Ein Toilettenhocker als Designobjekt

Verhaltensänderndes Design im Bad Angeregt durch den Bestseller “Darm mit Charme” von Giulia Enders wollte Daniel Kövary seine Frau mit einem Toilettenhocker überraschen. Diese Hocker erleichtern uns den Stuhlgang laut Proktologen enorm. Indem man währenddessen eine natürliche Hockhaltung einnimmt, wird der Darm entlastet. Eine regelmäßige Verwendung wirkt sich so mittelfristig positiv auf die allgemeine Darmgesundheit aus. Doch anstatt sich zu

» Weiterlesen

Universalwerk zur Darmgesundheit: Gründer des Biotechnologie-Startups BIOMES veröffentlicht Darmkompass

(Mynewsdesk) Der Einfluss des Darms auf das menschliche Wohlbefinden wurde lange Zeit unterschätzt. Nicht nur wirkt er sich auf unser Immunsystem, den Stoffwechsel und Energiehaushalt aus. Aktuelle Forschung zeigt zudem, dass auch die mentale Gesundheit maßgeblich von der individuellen Zusammensetzung der Darmbakterien abhängt. Systembiologe und Bioinformatiker Dr. Paul Hammer hat 2017 das  Biotechnologie-Startup BIOMES gegründet, das u.a. die DNA-Analyse von Darmbakterien

» Weiterlesen

Online-Darmkongress mit 5.000 Teilnehmenden spiegelt Vielfalt aktueller Forschung: Wir brauchen ein Umdenken von der Krankheits- hin zur echten Gesundheitsmedizin

(Mynewsdesk) Erkrankungen werden in einem auf Krankheit fokussierten Gesundheitssystem erst entdeckt, wenn es schon zu spät ist. Dabei können neue Technologien häufig schon vor der Entstehung, in der Prävention, ansetzen. Apotheker und Arzt Prof. Dr. Harald Schmidt fordert ein Umdenken hin zu einem solchen gesundheitsmedizinischen Ansatz. Gemeinsam mit 15 weiteren Expertinnen und Experten vermittelte er beim Online-Kongress des Biotechnologie Start-ups

» Weiterlesen

Biotech-Startup steigert Produktionskapazitäten mit Innovation: Verkaufsstart für nächste Generation von Nahrungsergänzungsmitteln

(Mynewsdesk) Was genau braucht mein Darm? Eine innovative Antwort geben die analytik-basierten Nahrungsergänzungsmittel der Marke BIOM.uniq. Sie werden passend zum individuellen Darmflora-Typ empfohlen. Produziert werden die Mittel von der  BIOMES NEM GmbH, einem Tochterunternehmen des Biotech-Startups BIOMES NGS GmbH. Das Unternehmen brachte 2018 erfolgreich den Darmflora-Selbsttest INTEST.pro heraus, der inzwischen international vertrieben wird. Mit der Verfügbarkeit der Marke BIOM.uniq beginnt

» Weiterlesen

Biotech-Verfahren ermöglicht erstmals Darmflora-optimierte Ernährungspläne

(Mynewsdesk) Das  Biotech-Startup Biomes hat eine DNA-basierte Darmflora-Analyse entwickelt, mit der erstmalig Ernährungspläne auf das persönliche Darmflora-Profil abgestimmt werden können. Die Verbesserung der Darmgesundheit wird so mit langfristigen Zielen wie Gewichtverlust, Muskelaufbau oder der Stärkung des Immunsystems verbunden. Personalisierte Ernährungspläne sind längst keine Neuheit mehr. Sie können für verschiedene Lebensumstände und Ziele optimiert werden. Eine Revolution in der Ernährungsberatung ermöglicht jedoch

