Ein Bundespolitiker der LINKEN besucht die Mikrobenmetropole DSMZ

MdB Victor Perli besuchte die weltweit vielfältigste Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen in Braunschweig Prof. Dr. Jörg Overmann (links) im Gespräch mit MdB Victor Perli (rechts) Am ersten August konnte das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH MdB Victor Perli, Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel, auf dem Gelände des Science Campus Braunschweig-Süd empfangen. In einem Gespräch mit Prof. Dr. Jörg Overmann,

» Weiterlesen

Blutkrebsforschung durch innovative Zellmodelle verbessern

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts DSMZ stellen international 100 Zelllinien für die Leukämie-Lymphom-Forschung zur Verfügung Dr. Hilmar Quentmeier von der Abteilung Menschliche und Tierische Zelllinien der DSMZ, Braunschweig Wissenschaftler vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen haben ein Sortiment von 100 herausragend charakterisierten Krebs-Zelllinien, inklusive T-Zell-, B-Zell- und myeloischer Malignome, zusammengestellt, das die Entwicklung von gezielten Krebstherapien für die “Personalisierte Medizin”

» Weiterlesen

Christian Wulff besuchte die Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen

Hoher Besuch bei der DSMZ in Braunschweig: Bundespräsident und Ministerpräsident a. D. Christian Wulff besuchte die DSMZ Christian Wulff besucht die DSMZ und trifft auf den Wissenschaftlichen Direktor Prof. Jörg Overmann Vorgestern besuchte der ehemalige Bundespräsident und langjährige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums. Mehr als zwei Stunden hielt

» Weiterlesen

Pflanzenvirus bedroht Grundnahrungsmittel in Afrika

Die Krankheit befällt die Wurzeln der auch als Maniok bekannten Cassava-Pflanze. Afrikanische Cassava-Züchter treffen sich mit Pflanzen-Virusforschern der DSMZ am JKI in Braunschweig. Cassava Züchter in Braunschweig – DSMZ-Pflanzenvirenforscher Dr. Stephan Winter (ganz rechts) Für rund eine halbe Milliarde Menschen in Afrika – vor allem südlich der Sahelzone – sind nicht Weizen oder Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel, sondern die stärkehaltigen

» Weiterlesen

Meina Neumann-Schaal von der DSMZ zur Vizepräsidentin gewählt

Gründung der Deutschen Gesellschaft für Metabolomforschung am Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS) Dr. Meina Neumann-Schaal zur DGMet-Vizepräsidentin gewählt Die Biochemikerin Doktor Meina Neumann-Schaal vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Metabolomforschung (DGMet) und wurde am 14. Mai 2019 zur Vizepräsidentin der neuen Organisation gewählt. Weitere DGMet-Gründungsmitglieder sind Jennifer Kirwan vom Max-Delbrück-Centrum

» Weiterlesen

Neue Abteilungsleiterin am Leibniz-Institut DSMZ: Prof. Dr. Yvonne Mast

Die 38-jährige Mikrobiologin Privatdozentin Dr. Yvonne Mast ist zur Abteilungsleiterin an das Leibniz-Institut DSMZ und zur Professorin an die TU Braunschweig berufen worden Prof. Dr. Yvonne Mast ist jetzt Abteilungsleiterin am Leibniz-Institut DSMZ in Braunschweig Seit dem ersten April 2019 hat die Abteilung Bioressourcen für Bioökonomie und Gesundheitsforschung der Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH am Science Campus

» Weiterlesen

Wissenschaftler der DSMZ entwickeln bioinformatische Plattform für die genombasierte taxonomische Klassifikation von Bakterien

Dr. Jan P. Meier-Kolthoff und Priv.-Doz. Dr. Markus Göker vom Leibniz-Institut DSMZ in Braunschweig entwickeln Typstamm-Genomserver (TYGS) Bioinformatische Plattform für die Klassifikation von Bakterien In der aktuellen Ausgabe der international renommierten Fachzeitschrift Nature Communications publizieren Doktor Jan P. Meier-Kolthoff und Privatdozent Dr. Markus Göker von der Abteilung für Bioinformatik des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen unter dem Titel

» Weiterlesen

Petersilienforschung: Neues Petersilien-Virus von Braunschweiger Forschern der DSMZ entdeckt

Neues Petersilien-Virus kommt im Raum Braunschweig und anderen Teilen Deutschlands vor Pflanzenvirenforscher der DSMZ in Braunschweig entdecken neues Petersilien-Virus Die Pflanzenvirologen Dr. Björn Krenz und Dr. Stephan Winter vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH in Braunschweig haben mit ihren Kollegen ein neues Petersilien-Virus identifiziert und über die Entdeckung in der renommierten Fachzeitschrift Archives of Virology ( https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00705-019-04280-3)

» Weiterlesen

Die Deutsche Presse-Agentur berichtet über den Gral der Mikroben und Zellkulturen der DSMZ in Braunschweig

Bakterien, Pilze, Pflanzenviren und Antiseren, Bakteriophagen und Krebszellen im Fokus der bundesweiten Berichterstattung Seit 50 Jahren Gral der Mikroben und Zellkulturen – Die DSMZ in Braunschweig Christian Brahmann von der Deutschen Presse-Agentur hat zum 50-jährigen Jubiläum des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen über die vielfältigste Bioressourcensammlung der Welt berichtet. Das Leibniz-Institut hat seinen Sitz auf dem Science Campus

» Weiterlesen

Professor Dr. Hans G. Drexler lief seinen 600sten Marathon

BILD berichtet über den Marathonmediziner aus Braunschweig 600 Marathonläufe: Prof. Dr. med. Hans G. Drexler vom Leibniz-Institut DSMZ in Braunschweig Vor wenigen Tagen berichtete die BILD-Zeitung ( https://m.bild.de/ratgeber/gesundheit/ratgeber/krebsarzt-prof-hans-g-drexler-er-ist-schon-600-marathons-gelaufen-61599148.bildMobile.html) über den Leiter der Abteilung Menschliche und Tierische Zelllinien des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Professor Dr. med. Hans G. Drexler, der Mitte April seinen 600sten Lauf beim Hannover

» Weiterlesen
1 2 3 4