Informationssicherheitsbeauftragter vs. Datenschutzbeauftragter

Wo liegen die Unterschiede? IT Sicherheit Seit 2018 ist er in aller Munde: der Datenschutzbeauftragte. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist eine für alle EU-Staaten verpflichtende Vorgabe im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die rechtliche Grundlage für dieses Gesetz ergibt sich aus den Europäischen Verträgen. Personenbezogenen Daten fallen namentlich in Artikel 16 des AEUV und in Artikel 7 und 8 der Grundrechte-Charta. Aufgabe

» Weiterlesen

Geschäftliche E-Mails – Was muss eine E-Mail-Signatur enthalten?

E-Mail-Signatur – was muss drinnen stehen? Datenschutzauditor Frank Müns Ist Ihnen bei einer Mail, die Sie aus Werbegründen erhalten haben, schon aufgefallen, dass diese häufig nicht nur einen Kontakt enthalten? Ein Impressum, Kundenservice und eine Datenschutzerklärung: All dies ist in vielen E-Mails von Unternehmen enthalten oder zumindest sind Verlinkungen dazu am Ende der Werbe-E-Mail zu finden. Das ist die sogenannte

» Weiterlesen

Datenschutzsoftware DSM-Online mit neuem Feature

Vorkonfigurierter „Master-Dummy“ garantiert Datenschutzbeauftragten einen wesentlich schnelleren Datenschutzaufbau für Kunden Datenschutzsoftware DSM-Online mit neuem Feature für Datenschutzbeauftragte Mehr Zeit für Kundenbetreuung und Akquise dank einer erfolgreichen Minimierung des standardmäßigen Datenschutzmanagements. Die Datenschutzsoftware DSM-Online bietet ein neues Feature an, mit welchem sich das Datenschutzmanagement auf schnelle und effiziente Weise gestalten lässt. Mit dem neuen Master-Dummy stellt DSM-Online Datenschutzbeauftragten ein revolutionäres Feature

» Weiterlesen

CARMAO rät: Operative Ausführung des Datenschutzes braucht mehr Aufmerksamkeit

Steigende rechtliche und organisatorische Anforderungen erfordern ganzheitliches Datenschutzmanagement CARMAO rät: Operative Ausführung des Datenschutzes braucht mehr Aufmerksamkeit Limburg a.d. Lahn, 4. November 2020 – Der bloße Einsatz eines „klassischen“ Datenschutzbeauftragten reicht heute nicht mehr aus, wenn Unternehmen den zahlreichen organisatorischen und rechtlichen Herausforderungen des Datenschutzes gerecht werden wollen. Es empfiehlt sich ein ganzheitliches Datenschutzmanagement zur Regelung, Planung, Umsetzung und Kontrolle.

» Weiterlesen

Datenschutz für Online-Shops: Darauf sollten Sie achten!

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die DSGVO (Bildquelle: https://pixabay.com/de/illustrations/europa-bipr-d) Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird bald ein Jahr alt. Ende Mai 2018 verabschiedete die Europäische Union die Verordnung, die in der ganzen EU einheitlich und genau definiert, wie Händler mit personenbezogenen Daten umzugehen haben. Trotz der großen drohenden Gefahr vor Abmahnungen haben bislang jedoch immer noch nicht alle Unternehmen die Vorgaben

» Weiterlesen
1 2