm über eine hohe Regenerationsfähigkeit.

» Weiterlesen

Die Grundgesetze der Gesundheit

Mehr Energie für ein Leben im Rhythmus (Bildquelle: @ Leigh Prather – stoc.adobe.com) Wir leben in einer Zeit vielfältiger Belastungsfaktoren: Wachsende exogene Umwelteinflüsse machen uns zu schaffen. Die moderne Lebensweise blockiert uns. Wir sind so weit vom Ursprünglichen entfernt, dass wir verlernt haben, unsere menschliche Natur in ihrer Realität zu erfassen. Die Folge: Zunehmende chronische Erkrankungen mit vielschichtigen Krankheitsbildern, die

» Weiterlesen

Gefahr für Blutgefäße entdeckt – Risiko für Gehirn und Herz

Bioresonanz-Redaktion erläutert bislang unbeachteten Risikofaktor für die Blutgefäße von Gehirn und Herz. Bioresonanz-News zur Gefahr für Blutgefäße Lindenberg, 04. Dezember 2020. Veränderungen der Blutgefäße erhöhen das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt. Wissenschaftler entdeckten einen neuen Risikofaktor zu Eiweißablagerungen. Die Redaktion erläutert die Zusammenhänge und die ganzheitlichen Schlussfolgerungen. Die Gefahren für die Blutgefäße Die Hauptquellen für Schlaganfall und Herzinfarkt schlummern in

» Weiterlesen

Das besondere Corona-Risiko für Parkinson-Patienten

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen einen brisanten Zusammenhang auf. Bioresonanz-News zu Corona-Risiko und Parkinson Lindenberg, 26. November 2020. Die Corona-Pandemie stellt für chronisch kranke Menschen eine große Herausforderung dar. Das gilt auch für Patienten mit Parkinson. Forscher haben einen speziellen Hintergrund aufgedeckt. Was diese wichtige Erkenntnis bedeutet, erläutert die Bioresonanz-Redaktion. Das besondere Corona-Risiko bei Parkinson Laut Deutscher Gesellschaft für Parkinson und

» Weiterlesen

Schlaganfall-Risiko durch Ernährung senken

Neue Studien bestätigen die Bedeutung der Ernährung in der Schlaganfall-Prävention. Bioresonanz-News zu Schlaganfall und Ernährung Lindenberg, 04. November 2020. Menschen mit dem Risiko für einen Schlaganfall können mit einer gesunden Ernährung entgegenwirken. Worauf es sonst noch ankommt, erläutert die Bioresonanz-Redaktion. Wissenschaft bestätigt den Ernährungsansatz Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. berichtete von einer groß angelegten Studie mit fast 420.000 Menschen

» Weiterlesen

Lebenswichtiger Stoffwechsel von Darmbakterien abhängig

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert neuere wissenschaftliche Erkenntnisse zum Darmmikrobiom Bioresonanz-News zum Thema Stoffwechsel und Darmbakterien Lindenberg, 22. Oktober 2020. Darmbakterien beeinflussen unmittelbar den Fettstoffwechsel und damit unsere Gesundheit. Was diese wichtige Erkenntnis bedeutet, erläutert die Bioresonanz-Redaktion. Der wissenschaftliche Hintergrund Die Forschung zum Darmmikrobiom hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. So wissen wir heute, wie bedeutsam die Darmbakterien für unsere

» Weiterlesen
1 2 3 6