Sind Verhandlungsvorbereitung im Einkauf nötig?

Warum sich der Einkauf trotz täglicher Routine auf Verhandlungen vorbereiten sollte und wie dies am besten gelingt, zeigt Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch. Um zu verdeutlichen, wie wichtig es für Einkäufer ist, sich auf Verhandlungen vorzubereiten, zieht Tanja Dammann-Götsch ein Beispiel aus dem Sport heran. Jeder Spitzensportler, der schon hundertfach einen 100-Meter-Lauf absolviert, den Speer geworfen oder den Fußball geschossen hat, werde

» Weiterlesen

Lieferketten “Zurück auf Anfang”

Auftragsvolumen bricht ein, Zahlungen verspäten sich: Ukraine Krieg macht Aufschwung zunichte Euro-Raum Handelsaktivitäten (Bildquelle: @Tradeshift) Russische Aggression gegen die Ukraine schickt globale Lieferketten in den freien Fall und treibt Energieknappheit und Rohstoffpreisvolatilität voran. Die Auftragsvolumina verlieren so stark wie noch nie seit den ersten Lieferverboten. Verspätete Zahlungen an Lieferanten verdoppeln sich im Vergleich zu den sechs Monaten vor der Pandemie.

» Weiterlesen

Das neue Lieferkettengesetz 2023

Was das neue Lieferkettengesetz, welches am 1. Januar 2023 in Kraft tritt, für den Einkauf bedeutet, erläutert Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch. Tanja Dammann-Götsch informiert über das neue Lieferkettengesetz, welches am 1. Januar 2023 in Kraft Damit das neue Lieferkettengesetz und dessen Wirkung klarer werde, wirft Tanja Dammann-Götsch zunächst einen Blick in die Vergangenheit und zeigt auf, warum dieses Gesetz überhaupt geschaffen

» Weiterlesen

Einkaufen ohne Einkäufer – ist das die Zukunft?

Tanja Dammann-Götsch geht der Frage auf den Grund, ob Einkäufer zukünftig durch künstliche Intelligenz und Software ersetzt werden. Tanja Dammann-Götsch über KI, Robotik und Software – und welche Rolle diese im Einkauf spielen. “Einkaufen ohne Einkäufer – so habe ich es vor Kurzem auf der Werbeanzeige eines elektronischen Kataloganbieters gelesen”, berichtet Tanja Dammann-Götsch und stellt die Frage in den Raum,

» Weiterlesen

EU-Lieferkettengesetz: Geldbußen und andere Strafen sind kein Ersatz für tiefergehende unternehmerische Veränderungen

Unterstützung für Digitalisierung der Lieferkette entscheidend Mikkel Hippe Brun, Mitgründer und Senior Vice President, Greater China bei Tradeshift (Bildquelle: @Tradeshift) Das neue EU-Lieferkettengesetz soll noch schärfer ausfallen als das deutsche Lieferkettengesetz. Namhafte Medien, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, berichten exklusiv. Laut Mikkel Hippe Brun, Mitgründer und Senior Vice President, Greater China bei Tradeshift, ist vor allem auch die Digitalisierung der

» Weiterlesen

Hohe Nachfrage nach B2B-Marktplätzen

Tradeshift weiter auf Wachstums- und Erfolgskurs Christian Lanng, CEO von Tradeshift (Bildquelle: @Tradeshift) Das Interesse am Digitalisierungsangebot von Tradeshift ist groß: Für sein B2B-Marktplatzangebot erreichten Tradeshift im Jahr 2021 so viele Unternehmensanfragen wie noch nie. Mehrere bedeutende Neukundengewinne kamen im 4. Quartal hinzu und untermauern den Wachstumskurs des gesamte Software-as-a-Service (SaaS)- und Embedded-Fintech-Portfolios des Unternehmens. Neue Kunden-Highlights Das Industrieunternehmen PT

» Weiterlesen

Unternehmensgestalter oder Preisdrücker?

