Incident Response Service: ESCRYPT bietet schnelle Hilfe bei Cyberangriffen

Der Incident Response Service von ESCRYPT sorgt für Schadensbegrenzung im Falle einer Cyberattacke (Bildquelle: KC2525 | shutterstock, ESCRYPT) Als Antwort auf die wachsenden Cyber-Bedrohungen stellt IT-Security-Anbieter ESCRYPT ab sofort einen Incident-Response-Service bereit. Das Incident-Response-Team hilft Unternehmen und Institutionen im Falle eines Angriffs auf die IT-Systeme, die Gefahr abzuwehren und den Schaden zu begrenzen. Die Zahl der Cyberattacken auf Unternehmen, öffentliche

» Weiterlesen

Finanzinstitute und Cyber-Attacken: ein Katz-und-Maus-Spiel?

Laut einer aktuellen Studie des US Ponemon Institute (1) über 254 Firmen in sieben Staaten werden Finanzinstitute im Durchschnitt 125-mal pro Jahr Opfer von Cyber-Angriffen. Diese Zahl ist dreimal höher als noch vor sechs Jahren. Dieser enorme Anstieg verdeutlicht das wachsende Interesse von Cyberkriminellen an Banken- und Versicherungsbetrieben, die so immer raffinierteren Angriffsmethoden ausgesetzt sind. Autor: Uwe Gries, Country Manager

» Weiterlesen

Ob klein oder groß – Apotheken werden zunehmend Opfer von Cyberattacken

Karlsruhe – Wie groß die Gefahr durch Cyberkriminelle für Apotheken ist, zeigt eine aktuelle FORSA-Cyberumfrage, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Auftrag gegeben hat. Demnach fühlten sich 48 Prozent der befragten 101 Apotheken durch Hackerangriffe bedroht. Tatsächlich wurden 12 Prozent der befragten Apotheken bereits Opfer von Cyberattacken und erlitten hierdurch einen Schaden. Das ist mehr als jede 10.

» Weiterlesen

Die Freihoff Sicherheitsservice schützt die Energie- und Logistikbranche vor Cyberattacken – Security Essen

Freihoff macht Energieversorger und Logistiker sicher. Auf der “Security Essen” stellt Freihoff seine Branchenlösungen vor: 25. bis 28. September 2018, Halle GA, Stand 109

» Weiterlesen

ServiceNow Sicherheitsstudie enthüllt das Patching Paradoxon

68% der deutschen Sicherheitsfachkräfte planen, in den nächsten 12 Monaten mehr Personal für Vulnerability Response einzustellen (Bildquelle: ServiceNow) Frankfurt am Main, 25. April 2018 – ServiceNow, Inc. (NYSE: NOW) veröffentlicht eine neue Studie “Today”s State of Vulnerability Response: Patch Work Demands Attention”, die auf einer Umfrage des Ponemon Institute basiert. Die Studie entdeckte das sogenannte “Patching Paradoxon” der Sicherheit –

» Weiterlesen

Botnetze zählen immer noch zu den hartnäckigsten Cyberbedrohungen

2017 hat CenturyLink 104 Millionen Botnetz-Ziele pro Tag erfasst MONROE, Louisiana, 17. April 2018 – Unternehmen, Regierungen und Verbraucher sollten dem Risiko von Botnetzen mehr Aufmerksamkeit widmen. Das geht aus dem neuen Threat Report von CenturyLink, Inc. (NYSE: CTL) hervor. Die interaktive Multichannel-Version dieser Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/de/8085056-centurylink-2018-threat-report/. 2017 haben die CenturyLink Threat Research Labs im Durchschnitt 195.000 auf

» Weiterlesen

Kommentar von DriveLock SE zum Hacker-Angriff auf die Bundesregierung

München, 02. März 2018 – Die Cyberattacke auf die Bundesregierung hat erneut gezeigt, wie gefährlich Cyberattacken bereits geworden sind. Anbei finden Sie einen Kommentar von DriveLock SE, einem der international führenden Spezialisten für IT- und Datensicherheit Made in Germany. Udo Riedel, CEO und CTO von DriveLock SE: “469 Tage[1] bleiben Hackerangriffe durchschnittlich unbemerkt. Das ist mehr als genug Zeit für

» Weiterlesen

Neues Autotask E-Book: 6 Punkte, wie Kunden vor Ransomware geschützt werden

München, 19. Oktober 2017 – Das neue E-Book zeigt 6 Maßnahmen auf, wie IT-Dienstleister die Daten ihrer Kunden effektiv vor wachsenden digitalen Sicherheitsbedrohungen schützen können. Mit der zunehmenden Anzahl an mobilen und Remote-Geräten steigt auch die Zahl der Endgeräte und das damit verbundene Risiko exponentiell: Dieser Faktor macht einen Datenschutz unverzichtbar, der so komplex und technisch ausgereift sein muss wie

» Weiterlesen

Cyberattacken: So schützen Sie sich

ARAG Experten über Cyberattacken auch auf Computern von privaten Nutzern Cyberattacken Sie treffen längst nicht mehr nur Konzerne oder öffentliche Einrichtungen. Auch die Rechner, Tablets, Handys und sonstigen smarten Geräte von Privatleuten und kleineren Unternehmen sind konkret bedroht – wann man nicht ausreichend vorsorgt. ARAG Experten erläutern, wie man sich gegen Cyberattacken schützt.. Rechner sind oft nicht ausreichend geschützt Fast

» Weiterlesen