EMIKO führt Flächenreiniger für gewerbliche Kunden und professionelle Dienstleister ein

EM im Einsatz (Bildrechte: EMIKO) In der Region sind die Spuren der Hochwasserkatastrophe noch immer deutlich sichtbar. Nachdem Schutt und verstreute Gegenstände weggeräumt wurden, ist es nun an der Zeit, die zu erhaltenden Gebäude und Grünflächen zu sanieren. Dies wird nicht selten durch professionelle Dienstleister ausgeführt. Auf die besonderen Bedürfnisse dieser Kundengruppen hat EMIKO nun reagiert. Meckenheim, den 28.9.2021 “Dass

» Weiterlesen

ADRA setzt auf EMIKO im Kampf gegen Schimmel in den Hochwassergebieten

Ernst Hammes (ADRA), Moritz Mühlen und Mark Beenen (EMIKO), Christina Kuhlen und Anton Kares (ADRA) Die Zusammenarbeit zwischen der ADRA und EMIKO hat bereits beim Jahrhunderthochwasser 2002 unkompliziert und erfolgreich funktioniert. Und so bemühten sich die Verantwortlichen in Meckenheim um die Wiederbelebung einer solchen, um die Schäden in den Katastrophengebieten zu begrenzen. Meckenheim, den 02.09.2021 Die Freude war groß, als

» Weiterlesen

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers Die 15.000 l EM, die EMIKO direkt nach der Flut spendete, waren in wenigen Tagen vergriffen. Fleißige Helfer brachten sie zu den Betroffenen, die damit die vom Hochwasser gefluteten Wände, Gegenstände und Böden besprühten. EM verhindert die Bildung von Gerüchen und Schimmel. Meckenheim, den 5.8.2021 “Wir sind sehr stolz, dass wir mit

» Weiterlesen

EMIKO mit OBI – gemeinsam mit Drucksprühern und EM gegen Feuchtigkeit und Schimmel in den Hochwassergebieten

15.000 l EM und 1.000 Drucksprüher sind bereits auf dem Weg zu den Geschädigten in den Hochwassergebieten. Durch den Einsatz von EM – 1 l EM auf 10 l Wasser – auf betroffenen Flächen, lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Verteilungsaktion ist angelaufen Meckenheim, den 22.7.2021 Die 15.000 l EM befanden sich bereits in der Produktion, als OBI das OK

» Weiterlesen

EMIKO startet Hilfsangebot für Hochwassergeschädigte in der Region

Abfüllen von EM vor Ort 15.000 l EM warten darauf, Betroffene bei den Reinigungsarbeiten in ihren Häusern und Wohnungen zu unterstützen. Durch den Einsatz von EM im Putzwasser – 1 l EM auf 10 l Wasser – lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Um sicher zu gehen, dass EM seine volle Wirkung entfalten kann, werden Helfer zur Unterstützung der Verteilung

» Weiterlesen

eprimo Kunden können per Klick Ökostrom erzeugen

Deutschlands kundenstärkster Ökostromversorger (Bildquelle: eprimo GmbH) – Auch Kunden ohne eigene Dachflächen können Strom erzeugen – Per Sonnencent und Bürgerenergie direkt oder indirekt in Erneuerbaren-Ausbau investieren Neu-Isenburg, 1. Juli 2021. eprimo, der laut aktueller Ökostromumfrage des Fachmediums Energie & Management nach Kundenzahlen erneut größte Ökostromanbieter Deutschlands, treibt die Energiewende voran und beteiligt seine Kunden am Erneuerbaren-Ausbau. Kunden können sich über

» Weiterlesen

Fußball-EM: Profifußballer kämpfen auch mit Thrombosen und Krampfadern – Schnelles Comeback mit der ELVeS Radial-Lasertherapie

Krampfadern führen nicht selten zu Thrombosen und Ausfällen beim Fußballspielen – Lange Krankheitsverläufe verhindern und Venenleiden frühzeitig behandeln – ELVeS Radial-Lasertherapie verkürzt die Regenerationszeit erheblich (Bildquelle: @adobe.stock mnirat) Jena, 29. Juni 2021 – Vor kurzem litt laut www.kicker.de der Starfußballer Diego Costa an einer tiefen Venenthrombose. Nun scheint es auch den ehemaligen Weltmeister Miroslav Klose getroffen zu haben. Doch wie

