EMIKO Akademie stellt Kursangebot auf kompaktes, digitales Format um

Kurz und knapp und gerne digital, so der Wunsch aus dem Kreis der Kundinnen und Kunden, dem EMIKO mit dem angepassten Akademieprogramm Rechnung trug. EMIKO Akademie Homepage (Screenshot) Meckenheim, 06.10.2022 „Wahrscheinlich haben sich unsere Kundinnen und Kunden in den letzten Jahren an digitale Seminarangebote gewöhnt, sodass der Wunsch sehr deutlich wurde, auch weiterhin kompakte Formate in digitaler Form im Akademieprogramm

» Weiterlesen

EMIKO auf Ökofeldtagen in Villmar vertreten

Anne Nettersheim, Leitung im Bereich Agrar bei EMIKO Ökologische Düngung, Humusaufbau und die Verbesserung der Bodenqualität stehen in der Landwirtschaft ganz oben auf der Agenda. Das Arbeiten mit Effektiven Mikroorganismen wird zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor. Wie EMIKO seine Kunden begleitet, erfährt man u.a. in Villmar. Meckenheim, den 09.06.2022 „Die Gespräche auf der Agra in Leipzig haben uns gezeigt, dass wir

» Weiterlesen

EMIKO Akademie stellt Programm für zweites Halbjahr 2022 vor

Überwiegend Präsenz, nur wenig digital, so lautet das Angebot der EMIKO Akademie. Mit ausgesuchten Lehrgängen startet EMIKO sein Akademieangebot nach der Pandemiepause überwiegend in Präsenz. EMIKO Akademie Homepage (Screenshot) Meckenheim 25.05.2022 „Wir freuen uns ganz besonders darauf, wieder EM-Berater und EM-Beraterinnen vor Ort ausbilden zu können. Webinare sind ein sehr gutes Tool, auf das wir weiter ergänzend setzen. Die Erfahrungen

» Weiterlesen

Kraftfutterkosten senken durch geschickte Nährstoffkonservierung im Grundfutter – EMIKO setzt auf mikrobielles Siliermittel

Produktion von Ballensilage mit der Unterstützung von Effektiven Mikroorganismen Die Auswirkungen der Inflation und des Ukrainekonfliktes auf die Landwirtschaft waren ein zentrales Thema auf der Agra in Leipzig. Nicht nur Betriebsmittel verzeichnen einen zweistelligen Preisanstieg, sondern auch Dünge- und Futtermittel. Landwirte suchen nach Lösungen, ihre eigenen Ressourcen möglichst effizient zu nutzen. Meckenheim, den 17.5.2022 Die seit Monaten angespannte Marktsituation, wird

» Weiterlesen

Vom Produkt zur Lösung – EMIKO positioniert sich als Lösungsanbieter

Effektive Mikroorganismen sind inzwischen zu festen Bestandteilen einer nachhaltigen Landwirtschaft geworden. Um die Landwirte bei der Anwendung zu unterstützen, hat EMIKO sein Portfolio gezielt ausgebaut und präsentiert sich als Lösungsanbieter. Die EMIKO Agrarbroschüre Meckenheim, den 20.04.2022 „Unsere landwirtschaftlichen Kunden brauchen Lösungen, die über einzelne Produkte hinausgehen“, beginnt Anne Nettersheim, die bei EMIKO den Bereich Agrar verantwortet. Die Landwirte müssen immer

» Weiterlesen

EMIKO plant, 2022 auf vier landwirtschaftlichen Messen auszustellen

Anne Nettersheim, Leitung im Bereich Agrar bei EMIKO Die Arbeit mit Effektiven Mikroorganismen in der Landwirtschaft ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, wenn es um ökologische Düngung, Humusaufbau und die Verbesserung der Bodenqualität geht. Damit dies immer mehr Landwirte erfahren, plant EMIKO aktuell vier Messebesuche im laufenden Jahr. Meckenheim, den 29.03.2022 „Gerade jetzt ist es Zeit, Neues kennenzulernen und sich mit alternativen

