Worldwatchers schaltet kostenlose Klimaschutz-App frei

Klimaschutz leicht gemacht mit der CO2-App von Worldwatchers Das auf CO2 Footprinting spezialisierte Startup Worldwatchers hat nach erfolgreicher Crowdfunding-Kampagne jetzt die erste Klimaschutz-App auf den Markt gebracht. Umweltbewussten Verbrauchern ermöglicht die kostenfreie App, ihren persönlichen jährlichen CO2 Fußabdruck zu ermitteln. Klimaschutz leicht gemacht Der Klimakompass umfasst einen Rechner, der den täglichen Konsumstil über sämtliche Lebensbereiche hinweg mit wenigen Klicks in

» Weiterlesen

Die TEBO GmbH rüstet Unternehmen für die Energiethemen der Zukunft

Auf die Unternehmen kommen in Bezug auf den Energieverbrauch einige Veränderungen zu. So müssen lt. BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) ab 2020 neue Energiezähler eingebaut werden die über intelligente Messsysteme und eine moderne Datenübertragungstechnik verfügen. Betroffen sind auch Unternehmen mit einem Jahresverbrauch von weniger als 100.000 kW/h. Neben den Einbaukosten dieser intelligenten Zähler mit Datenübertragung (sog. Smartmeter Gateways)

» Weiterlesen

Frische Luft – drinnen wichtiger als draußen

Innenraumluft häufig stark mit Schadstoffen belastet – kontrollierte Wohnraumlüftung verbessert die Luftqualität Frische Bergluft nach Hause holen: Lüftungsanlagen sorgen für gesunde Luft Zuhause. (Bildquelle: © Olivier Tabary / Adobe Stock / BDH e.V.) Köln/Bietigheim-Bissingen/Berlin im Juni 2020. Die Luft, die wir täglich Zuhause oder im Büro einatmen, ist schmutziger als gedacht: Nach Angaben der Europäischen Lungen Stiftung, ist Innenraumluft bis

» Weiterlesen

Neue E-Ladesäulen von HanseWerk Natur in Harsefeld

Ausbau der E-Mobilität: Ladeinfrastruktur im Flecken im Landkreis Stade wird ausgebaut. Energielösungen von HanseWerk Natur: www.hansewerk-natur.com. Harsefeld. HanseWerk Natur unterstützt den Flecken Harsefeld auf dem Weg in eine elektrische Zukunft. Im Fokus stehen drei frisch montierte E-Ladesäulen, die jetzt in Betrieb genommen wurden. Die Kommune im Landkreis Stade macht damit einen wichtigen Schritt in Sachen Elektromobilität. Jede der neuen E-Ladesäulen

» Weiterlesen

#HolzhausBauen #HausBauen #BungalowBauen #Fertighaus #CO2

Klimafreundlich und energieeffizient Bauen #HolzhausBauen Ein Haus bauen oder sich eine Immobilie kaufen ist nach wie vor ein starker Wunsch unter den Bundesbürgern. Die eigenen vier Wände zum Leben und Wohnen stehen hoch im Kurs. Sich frühzeitig mit dem Bauen auseinander zu setzen ist nützlich, damit das Eigenheim später als Altersvorsorge dient. Ein schlüsselfertiges Fertighaus oder doch ein Bungalow in

» Weiterlesen

ElbEnergie wird bis 2030 klimaneutral

Klimaneutralität bei ElbEnergie und der HanseWerk-Gruppe durch Einsparung von rund 650.000 Tonnen CO2 – Wasserstoffprojekte in Vorbereitung ElbEnergie wird bis 2030 im eigenen Betrieb klimaneutral sein. Damit leistet der Gasnetzbetreiber einen wichtigen Beitrag zur Klimabilanz der Landkreise Harburg und Stade. “Gleichzeitig können wir als Unternehmen der HanseWerk-Gruppe den Kommunen, Unternehmen und Privatkunden hier vor Ort immer mehr Klimaschutzprodukte anbieten”, sagt

» Weiterlesen

HanseWerk Natur: Weniger CO2-Ausstoß in Büsum und Fockbek

Klimaschutz durch zusätzliche Blockheizkraftwerke. Infos zu Energielösungen und Blockheizkraftwerken von HanseWerk Natur: www.hansewerk-natur.com. Der Wärmenetzbetreiber HanseWerk Natur hat insgesamt 370.000 Euro für die neuen BHKW-Module investiert. In einem BHKW werden Strom und Wärme umweltschonend in einem Arbeitsgang erzeugt. Mark Claussen, Leiter des zuständigen Betriebscenters von HanseWerk Natur in Rendsburg, sagt: “Verglichen mit der herkömmlichen Energieerzeugung mit einem Heizkessel sparen wir