Welche Rolle Einkäufer zukünftig übernehmen und warum es für einen erfolgreichen Einkauf Unternehmensgestalter braucht, erklärt Tanja Dammann-Götsch. Tanja Dammann-Götsch spricht darüber, warum sich Einkäufer von Preisdrückern hin zu Unternehmensgest Als Tanja Dammann-Götsch Ende der 90er-Jahre ihre Karriere im Einkauf startete, war sie eine typische Preisdrückerin. Sie berichtet aus dieser Zeit: “Gut ausgebildet, dynamisch im schicken Business-Dress und mit Laptop unterm

» Weiterlesen

Lieferkettenaktivität stabilisiert sich trotz Omicron-Variante

Steigende Preise und Engpässe bei wichtigen Komponenten belasten Lieferanten in Deutschland und Frankreich Kumuliertes Wachstum der Rechnungen und Aufträge im Vergleich zum Stand vor der Pandemie (Bildquelle: @Tradeshift) Die sporadischen Fälle der Omicron-Variante dämpften die Gesamtdynamik in den globalen Lieferketten. Aber die Auswirkungen waren weit weniger gravierend als bei früheren Wellen. Laut dem Q4 2021 Index of Global Trade Health

» Weiterlesen

Was bringt das Jahr 2022 für die Lieferkette?

Ein Blick in die Glaskugel Christian Lanng, CEO von Tradeshift (Bildquelle: @Tradeshift) Die letzten zwei Jahre waren ein Lehrstück für die Macht von Ereignissen, die die sorgfältig kalibrierte Maschinerie des Welthandels ins Chaos stürzen können. Anfang 2020 waren es Covid und die damit verbundenen weltweiten Stromausfälle, die die Versorgungsketten durcheinanderbrachten. Im März 2021 war es das Containerschiff Ever Given, das

» Weiterlesen

Digitales Beschaffungsmanagement auf Knopfdruck?

Tanja Dammann-Götsch geht der Frage auf den Grund, ob eine Datenbasis aus nur einem System sinnvoll für strategische Entscheidungen im Einkauf ist. Tanja Dammann-Götsch beantwortet, ob eine Datenbasis aus nur einem System für strategische Entscheid Der Einkauf muss sich jeden Tag mit großen Datenmengen beschäftigen. Startet Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch ein Beratungsprojekt, so ist auch ihr erster Schritt, Daten, Zahlen und

» Weiterlesen

Neue Führungs-Mannschaft beim Häfft-Verlag: Schreibwarenexperte Andre Simon erhält Prokura und Hermann Hopf leitet Verkauf

Der Kalender- und Schülermedienspezialisten Häfft-Verlag hat seine Führungs-Mannschaft neu ausgerichtet Der langjährige Key-Account Manager Andre Simon (51) ist in die Geschäftsleitung aufgerückt und hat Prokura erhalten. Simon ist seit 2015 Teil des Münchner Vertriebsteams und war bislang hauptsächlich verantwortlich für die Neukundenakquise, sowie die Betreuung von Key-Account-Kunden. Er kümmert sich künftig neben dem Großkunden-Geschäft verstärkt um die strategische Weiterentwicklung des

» Weiterlesen

Entwicklungen im Einkauf – jetzt aktiv werden

Tanja Dammann-Götsch gibt Einblicke in die Trends im Einkauf 2025 und zeigt auf, warum es wichtig ist, jetzt zu reagieren. Tanja Dammann-Götsch zeigt fünf Trends im Einkauf 2025 auf und erläutert diese. Trends kommen und gehen oftmals sehr schnell, dennoch gibt es gewisse Strömungen, die auf einen generellen Umbruch hindeuten, wie Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch erläutert: “Trends sind immer ein spannendes

» Weiterlesen

Die Zukunft des Einkaufs

Wie der Einkauf und die Lieferkette fit gemacht werden Da Beschaffung und Einkauf sowie die Lieferkette in der heutigen, sich schnell verändernden Welt von entscheidender Bedeutung sind, gibt dieses Buch einen umfassenden Überblick darüber, was Beschaffung und Einkauf eigentlich sind. Der Schwerpunkt liegt auf den Einkauf 4.0 und dem, was die Zukunft uns allen in diesem Arbeitsbereich bieten wird, nicht

» Weiterlesen

Globale Unternehmen mit Präsenz in China profitieren von grenzüberschreitender Lösung für elektronische Rechnungen