» Weiterlesen

EMIKO Akademie stellt Jahresprogramm 2022 vor

Die EMIKO Akademie Homepage (Screenshot) Digital und Präsenz, so lautet das Angebot der EMIKO Akademie. Übers Jahr verteilt kann man sich sowohl mittels Webinar als auch in Präsenzveranstaltungen zum EM-Berater aus- und weiterbilden lassen. Meckenheim 02.03.2022 „Wir freuen uns ganz besonders darauf, wieder EM-Berater und EM-Beraterinnen in Lehrgängen vor Ort ausbilden zu können. Webinare sind ein sehr gutes Tool, auf

» Weiterlesen

EMIKO geht proaktiv auf die Landwirtschaft zu

Effektive Mikroorganismen statt Abtragen des Mutterbodens Rottelenkung mit EM (Quelle: EMIKO) Nach der Flutkatastrophe sind immer noch viele sichtbare Hinterlassenschaften auf den landwirtschaftlichen Flächen und Weinbergen der Region zu finden. Vor allen Dingen sind es die nicht sichtbaren Belastungen in den Böden, die allen Sorge bereiten. Die Zusammensetzung der Schadstoffe, ein Mix aus Diesel, Heizöl und anderen Rückständen ist weitgehend

» Weiterlesen

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers Die 15.000 l EM, die EMIKO direkt nach der Flut spendete, waren in wenigen Tagen vergriffen. Fleißige Helfer brachten sie zu den Betroffenen, die damit die vom Hochwasser gefluteten Wände, Gegenstände und Böden besprühten. EM verhindert die Bildung von Gerüchen und Schimmel. Meckenheim, den 5.8.2021 „Wir sind sehr stolz, dass wir mit

» Weiterlesen

EMIKO mit OBI – gemeinsam mit Drucksprühern und EM gegen Feuchtigkeit und Schimmel in den Hochwassergebieten

15.000 l EM und 1.000 Drucksprüher sind bereits auf dem Weg zu den Geschädigten in den Hochwassergebieten. Durch den Einsatz von EM – 1 l EM auf 10 l Wasser – auf betroffenen Flächen, lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Verteilungsaktion ist angelaufen Meckenheim, den 22.7.2021 Die 15.000 l EM befanden sich bereits in der Produktion, als OBI das OK

» Weiterlesen

EMIKO startet Hilfsangebot für Hochwassergeschädigte in der Region

Abfüllen von EM vor Ort 15.000 l EM warten darauf, Betroffene bei den Reinigungsarbeiten in ihren Häusern und Wohnungen zu unterstützen. Durch den Einsatz von EM im Putzwasser – 1 l EM auf 10 l Wasser – lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Um sicher zu gehen, dass EM seine volle Wirkung entfalten kann, werden Helfer zur Unterstützung der Verteilung

» Weiterlesen

EMIKO stellt neue Kosmetikserie EMIKOCare vor

Kosmetikprodukte haben bei EMIKO in Meckenheim eine lange Tradition und sind fester Bestandteil des Portfolios. Die steigenden Beanspruchungen an die Haut im Blick, hat sich EMIKO entschlossen, eine neue Gesichtspflegeserie einzuführen. Die Kosmetikserie EMIKO®Care (Foto: EMIKO_Katharina von der Kall) (Bildquelle: EMIKO_Katharina von der Kall) Meckenheim 31.05.2021 „Für uns gehören unsere biozertifizierten Naturkosmetikprodukte fest zum Sortiment“, beginnt Silvia Schöneseiffen, Produktverantwortliche im

» Weiterlesen

Moritz Mühlen ist neuer Geschäftsführer bei EMIKO

Moritz Mühlen (Bildquelle: Katharina von der Kall) Meckenheim 20.05.2021 „Gekommen, um zu bleiben“, so das Motto des neuen Geschäftsführers in Meckenheim. Für Moritz Mühlen ist dies kein Lippenbekenntnis, sondern Ausdruck von Verantwortung und Ambition, das Biotechnologieunternehmen aus Meckenheim in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Mit Mühlen haben sich die Gesellschafter bewusst für einen Fachmann für marktorientierte Unternehmensführung und Transformation mittelständischer