» Weiterlesen

HanseGas wird bis 2030 klimaneutral

Stufenplan zur Klimaneutralität: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 umgestellt. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte. Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Gasnetzbetreiber HanseGas wird zusammen mit der Muttergesellschaft HanseWerk bis 2030 in seinem eigenen Betrieb klimaneutral und gleichzeitig mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. “Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen”, betont

» Weiterlesen

HanseWerk: Angebot für Klimaschutzprodukte wird erweitert

HanseWerk wird selbst bis 2030 klimaneutral. Pelletkraftwerke, E-Ladesäulen und Wärmelösungen senken CO2-Ausstoß um bis 650.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2030 in ihrem eigenen Betrieb klimaneutral sein und gleichzeitig im Norden mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. “Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen”, betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender

» Weiterlesen

HanseWerk will 140 neue Ladepunkte bis 2021 errichten

Beitrag zum Klimaschutz: Bislang 250 öffentliche Ladepunkte im gesamten Norden errichtet. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos schreitet immer weiter voran. So will Energielösungsanbieter HanseWerk im laufenden Jahr 60 neue Ladepunkte in Norddeutschland errichten. Für 2021 rechnet das Unternehmen mit etwa 80 neuen Ladepunkten. Diese Entwicklung spiegelt einen kontinuierlichen Zuwachs wider, nach dem das Unternehmen, zu dem auch Schleswig-Holstein Netz,

» Weiterlesen

SH Netz: 530 Mio. Euro Investitionen trotz Corona

Über 400 kommunale Partner – 35.000 EEG-Anlagen – Dividende für Kommunen – Klimaschutz als Unternehmensziel “Ungeachtet der für alle schwierigen Zeiten ist das Ziel von SH Netz, nicht nur die eine zuverlässige Energieversorgung für die Menschen der Region sicherzustellen, sondern zusätzlich die Energiewende und den Klimaschutz im Land voranzubringen. SH Netz wird daher trotz der Corona-Problematik bis zum Jahr 2022

» Weiterlesen

Klimawandel oder einfach nur Klimahysterie? – Segen oder Fluch für die Menschheit oder nur ein Phänomen

Der Autor Karl Gaiser widmet sich in seinem Buch “Klimawandel oder einfach nur Klimahysterie” einem Thema, das aktueller nicht sein könnte. Doch ist die Krise wirklich von uns Menschen gemacht?

» Weiterlesen

HanseWerk: Klimabilanz für Kommunen in Schleswig-Holstein

HanseWerk Klima-Navi gewinnt landesweite Ausschreibung des MELUND zur Energie- und Treibhausgasbilanzierung in Schleswig-Holstein. Das Klima-Navi von HanseWerk zeigt den CO2-Ausstoß pro Kommune. Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) wird zukünftig das Klima-Navi von HanseWerk für die kommunale Energie- und Treibhausgasbilanzierung einsetzen. Die innovative Online-Plattform berechnet die CO2-äquivalenten Emissionen einer Kommune mit Hilfe der integrierten Energieverbrauchswerte sowie

» Weiterlesen

bezero – Die erste CO2 App, die automatisch kompensiert & dein Verhalten ändert & in Baumjahren rechnet

Die bezero CO2 App hilft den Menschen dabei ihren CO2-Fußabdruck zu verstehen, die notwendigen Verhaltensänderungen umzusetzen, CO2 zu vermeiden und zu reduzieren oder auch direkt zu kompensieren.

» Weiterlesen

MABEWO AG: Gute Nachtrichten für das Klima

CO2 Emissionen aus der Stromproduktion stark gefallen – erneuerbare Energien auf dem Vormarsch – Zwischenruf von Jörg Trübl, CEO MABEWO AG Schweiz / Küssnacht, Rigi Solar-Dome MABEWO AG: Gute Nachtrichten für das Klima CO2 gilt als umweltschädlich und dessen Ausstoß durch menschliches Leben als Haupttreiber für den Klimawechsel. CO2 entsteht insbesondere dann, wenn durch Verbrennungsvorgänge wie Kohleverfeuerung gebundener Kohlenstoff, zum

» Weiterlesen

Neues Stuttgarter Startup “planet2100” will mit revolutionärem Konzept die Welt verbessern

Eine Initiative aus Stuttgart macht aktuell mit einer außergewöhnlichen Idee von sich reden, die Unternehmen zu nachhaltigem Handeln bringen und die Welt damit etwas besser machen soll.

» Weiterlesen
1 2 3 4