Internationaler Tag des Ehrenamtes 2019

Ohne Eigennutz helfen und unterstützen – Aktionstag steht für Wertschätzung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements Bonn, den 2. Dezember 2019 – Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Der Aktionstag wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und ersetzt den zuvor in Deutschland am 2. Dezember begangenen Tag des Ehrenamts. Das Ehrenamt ist

» Weiterlesen

Unternehmerin unterstützt die DLRG mit einer Strandpatenschaft

Management Assistants” Consultant Marit Zenk ist stolze Strandpatin und erzählt im Interview, warum sie die DLRG unterstützt Die DLRG im Einsatz. Warum sie Ihre Hilfe braucht. (Foto: DLRG) (Bildquelle: © DLRG) Die ehemalige Leistungsschwimmerin setzt sich für mehr Sicherheit an unseren Gewässern ein. Denn sie weiß, dass neben Nichtschwimmern auch geübte Schwimmer und Wassersportler in lebensbedrohliche Situationen geraten können. Jedoch

» Weiterlesen

Freiwillige vor!

KomServ über das Problem mit dem Ehrenamt Ehrenamtler retten Leben. Nachwuchssorgen stellen Vereine vor große Herausforderungen. (Bildquelle: pixabay) Je heißer der Sommer, desto größer seine Schattenseiten. Wald- und Flächenbrände, schwere Überschwemmungen nach Hitzegewittern, tödliche Badeunfälle in Seen und Flüssen. Bei Katastrophenalarm zählt jede Sekunde. Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren oder der DLRG haben alle Hände voll zu tun, Brände zu löschen,

» Weiterlesen

Übungsleiter können Verluste jetzt erweitert absetzen

Hobby oder eine Einnahmequelle (Bildquelle: ARochau) Nebenberufliche Tätigkeiten als Übungsleiter werden oft geringfügig vergütet. In der Praxis stehen der Vergütung indes häufig Ausgaben gegenüber. Ab sofort ist ein erweiterter Verlustabzug in der Einkommensteuererklärung zulässig. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat jüngst entschieden, dass Aufwendungen aus einer nebenberuflichen Tätigkeit als Übungsleiter steuerlich selbst dann berücksichtigt werden können, wenn die steuerfreien Einnahmen unterhalb des

» Weiterlesen

Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können

Vorträge im Landkreis Biberach Vortrag: Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können Termine: 13. März 2019, 19:00 Uhr VHS-Haus Laupheim, Bahnhofstraße 8 21. März 2019, 19:00 Uhr Riedlingen, Seniorenstüble, Wochenmarkt 3/1 (Altes Spital) 26. März 2019, 19:00 Uhr Ochsenhausen, Kath. Gemeindehaus, Jahnstraße 6 Referent: Holger Hagenlocher, Marketing- und PR-Berater Eintritt frei Im Rahmen der

» Weiterlesen

Sinnvolles Ehrenamt

interessantes sinnvoll Einsätzen! KAT-Hochwasser Werde Mitglied im Deutscher Verband Verkehrssicherheitshilfsdienst e.V. Wenn Sie Ihr interessantes Hobby sinnvoll Einsätzen wollen sind Sie bei uns, dem Deutscher Verband Verkehrssicherheitshilfsdienst e.V. richtig. Wir bitten Ihnen eine Fachbezogene Ausbildung, ob Mann oder Frau jeder kann Mitglied werden! Leistungen für Mitglieder Aktive Mitglieder werden unter anderen zu: Drhonenpiloten Sprechfunk Absturzsicherung/Höhenrettung Grundausbildungslehrgang Gruppen- und Truppführerlehrgang Maschinistenlehrgang

» Weiterlesen

Challenge prämiert Gruppenspenden mit 20.000 Euro

Neue Online-Plattform bietet Crowdfunding mit Erlebnisfaktor v.l.n.r.: Gründer Hermann Paar und Reinhard Löchner Die Plattform für soziales Engagement aid2people prämiert im Aktionszeitraum 1. Juli bis 30. September 2018 gemeinnützige Vereine, die möglichst viele Spenderinnen und Spender für ihre Ziele gewinnen können. In 20 Kategorien erhält der Verein, der die meisten Menschen für seine Ideen begeistern kann, eine Fördersumme in Höhe

» Weiterlesen

Gutes tun: neue Ausgabe des Magazins “Prinzip Apfelbaum”

Thema der vierten Ausgabe des kostenfreien Online-Magazins: EHRENSACHE Wie gebe ich meinem Leben mehr Sinn? Was muss ich beachten, wenn ich ins Ehrenamt starten will? Und warum lohnt sich die gute Tat für mich auch finanziell? Antworten auf diese Fragen gibt die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins “Prinzip Apfelbaum” mit dem Thema EHRENSACHE. Außerdem: neue Erkenntnisse aus der Moralforschung und