» Weiterlesen

EMIKO bewirbt sich um den Mittelstandspreis „Ludwig 2020/2021“

EMIKO in Meckenheim Die letzten 12 Monate haben gezeigt, dass die Umwelt- und Biotechnologen aus Meckenheim auf dem richtigen Weg und in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Der Wunsch nach einem bewussten Umgang mit sich und der Natur ist in der Pandemie stark angestiegen und diesen nimmt man auch bei EMIKO wahr. Meckenheim 15.04.2021 Den Entschluss, sich erneut beim

» Weiterlesen

EMIKO Gruppe startet mit Impfung des Rheinauensees

Annette Mannschott und Markus Beiten bei der Impfung des Rheinauensees Meckenheim, 15. März 2021 „Wir freuen uns sehr, dass der Grundstein zur Sanierung des Rheinauensees gelegt wird und wir ein Teil davon sein dürfen“, so Annette Mannschott, verantwortliche Projektleiterin für den Rheinauensee bei EMIKO. Mit EM-Technologie von EMIKO wird der westliche Teil des Rheinauensees beimpft. Zum Einsatz kommen 2.500 Liter

» Weiterlesen

EMIKO Gruppe startet mit neuer Leitung im Bereich Agrar ins neue Jahr

Anne Nettersheim Meckenheim 26.01.2021 „Gerade im Bereich Agrar sind wir in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Immer mehr Landwirte wenden sich der ökologisch ausgerichteten Landwirtschaft zu, greifen auf natürliche Düngemittel und Futterzusätze zurück. Deshalb freuen wir uns, dass wir für diesen Bereich mit Anne Nettersheim eine kompetente Unterstützung gefunden haben“, erläutert Geschäftsführer Mark Beenen. Anne Nettersheim hat in den Niederlanden

» Weiterlesen

EMIKO Akademie präsentiert Jahresprogramm 2021

Die EMIKO Akademie Homepage (Screenshot) Webinare und Präsenztermine übers Jahr verteilt bestimmen das Seminarangebot 2021 der EMIKO Akademie. Ergänzt durch Tipps in den sozialen Medien und Blogbeiträgen hat sich die EMIKO Gruppe wieder viel vorgenommen, um für den richtigen Umgang mit den hauseigenen Produkten zu begeistern. Meckenheim 13.01.2021 „Nicht erst durch die verordnete Soziale Distanz werden unsere Webinare immer stärker

» Weiterlesen

EMIKO erweitert Produktion

Links hinten im Bild befindet sich die neue Fertigungshalle der EMIKO-Gruppe in Meckenheim Während der letzten Monate hatte man bei der EMIKO-Gruppe in Meckenheim ordentlich zu tun, sodass sich der Umbau der neuen Fertigungshalle sowie der Umzug verzögerten. Nun fand letzte Woche der Baubeginn in der neuen Halle statt, die Produktion wird sich nach Abschluss der Arbeiten vervielfachen. Meckenheim 01.12.2020

» Weiterlesen

Joachim Kunz ist neuer CSR-Botschafter

#GemeinsamGutesTun EMIKO profitiert vom Nachhaltigkeitstrend Michael Pieck und Gisela Hein übergeben Joe Kunz (Mitte) die Urkunde CSR-Botschafters Joachim (Joe) Kunz (Gesellschafter der EMIKO Gruppe mit Sitz in Meckenheim) ist neuer Botschafter des CSR-Kompetenzzentrums Rheinland der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Das CSR-Kompetenzzentrum setzt bei der Information und Sensibilisierung der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR – corporate social responsibility) auf Unternehmerinnen

» Weiterlesen

EMIKO stellt mit Joe Kunz weiteren CSR-Botschafter

Nachhaltigkeit und ökologische Lebensweise sind wichtige Bausteine für unsere Gesellschaft, die bei EMIKO gelebt werden. Michael Pieck und Gisela Hein (rechts) übergeben Joe Kunz (Mitte) Urkunde und Ehrennadel Meckenheim 05.11.2020. Für den Mittelständler, der sich die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben hat, ist gesellschaftliches Engagement sehr wichtig. Und so war es für Joe Kunz, Gesellschafter der EMIKO

» Weiterlesen
1 2