#(selbst)STIGMA – Autobiografische Erzählung setzt sich mit “psychotischen Krisen” auseinander

Daniela Kolk teilt in “#(selbst)STIGMA” offen und ehrlich ihre eigenen Erlebnisse, um anderen Menschen zu zeigen, dass es immer einen Grund zum Weitermachen gibt.

» Weiterlesen

Helpcity-App verbindet Menschen mit ähnlichen Ängsten

Die Einsamkeit nimmt zu. Mit der Helpcity-App können sich Gleichgesinnte austauschen. Nora Tschirner, Harald Schmidt, Nicole Kidman. Sie alle hatten bereits damit zu kämpfen: Depressionen ist eine der häufigsten Erkrankungen der modernen Gesellschaft. Das eHealth-Startup Helpcity geht hiergegen vor und schafft dank einer kostenlosen App einen stärkeren Austausch bei Menschen mit seelischen Belastungen. Gerade herausfordernde Lebenssituationen müssen häufig allein bewältigt

» Weiterlesen

Dating nach Corona: Die Mehrheit der Singles sucht eine feste Beziehung

Die Mehrheit der Singles sucht eine feste Beziehung Studie: So sieht der “Sommer der Liebe 2021” aus Im Zeitalter der Pandemie ist der Wunsch nach Nähe und Intimität größer geworden. Doch anstatt auf Casual Dates und schnelle, unverbindliche Dates, stehen Singles plötzlich auf echte Liebe und suchen verstärkt nach einem festen Partner. Das Vergleichs- und Informationsportal https://www.käufer-kompass.de hat aktuell 1102

» Weiterlesen

TATORT DEIN LEBEN – Entfessle Deine innere Sicherheit

In ihrem neuen Ratgeber “TATORT DEIN LEBEN” beschreibt die Autorin und Therapeutin Tanja Gatzke, warum Sicherheit im Inneren eines Menschen beginnen muss, bevor sie nach Außen getragen werden kann.

» Weiterlesen

Matty erzählt – Warum ein Hasenleben überhaupt nicht langweilig ist

“Matty erzählt” ist ein tierisch-menschliches Abenteuer der Autorin Karoline Wagemann-Hofer. Im Buch muss ein kleiner Hase erwachsen werden und dabei eine Menge über das Hasenleben lernen.

» Weiterlesen

Geschichten am Rand – “Lebenslichter” – Kurzgeschichten und Lebensweisheiten

Nadja Hebert teilt in “Geschichten am Rand – “Lebenslichter”” Geschichten von Heimbewohnern und alltagsrelevante Tipps für Angehörige von Menschen mit Demenz.

» Weiterlesen

Kein Shutdown für Soziales

ARAG-Experten informieren über den Wandel sozialer Projekte in Corona-Zeiten Kontakte sind auf ein Mindestmaß reduziert, Geschäfte und Schulen sind zu, alles wird auf online umgeschaltet. Für soziale Projekte, die vom Miteinander und dem direkten Kontakt leben, eine echte Herausforderung. Dabei benötigen gerade jetzt besonders viele Menschen Hilfe. Doch es gibt durchaus Organisationen, die sich Hilfebedürftigen auch in Corona-Zeiten annehmen und

» Weiterlesen
1 2 3