Tradeshift Pay beseitigt Reibungsverluste und bietet digitale Plattform für Handel- und Rechnungsabwicklung zwischen China und dem Rest der Welt Christophe Bodin, Chief Revenue Officer bei Tradeshift (Bildquelle: @Tradeshift) Dem digitalen Handelsnetzwerk-Anbieter Tradeshift ist ein weiterer Meilenstein gelungen: globale Unternehmen, die in China tätig sind, können nun elektronische Bestellungen und Rechnungen mit grenzüberschreitenden Handelspartnern über das digitale Tradeshift Netzwerk abwickeln. Tradeshift

» Weiterlesen

Die Zukunft erfordert ein Umdenken im Einkauf

Warum für den zukünftigen Erfolg ein Umdenken im Einkauf stattfinden muss und was die Einkäufer der Zukunft auszeichnet, erläutert Tanja Dammann-Götsch. Tanja Dammann-Götsch erläutert, warum der Einkauf umdenken muss. “Ist der Einkauf heute schon von gestern?” Diese provokante Frage stellt Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch und erläutert, warum gerade im Einkauf ein Umdenken gefordert ist. In internationalen Unternehmen vorwiegend aus der Automobilindustrie,

» Weiterlesen

Probleme in der Lieferkette legen Erholung auf Eis

Globales Auftragsvolumen geht im 3. Quartal stark zurück Handelsaktivitäten im Euro-Raum (Bildquelle: @Tradeshift) Volatilität als neue Normalität für den Euro-Raum? Technologie entscheidend bei Entlastung der Lieferketten während der Volatilitätszyklen. Die Bestellungen sind seit Anfang 2021 in die Höhe geschnellt. Im dritten Quartal jedoch ging das Auftragsvolumen so stark zurück wie bei den ersten Lockdowns Anfang 2020. Angesichts des hohen Anstiegs

» Weiterlesen

Das massierte Auto – Skurriles aus dem Soziallabor D: Deutschland

Gerfried A. Ferchau präsentiert in seiner aberwitzigen Lektüre “Das massierte Auto” ein Potpourri den alltäglichen Wahnsinn und zeigt dir, wie du diesen mit Überlegung und Humor überleben kannst.

» Weiterlesen

Die Lieferantenauswahl und den Beschaffungsprozess digital einfacher und sicherer gestalten.

Unternehmen können mit der Lieferantenauditierungssoftware von Innolytics ihre Lieferantenauswahl einfacher und rechtssicherer sowie ihre Lieferketten stabiler gestalten. Lieferantenauswahl mit Innolytics-Software Die Zuverlässigkeit von Lieferanten und Subunternehmern ist ein kritischer Erfolgsfaktor vieler Unternehmen – unabhängig davon, ob sie zum Produktions-, Dienstleistungs- und Handelssektor zählen. Bleiben die für ihre Leistungserbringung erforderlichen Leistungen seitens ihrer Lieferanten und Zulieferer aus, steht ihre “Produktion” still.

» Weiterlesen

Mobile first – Voice first – E-Commerce 2022

Wenn Stimme Gewicht bekommt und andere wichtige Aspekte. Das neue E-Commerce: Kaufen mit der eigenen Stimme (Bildquelle: Adobe Stock) Die Zukunft ist klar vorgegeben. Voice – Die Sprachgesteuerte Bestellung im Bereich E-Commerce. Im Jahr 2019 veröffentlichte Amazon erstmals eine Verkaufszahl für Ihre Alexa-Geräte und dieser lag bei 100 Millionen weltweit. Mit Einführung weiterer Alexa Varianten, z.B. für Autos, wird sich

» Weiterlesen

Digitalisierung im Einkauf – Ansätze und Chancen

Tanja Dammann-Götsch gibt Aufschluss über Ansatzpunkte zur Digitalisierung im Einkauf und was damit verbunden ist. Tanja Dammann-Götsch über die Digitalisierung im Einkauf und deren Vorteile. Digitalisierung – kein Unternehmen kann sich dem Entziehen und auch der Einkauf bildet keine Ausnahme. “Wie lässt sich mit dem Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und der täglichen Praxis im Einkauf umgehen? Welche Ansatzpunkte gibt es für

» Weiterlesen
1 2 3 9