Blut spenden – einfach nur so

ARAG Experten informieren, warum Blutspenden jederzeit sinnvoll und nötig ist Trotz aller medizinischen Fortschritte ist es nicht möglich, Blut künstlich herzustellen oder zu ersetzen. Daher ist eine Bluttransfusion für viele Menschen die einzige Überlebenschance. Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) werden in Deutschland täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Ein Grund mehr, nicht nur am offiziellen Weltblutspendetag im Juni zu

» Weiterlesen

Sichelzellkrankheit: Früherkennung rettet Leben

Sichelzellen (Bildquelle: Kateryna Kon / Shutterstock) Die Sichelzellkrankheit ist weltweit eine der am häufigsten vorkommenden Erbkrankheiten. Die Blutkrankheit schränkt die Funktion lebenswichtiger Organe ein. Unerkannt kann die Sichelzellkrankheit zu schwersten gesundheitlichen Komplikationen und im schlimmsten Fall schon zum Tod im Kindesalter führen. Dabei ist die Sichelzellerkrankung im Kindesalter gut behandelbar – verbunden mit einer besseren Lebensqualität für die betroffenen Kinder.

» Weiterlesen

Zecken liegen auch im Herbst auf der Lauer

R+V-Infocenter: Entwarnung meist erst Mitte November (Bildquelle: Pixabay) Wiesbaden, 7. Oktober 2022. Der Herbst ist da – doch eine Entwarnung vor der Zeckengefahr ist das nicht: Solange die Temperaturen nicht längere Zeit unter sieben bis acht Grad fallen, bleiben die Spinnentiere gefährlich, warnt das R+V-Infocenter. Wer viel in der Natur unterwegs ist, sollte sich weiterhin vor ihnen schützen. Zecken übertragen

» Weiterlesen

Von wegen „Altes Eisen“

ARAG Experten über Sport im Alter Wissenschaftliche Studien belegen: Wer sich regelmäßig bewegt, bleibt nicht nur rank und schlank und altert gesünder, sondern senkt sogar sein Sterberisiko. Vor allem angesichts der steigenden Lebenserwartung sind geistige und körperliche Fitness immens wichtig. Anlässlich des Tags der älteren Generationen am 1. Oktober 2022 erklären die ARAG Experten, warum Sport im Alter so wichtig

» Weiterlesen

Blutspende: Einer für alle, alle für einen

ARAG Experten informieren über Blutgruppen und Blutspenden 15.000 Blutspenden werden laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) täglich für Operationen, für die Behandlung schwerer Krankheiten und zur Versorgung von Unfallopfern benötigt. Es spenden zwar rund zwei Millionen Deutsche regelmäßig Blut, aber nicht jede Spende passt zu jedem Empfänger. Es kommt vielmehr auf die so genannte Blutgruppen-Kompatibilität an. Die ARAG erklären anlässlich

» Weiterlesen

Shincheonji Kirche Jesu unterstützt mit Blutspenden von mehr als 18.000 Menschen in zwei Wochen

Bereits im Jahre 2020 unterstützte die südkoreanische Kirche mit mehr als 6.000 Blutplasmaspenden der eigenen Kirchenmitglieder, und auch mit dieser großartigen Aktion konnte erneut die uneigennützige große Unterstützungsbereitschaft der Gläubigen der Shincheonji Kirche Jesu für das eigene Land hervorgebracht werden. Da die Blutreserven schon so stark aufgebraucht waren, und man sich mit den Blutvorräten bereits in einem Ausnahmezustand befand, lobten

» Weiterlesen

Tag der Zahngesundheit 2021 – Zündstoff: Parodontitis gefährdet den ganzen Körper!

Interaktive Grafik: https://www.prodente.de/zaehne/erkrankungen/parodontitis.html Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“ steht die Parodontitis beim diesjährigen Tag der Zahngesundheit am 25. September 2021 im Mittelpunkt. Die Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit. Auch in Deutschland ist sie stark verbreitet. Hierzulande sind laut aktueller Deutscher Mundgesundheitsstudie (DMS V) jeder zweite Erwachsene und fast zwei

» Weiterlesen

Gesundheitsvorsorge für Neugeborene

Einlagerung von körpereigenen Stammzellen sup.- Wenn zur Behandlung eines schwerkranken Patienten eine Stammzelltransplantation notwendig wird, beginnt oft eine langwierige Suche. Denn die Gewebemerkmale des Spenders müssen mit denen des Empfängers übereinstimmen. Um nicht irgendwann vom seltenen Glücksfall solch eines Treffers abhängig zu sein, lassen immer mehr Eltern unmittelbar nach der Geburt ihres Kindes dessen Stammzellen konservieren. Das ist problemlos möglich,

» Weiterlesen

Einfach Leben retten: Informativ – Intuitiv – Individuell

DRK-Blutspendedienste starten digitalen Spenderservice auf www.spenderservice.net Logo DRK Blutspendedienste Eine Blutspende beim DRK rettet bis zu drei Leben – und die DRK-Blutspendedienste machen diese gute Tat für Spender jetzt noch einfacher: Mit dem neuen digitalen Spenderservice haben Blutspender ihre bevorzugten Spendetermine fest im Blick, entdecken neue Blutspendeorte und suchen sich selbst ihre bevorzugten Spendetermine. Ein Online-Forum lädt ein zum Austausch

» Weiterlesen

Was das Blut verrät

Dr. med. Vera Zylka-Menhorn Blutwerte verstehen Was das Blut über die Gesundheit verrät Gesundheit mit der Apotheke, 2018, Govi – ein Imprint der Avoxa Mediengruppe, 6., überarb. Aufl. 2018, 112 Seiten Buch, kartoniert, PZN 04637591, ISBN 978-3-7741-1388-6 E-Book, E-PUB, ISBN 978-3-7741-1391-6 jeweils EUR 11,90 (AVP) Eschborn (26.02.2018) – Eine Blutuntersuchung gibt Aufschluss darüber, was im Körper gerade los ist. Doch

» Weiterlesen

Blutspenden retten Leben – jeden Tag!

ARAG Experten über die Regeln zur Blutspende Die Blutspende, wie wir sie heute kennen, etablierte sich vor etwa 100 Jahren. Die Grundlage war die Entdeckung der Blutgruppen durch den österreichischen Pathologen Karl Landsteiner im Jahr 1900. Als er 30 Jahre später dafür den Nobelpreis für Medizin bekam, wurde seine Entdeckung schon munter genutzt. Um heute eine flächendeckende Versorgung mit Blutkonserven

» Weiterlesen