Was wir vom Corona-Virus lernen können

Möglicherweise gibt uns Covid-19 die Chance, zukünftige Pandemien besser zu bewältigen. Bioresonanz News zu Erkenntnissen aus der Corona-Krise Lindenberg, 10. Juni 2020. Die Pandemie mit Covid-19 hat uns eindrucksvoll gezeigt, wie anfällig wir für schwerwiegende Erkrankungen sind. Experten gehen davon aus, dass dies nicht die letzte Krise war. Es geht darum, wie wir uns darauf vorbereiten. Die trügerische Ausgangslage Für

» Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler an der Konzeptausarbeitung zur vollständigen Öffnung von Schulen umfassend beteiligen

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesschülerkonferenz mahnen dringend die Intensivierung einer umfassenden Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Konzeptausarbeitung zur Öffnung der Schulen und dem Schulbetrieb an. Diese Beteiligung muss nach Ansicht der beiden Organisationen sowohl auf Landesebene über die jeweiligen Landesschülervertretungen als auch direkt in den Schulen durch die bereits gegebenen Strukturen sichergestellt werden. Evaluation – Schülerinnen und

» Weiterlesen

Die Desinfektionssäule “CleaningStation” – ästhetisch ansprechende Desinfektionslösung für Wartebereich in Arztpraxis

Die kostengünstige und ästhetisch ansprechende All-in-One Desinfektionslösung, für platzsparende und umweltfreundliche Desinfektion und Hygiene – eine smarte Art, Oberflächen und Hände zu desinfizieren und zu reinigen “CleaningStation” – ästhetisch ansprechende Desinfektionslösung für Wartebereiche Arztpraxis Bochum, Ruhrgebiet, im Mai 2020 Eine Vereinigung aus eigentlich drei unhandlichen Bestandteilen, vereint die CleaningStation in einer formschönen Leichtigkeit. Der Handelsvertreter Act Support ist der Meinung,

» Weiterlesen

Berlin-Sightseeing Neustart mit Mindestabstand

INDIVIDUELLE BERLIN STADTFÜHRUNG ZUM WUNSCHTERMIN Berlin Stadtführung Sightseeing-Tour Nachdem Lockerungen der Berliner Corona-Eindämmungsmaßnahmen beschlossen wurden bietet Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours wieder individuelle zum Wunschtermin buchbare Stadtführungen und geführte Berlin Stadtrundfahrten an. Einzige Auflage zum Neustart der Berliner Sightseeing-Touren ist die die Einhaltung von Mindestabstand und Hygieneregeln. So werden Teilnehmer der Berlin Stadtführungen gebeten eine eigene Mund-Nasenschutz-Gesichtsmaske zu tragen. Berlin Stadtführungen

» Weiterlesen

Matobe Verlag spendet 10.000 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Der Matobe Verlag unterstützt mit einer ersten Spende den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit 10.000 Euro. Damit soll Kindern und Jugendlichen aus sozial und finanziell benachteiligten Familien geholfen werden, die in der Corona-Krise unter besonderen Problemen leiden. Für sie hat das Deutsche Kinderhilfswerk mehrere Hilfspakete aufgesetzt, so in den Bereichen “Digitales Lernen”, “Nachhilfe”, “Frühkindliche Bildung”, “Beschulung in Flüchtlingsunterkünften”. Direkt zu

» Weiterlesen

Spendenaktion für Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes auf Instragram und www.rausputzchallenge.de

Mit seiner Reinigungsmarke Dr. Beckmann unterstützt das Unternehmen delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG aus Egelsbach (Hessen) das Deutsche Kinderhilfswerk mit einer besonderen Spendenaktion: Unter dem Motto “Deutschland putzt sich raus!” wird für jeden beim Wohnungsputz aufgenommenen und auf Instragram unter dem Hasthag #RausPutzChallenge geteilten Beitrag 1 Euro an den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes gespendet. Mit dem Fonds

» Weiterlesen

Doppelte Plage: Corona-Krise bremst Kampf gegen Heuschrecken in Afrika aus / SOS-Kinderdörfer warnen vor Hungersnot

(Mynewsdesk) Addis Abeba – Die weltweiten Maßnahmen gegen das Corona-Virus haben nach Angaben der SOS-Kinderdörfer zu einem Rückschlag im Kampf gegen die Heuschreckenplage in Afrika geführt. „Das größte Problem ist, dass weltweit kaum noch Flugzeuge operieren und nicht genügend Pestizide ankommen“, sagt Ayele Sebaro, Nothilfekoordinator der Hilfsorganisation in Ost- und Südafrika. Auch die strengen Ausgangsbeschränkungen würden die Eindämmung der Heuschrecken

» Weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk: Spielplätze schrittweise wieder öffnen

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Länder und Kommunen, die öffentlichen Spielplätze in Deutschland schrittweise wieder zu öffnen. Dabei sollte in enger Abstimmung mit dem Robert Koch-Institut vorgegangen werden, insbesondere wenn es um die Gefahr von möglichen Infektionen über Oberflächen von Spielgeräten geht. Denkbar wäre aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes, zunächst mit Spielplätzen ab einer bestimmten Quadratmeterzahl

» Weiterlesen

Parship Group unterstützt Deutsches Kinderhilfswerk mit TV-Spendenaufrufen

Die Parship Group mit ihren Services Parship und ElitePartner unterstützt in den kommenden Wochen das Deutsche Kinderhilfswerk mit zahlreichen TV-Spendenaufrufen. Dazu nutzt das Unternehmen einen Teil seiner Werbeplätze, um auf den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes hinzuweisen und die Spendentrommel für die Kinderrechtsorganisation zu rühren. Mit dem Kindernothilfefonds wird aktuell Kindern und Jugendlichen aus sozial und finanziell benachteiligten Familien geholfen, die

» Weiterlesen

COVID-19: Mietzinsreduktion durch gewerbliche Mieter?

