Evolution folgt dem Verhalten und nicht dem Zufall

Wie ein Fehler in der Evolutionstheorie zur Entstehung von unheilbaren Krankheiten führt Das Verhalten bestimmt die Evolution und nicht der Zufall: Die Giraffe hat einen langen Hals, weil sie versucht, hoch hängende Blätter zu erreichen. Der Mensch verträgt Kuhmilch, weil seine Vorfahren damit begannen, Kuhmilch zu trinken, obwohl sie laktoseintolerant waren. Der aufrechte Gang ist das Resultat unzähliger Versuche, aufrecht

» Weiterlesen

Die Sprachgrenzen gliedern die Welt und begründen Kulturkreise

Ein Zwischenruf von Dr. Rainer Schreiber, Dozent Erwachsenenbildung im Gespräch mit Dr. Thomas Schröck, Diplom Ökonom Volkswirtschaft und Europarecht, Unternehmer, Dozent und Autor aus Wien. Dr. Thomas Schröck / The Natural Gem GmbH Mit dem Medium Sprache wird nicht nur Weltgeschicke, sondern Weltgeschichte geprägt und geschrieben. „Nur groß ist, wer im gegebenen Augenblick ein Wort sprechen kann, das zum geflügelten

» Weiterlesen

Sag‘ doch mal „Ich bin ein Affe“! – der Psycho-Hygiene Ratgeber, der Mut macht

Wolffhart Auer von Herrenkirchen erklärt in „Sag‘ doch mal „Ich bin ein Affe“!“, warum wir uns selbst und anderen Menschen oft im Wege stehen und wie es auch anders geht.

» Weiterlesen

Weltsichtebenen bestimmen unsere „Bilder im Kopf“ – Wie kann daraus selbstständiges Denken entstehen?

Den Denkanstoß für sein achtes Buch bekam Peter Schlabach von seiner Enkelin. Es geht um einen kritischen Dialog zwischen einem Opa und seinen zwei Enkeln.

» Weiterlesen

10 Schritte, wie man aus dem System aussteigen kann

Hier geht es nicht um anarchistisches Denken, sondern um eine sehr individuelle Einstellung rund um selbst-bestimmtes Leben. Ein Ausstieg für ein Leben ohne Grenzen von Außen. Es geht um ein Leben nach eigenem Standard. Frei von Religion, Staat, finanziellen Verpflichtungen, Wohnsitz und jeder anderen Art von Fremdbestimmung. Erfahre in diesem Video wie andere es schaffen und du es ihnen gleichtun

» Weiterlesen
1 2