» Weiterlesen

Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum zum Thema ABSCHIED

Ein Überblick über naturnahe Bestattungsarten, alternative Trauerrituale und ein Interview mit dem Nachrufeschreiber David Ensikat. Sterbebegleitung, alternative Trauerrituale, naturnahe Bestattungen: In Ausgabe 3 des kostenlosen On (Bildquelle: © Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apf) Berlin, 17. Mai 2018 – Sterbebegleitung, alternative Trauerrituale, naturnahe Bestattungen: In der neuen Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins “Prinzip Apfelbaum” dreht sich um alles um

» Weiterlesen

Weltkrebstag 2018 – Krebsversorgung jenseits der Medizin

Die Krebs-Selbsthilfe hat den Menschen im Blick. Wir suchen Sie! (Bonn, 02.02.2018) Mit der Diagnose Krebs dreht sich die Welt von einem Moment auf den anderen verkehrt herum. Es ist, als wache man in einem fremden Land auf, kennt weder die Sprache, noch die Menschen, noch die Gepflogen-heiten. Und doch sind zahlreiche, mitunter existentielle Entscheidungen zu treffen. “Was ist die

» Weiterlesen

Soziale Kinder- und Jugendprojekte im Mittelpunkt: Bewerbungsphase für den 6. Town & Country Stiftungspreis startet

(Mynewsdesk) Erfurt, 31. Januar 2018 – Zum sechsten Mal in Folge vergibt die Town & Country Stiftung Spendengelder an gemeinnützige Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Es sollen Förderbeträge mit einem Gesamtvolumen von fast 600.000 Euro ausgereicht werden. Am 1. Februar beginnt die Bewerbungsphase für den 6. Stiftungspreis, Einsendeschluss ist der 2.

» Weiterlesen

Engagement kann so einfach sein: Digitales Ehrenamt

ARAG Experten zum Tag des Ehrenamtes Keine Frage: Der ehrenamtliche Deutschunterricht für Migranten oder das Essenausteilen in Notunterkünften für Wohnungslose verdient höchste Anerkennung. Doch nicht jeder hat Zeit, an konkreten Tagen zu bestimmten Einrichtungen zu fahren und vor Ort zu helfen. Trotzdem denken gerade zum Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember viele darüber nach, ihren freiwilligen Beitrag zum Gemeinwohl zu

» Weiterlesen

Kein Bock auf Kassenwart

Trotz Zuwachsraten im Ehrenamt bleiben in Vereinen bestimmte Posten unbesetzt Das Ehrenamt lebt – in einigen Bereichen Obwohl sich immer mehr Menschen ehrenamtlich engagieren, bleiben in vielen Vereinen und Verbänden wichtige Posten unbesetzt. Für die Vereinsverwaltung interessiert sich kaum noch jemand. Warum ist das so? Sie trainieren Kinder und Jugendliche, löschen Feuer, verteilen Essen und Kleidung an Hilfsbedürftige, schlichten Streit,

» Weiterlesen

Bürgerstiftung Erlangen – erfolgreicher Auftakt bei Lesepaten-Projekt

Erster Info-Abend zum Projekt Lesepaten war für die Bürgerstiftung und Volkshochschule Erlangen ein überraschender Erfolg (Foto: HJKrieg, Erlangen) – Regina Hüttner von MENTOR Lesespaß Coburg berichtete zum Projekt Lesepat (Erlangen) – Damit hatte keiner der Verantwortlichen in Erlangen gerechnet: fast 70 potentielle Lesepaten interessierten sich für das neue Projekt “Leselernhelfer” der Bürgerstiftung und der Volkshochschule. “Bei der ersten Planung hatten

» Weiterlesen

Benefizkonzert und Spendenlauf in Plüderhausen

Erfolgreiches ehrenamtliches Engagement für die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Hohbergschule Plüderhausen: Spende an die Stiftung Menschen für Menschen München, 25. Oktober 2017. Gleich zwei erfolgreiche ehrenamtliche Aktionen zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gab es an diesem Wochenende in Plüderhausen (Baden-Württemberg). Am Sonntag (22. Oktober 2017) hatte der Arbeitskreis Menschen für Menschen

» Weiterlesen

Hand in Hand arbeiten Frankfurt, Sozialbehörde und Ehrenamt

(Mynewsdesk) Das “Versorgungshaus und Wiesenhüttenstift” feierte 2017 als ältestes Pflegeheim in Frankfurt am Main sein 200-jähriges Bestehen im Rathaus Römer. Vor dem Festakt fand vormittags der Spatenstich für einen Erweiterungsbau des Hauses im Stadtteil Preungesheim statt. „38 neue Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern und offener Wohnküche werden errichtet“, berichtete Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld. Frankfurt hat Bürgersinn Oberbürgermeister Peter Feldmann ging

» Weiterlesen