Identitätspolitik: Irrwege und Auswege – Von der zerrütteten Zivilgesellschaft zurück zur Zukunft

Das Buch “Identitätspolitik: Irrwege und Auswege” von Dr. Rüdiger H. Rimpler widmet sich einer der größten Bedrohungen, gegen die unsere Gesellschaft noch nahezu wehrlos ist.

» Weiterlesen

Social Entrepreneure – stille Helden? – Qualitativer Forschungsbericht

Prof. Dr. rer. pol. Sylvia Sacco beschreibt in “Social Entrepreneure – stille Helden?” die Ergebnisse ihrer Studie über Social Entrepreneure in strukturarmen Regionen.

» Weiterlesen

Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2019 – DEMOKRATIE! Zumutung oder Zukunft.

Ursula Baatz und Mathias Czaika stellen im “Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2019” die Vorträge des diesjährigen internationalen Gedankenaustausches unter dem Leitthema Demokratie vor.

» Weiterlesen

Facetten der Ökonomie – neues Sachbuch liefert verständlichen Zugang zum Thema Wirtschaft und Gesellschaft

Simon Sechtem diskutiert in “Facetten der Ökonomie” den interessanten Ansatz der selbstbestimmten Ökonomie in der modernen Industriegesellschaft.

» Weiterlesen

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 1. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson macht in “Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird” auf Fehlstände in Deutschland aufmerksam.

» Weiterlesen

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 2. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson führt die Leser in “Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird” in den absurden Arbeitsalltag des öffentlichen Sektors ein.

» Weiterlesen

KKV-Bundesvorsitzender: “Es ist 5 vor 12 für die demokratischen Parteien in Europa, verlorenes Vertrauen wieder zurück zu gewinnen!”

Josef Ridders, KKV-Bundesvorsitzender Im Vorfeld des 90. Verbandstages des Bundesverbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e. V. (KKV), der am Freitag in Kaarst beginnt, hat sich der KKV-Bundesvorsitzende Josef Ridders nach der Europawahl mit einem eindringlichen Appell an die Parteien und Politiker gewandt. “Die Wähler erwarten von den gewählten Volksvertretern ein zukunftsorientiertes und verantwortliches Handeln, welches nicht von Personalschacherei

» Weiterlesen

Democracy Alive: Europa feiert größtes Demokratiefest des Jahres auf Texel

Niederländische Watteninsel wird drei Tage lang zum “Pro-Europa” Treffpunkt Logo von Democracy Alive (Bildquelle: @Democracy Alive) Vom 11. bis 13. April steht die niederländische Watteninsel Texel ganz im Fokus der europäischen Politikszene. Im Rahmen des Festivals “Democracy Alive” kommen hier Entscheidungsträger, Unternehmen, Gewerkschaften sowie Influencer, Aktivisten, Bürger und die organisierte Zivilgesellschaft zusammen, um Europas Demokratie zu feiern. Auf dem Groeneplaats

» Weiterlesen

“Die Sprache des Grünen Reiches” von Bernd Zeller

Neuer Cartoonband von Bernd Zeller bei Solibro erschienen Neuer Cartoonband von Bernd Zeller “Sprache schafft Wirklichkeit.” Das sagt Grünen-Chef Robert Habeck und liegt damit sogar für grüne Verhältnisse verdammt daneben. Natürlich muss die Sprache, damit sie Wirklichkeitsmacht erlangt, erst per Gesetz normiert werden. Wer da nicht mitmacht, hat nichts verstanden und muss mit allem Wohlwollen da abgeholt werden, wo er

» Weiterlesen

Gesellschaft ohne Ideologie – was Naturwissenschaft für die Gesellschaftsentwicklung bedeuten kann

Günter Dediés “Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?” enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie.

» Weiterlesen

Mir nach, ich folge Euch! – Pflichtlektüre für Wähler

Das Buch “Mir nach, ich folge Euch!” zeigt, warum Moral etwas für die Bürger ist, während Politiker lieber in die machiavellistische Trickkiste greifen. Cover Florian Willet: Mir nach, ich folge Euch! Machterhalt um jeden Preis. Dieses Buch enthüllt die demokratiegefährdenden Methoden unserer Politiker und Parteien jeglicher Couleur. “Mir nach, ich folge Euch!”, so hat der Kabarettist Volker Pispers einmal die

» Weiterlesen

Die Abgehobenen – Wie die Eliten die Demokratie gefährden

Die Eliten schotten sich mehr und mehr ab. Das bedroht unsere Demokratie. Elitenforscher Michael Hartmann zeigt, wie Haltung und Herkunft zusammenhängen und dass ein Politikwechsel nur durch eine durchgreifende soziale Öffnung möglich ist. Die Eliten bilden eine tragende Säule der Gesellschaft, sollte man denken. Weit gefehlt: Die Eliten höhlen die Demokratie aus, sagt Elitenforscher Michael Hartmann. Was in der Wirtschaft

» Weiterlesen
1 2