Mietzinsminderungsrecht von Unternehmern denkbar (Bildquelle: @pexels.com) Zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie wurde durch die österreichische Regierung im Verordnungsweg der Kundenverkehr in weiten Teilen der Wirtschaft vorläufig untersagt. Diese Einschränkungen treffen vor allem Gastronomie und Tourismus hart, aber auch Dienstleister und Freiberufler. Viele der Betroffenen stellen sich die Frage, ob Sie weiterhin ihre Miete zahlen müssen, auch wenn Sie Ihr Geschäftslokal oder

» Weiterlesen

Unternehmen Stolzenburg Sicherheit & Service GmbH spendet 11.000 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Das Unternehmen Stolzenburg Sicherheit & Service GmbH unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit einer Spende von 11.000 Euro. Damit soll Kindern und Jugendlichen aus sozial und finanziell benachteiligten Familien geholfen werden, die in der Corona-Krise unter besonderen Problemen leiden. Für sie hat das Deutsche Kinderhilfswerk drei Hilfspakete in den Bereich “Digitales Lernen”, “Nachhilfe” und “Ausgewogene Ernährung” aufgesetzt. Das Unternehmen

» Weiterlesen

In Corona-Zeiten auf den Hund gekommen

ARAG Experten über tierische Hilfe in einer tierisch anstrengenden Corona-Krise Sie wollen nicht über Corona reden. Trotzdem verstehen sie viel und sind empathisch. Sie müssen raus. Sie sind der Grund, weshalb manche Menschen auch rausgehen und sich bewegen müssen. Sie geben Struktur, denn ihre Welt dreht sich trotz Corona weiter. Wohl dem, der in diesen Zeiten einen Hund hat, um

» Weiterlesen

COVID-19: Maßnahmen auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts

Österreichische Regierung reagiert auf Pandemie (Bildquelle: @ pexels.com) Die COVID-19-Pandemie hat in Österreich zu einer wesentlichen Beeinträchtigung des Justizwesens geführt. Der Gesetzgeber reagierte auf die Herausforderungen durch vielfältige Maßnahmen. 1. Maßnahmen auf dem Gebiet des Zivilverfahrensrechts In gerichtlichen Verfahren werden alle verfahrensrechtlichen Fristen bis zum Ablauf des 30.4.2020 unterbrochen. Dies bedeutet, dass in bürgerlichen Rechtssachen (Zivilprozess, Außerstreitverfahren, Grundbuchs- und Firmenbuchverfahren,

» Weiterlesen

COVID-19: Maßnahmen auf dem Gebiet des Zivilrechts

Österreichische Legislative reagiert auf Pandemie (Bildquelle: @ pexels.com) Der österreichische Gesetzgeber reagiert auf die COVID-19-Pandemie. Zahlreiche materiell-zivilrechtliche Bestimmungen wurden an die Herausforderungen der Gegenwart angepasst. 1. Allgemeines Vertragsrecht Wenn bei einem vor dem 1.4.2020 eingegangenen Vertragsverhältnis der Schuldner eine Zahlung, die im Zeitraum vom 1.4.2020 bis zum 30.6.2020 fällig wird, nicht oder nicht vollständig entrichtet (Zahlungsverzug), weil er als Folge

» Weiterlesen

Sammelklage von Corona-Geschädigten gegen verantwortliche Institutionen

Die weltweit wirtschaftlichen Schäden, die durch die Corona Krise verursacht werden, gehen jetzt bereits in die Milliardenhöhe. Der Gesamtschaden ist noch nicht abzusehen. Tausende von mittleren und kleinen Unternehmen verlieren durch staatliche Sanktionen ihre Existenzgrundlage. Weltweit setzen Staaten und Regierungen geltendes Menschen- und Völkerrecht durch die Einberufung von kriegsähnlichen Ausnahmezuständen außer Kraft, um der vermeintlichen Gefahr des sich verbreitenden Virus

» Weiterlesen

Corona und Entschleunigung

(Bildquelle: Adobe Stock / Bro Vector) Positive Entschleunigung in Zeiten des Coronavirus Wie Sie als Führungskraft neue Kraft tanken, um später erfolgreich durchzustarten Inzwischen hat das Coronavirus (SARS-CoV-2) die ganze Welt in fest im Griff. Täglich gibt es neue Schreckensmeldungen. Unternehmen rechnen mit hohen Umsatzeinbußen oder gar Schließungen. Die wirtschaftlichen Schäden sind bisher nicht absehbar – aber ein Ende der

» Weiterlesen

COVID-19 Konsumenten-Studie

Nutzer wünschen sich mehr Kommunikation von Unternehmen zu ihren Kunden – Hygieneprodukte nur an fünfter Stelle der am meisten gekauften Produkte Berlin, 06.04.2020 – Zwei Drittel aller Deutschen im Alter zwischen 18 und 49 Jahren wünschen sich mehr Kommunikation von Unternehmen und Marken mit ihren Kunden während der aktuellen COVID-19 Pandemie. Das ist eines der Ergebnisse der COVID-19 Konsumenten-Studie von

» Weiterlesen
1 2 3