» Weiterlesen

Starke Belastung? Stark aus dem Darm – mit der neuen Powerformel

(Mynewsdesk) Unter starkem Druck spüren nicht nur Sportler, sondern auch berufliche Leistungsträger vermehrt körperliche Beschwerden und Energielosigkeit. OMNi-BiOTiC® POWER zündet den Leistungs-Turbo: Ergänzt mit wertvollem Magnesium und fruchtigem Blutorangen-Geschmack liefern wissenschaftlich bewährte Bakterienstämme Power pur! Mehrmaliges Training pro Woche stärkt die Immunabwehr – ständige, übermäßige Leistungsanforderung, egal ob privat oder im Job, kann jedoch einen gegenteiligen Effekt haben. Das Ergebnis:

» Weiterlesen

Das Cross-Over Darmkochbuch – der ultimative Ratgeber für Menschen mit Nahrungsunverträglichkeiten

Cornelia Gräcmann “Das Cross-Over Darmkochbuch” ist ein Wegweiser, der aufzeigt, wie man diverse Unverträglichkeiten unter einen Hut bringt,

» Weiterlesen

Bei Gastritis: Hilfe aus der Natur

Hafer und Papaya bringen den Magen auf natürlichem Weg wieder in Balance (Mynewsdesk) Graz – Die chronische Gastritis zählt zu jenen Erkrankungen, welche die Lebensquali-tät am stärksten einschränken. Dabei nimmt die Anzahl der Betroffenen mit dem Alter zu: Ab dem 50. Lebensjahr weist etwa die Hälfte der Menschen eine chronische Entzündung der Magen-schleimhaut auf. Das natürliche diätische Lebensmittel Caricol®-Gastro* reduziert

» Weiterlesen

Pünktlich zur Fastenzeit: Zur Wunschfigur mit Ihrem Darm

Kochen für Ihre Schlankmacher-Darmbakterien (Mynewsdesk) Gerade zu Beginn des neuen Jahres und nach jeder Menge zucker- und alkoholreicher Fest-tags-Sünden fasst man häufig den guten Vorsatz, für einige Wochen zu fasten, um den Körper rechtzeitig zum Frühling wieder in Form zu bringen. Anita Frauwallner und Tanja Braune stellen in ihrem neuen Buch „No Carbs – Das Kochbuch zur Darm-Diät“ 100 darmgesunde

» Weiterlesen

Jeder Dritte bezeichnet sich als Burn-Out-gefährdet!

Eine aktuelle Studie zeigt: 85 % der Bundesbürger fühlen sich durch Job, Finanzen und / oder Familie gestresst und haben mit Schlaf, Stimmungs- und Verdauungsproblemen zu kämpfen! (Mynewsdesk) Graz – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Stress als die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts – und diese Gefahr ist allgegenwärtig, ob man nun selbst „unter Strom“ steht, oder enge Bezugspersonen betroffen sind.

» Weiterlesen

Das unterschätzte Organ: Wie der Darm das Wohlbefinden beeinflusst

Wann sollte ich bei Darmbeschwerden einen Arzt aufsuchen? Der Darm erfährt in letzter Zeit erhöhte Aufmerksamkeit innerhalb der medizinischen Forschung: Ärzte erkennen zunehmend, wie wichtig die Darmgesundheit für das allgemeine, menschliche Wohlbefinden ist. So ist eine ausgeglichene Darmflora, auch als Darmmikrobiom bezeichnet, wichtig für die Erhaltung der körperlichen Gesundheit. Antibiotika zum Beispiel können das Gleichgewicht der Mikroorganismen im Darm stören

» Weiterlesen

79% der Deutschen leiden unter Darmbeschwerden mit starken Auswirkungen auf Psyche und Wohlbefinden

Aktuelle DePROM-Studie zeigt: Hochkonzentrierte Probiotika aus der Apotheke lindern Beschwerden weitaus besser als andere probiotische Produkte (Mynewsdesk) Lautzenbrücken / Berlin – Wie halten es die Deutschen mit ihrer Darmgesundheit? Diesem spannenden Thema ist die Deutsche Gesellschaft für Probiotische Medizin (DePROM) in einer aktuellen Studie* auf den Grund gegangen. Mit alarmierenden Ergebnissen: 79% der Deutschen leiden unter Verdauungsproblemen, bei 47% treten

» Weiterlesen