» Weiterlesen

Neuer Belag für Zentrum der EM-Stadt München

Marienplatz München: perfekte Entwässerung durch Flächendrainage von Gutjahr Bickenbach/Bergstraße, 10. Juni 2021. In München rollt ab Mitte Juni der Ball – dann empfängt die Stadt im Süden Deutschlands einige der erfolgreichsten Fußballspieler zu Spielen der Europameisterschaft. Dem Anlass entsprechend herausgeputzt hat sich auch Münchens Zentrum: Auf dem Marienplatz wurde bereits vor einigen Jahren neuer Naturstein verlegt. Zu dieser aufwändigen Sanierung

» Weiterlesen

EMIKO Akademie präsentiert Jahresprogramm 2021

Die EMIKO Akademie Homepage (Screenshot) Webinare und Präsenztermine übers Jahr verteilt bestimmen das Seminarangebot 2021 der EMIKO Akademie. Ergänzt durch Tipps in den sozialen Medien und Blogbeiträgen hat sich die EMIKO Gruppe wieder viel vorgenommen, um für den richtigen Umgang mit den hauseigenen Produkten zu begeistern. Meckenheim 13.01.2021 “Nicht erst durch die verordnete Soziale Distanz werden unsere Webinare immer stärker

» Weiterlesen

EMIKO erweitert Produktion

Links hinten im Bild befindet sich die neue Fertigungshalle der EMIKO-Gruppe in Meckenheim Während der letzten Monate hatte man bei der EMIKO-Gruppe in Meckenheim ordentlich zu tun, sodass sich der Umbau der neuen Fertigungshalle sowie der Umzug verzögerten. Nun fand letzte Woche der Baubeginn in der neuen Halle statt, die Produktion wird sich nach Abschluss der Arbeiten vervielfachen. Meckenheim 01.12.2020

» Weiterlesen

EMIKO-Produkte stark nachgefragt

Die Corona Pandemie treibt die Menschen zu Eigenverantwortung und Selbstvorsorge – hiervon profitiert EMIKO in besonderem Maße. EMIKO in Meckenheim Meckenheim 15.04.2020. Während zahlreiche Unternehmen ihre Produktion zurückfahren oder einstellen, ist die Situation beim Meckenheimer Biotechnologieunternehmen EMIKO völlig anders. “Wir sind bereits mit zwei Rekordmonaten ins Jahr 2020 gestartet, seit März arbeiten wir am Limit und haben mit fast dreistelligen

» Weiterlesen

Rekordtorschützin treffsicher bei der Wahl der Weiterbildung

Österreichs Rekordnationalspielerin Nina Burger bildet sich in der Fitnessbranche weiter Nina Burger macht sich fit für die Karriere nach der Karriere Mit 109 Einsätzen für ihr Land ist Fußballerin Nina Burger die Rekordnationalspielerin Österreichs. In den vergangenen vier Spielzeiten war die 31-Jährige in Deutschland aktiv, beim Bundesligisten SC Sand. Nun kehrt sie wieder zu ihrem Heimatverein nach Österreich zurück, wo

» Weiterlesen

Die fünfte industrielle Revolution – Wie die Geschichte des Stroms neu geschrieben werden kann

Frank Krämer beschreibt in “Die fünfte industrielle Revolution” schmutzige Wirtschafts- und Unternehmensgepflogenheiten in Bezug auf Strom.

» Weiterlesen

EMIKO entwickelt neues Produkt zur Oberflächenrottung

Der neue “RotteLenker” wird ab Februar 2019 in Meckenheim verkauft Philip Riedel präsentiert den neuen “RotteLenker” in Meckenheim (Bildquelle: @EMIKO) Meckenheim 04.02.2019 Die regenerative Landwirtschaft wächst auch in Deutschland kontinuierlich. Die Landwirte haben erkannt, dass sie andere Wege gehen müssen und setzen verstärkt auf alternative Produkte. “Auch wenn die meisten nicht vollständig auf eine ökologische Bewirtschaftung ihrer Höfe umstellen, nutzen

» Weiterlesen

Familienbewusste Unternehmen informierten sich über Betriebliches Gesundheitsmanagement bei EMIKO

Elke Graff und Christoph Timmerarens begrüßen die Gäste (Bildquelle: @EMIKO Gruppe) Meckenheim 10.12.2018 “Für uns sind die Gesundheit und der Umgang miteinander im Unternehmen sehr wichtig”, beginnt Christoph Timmerarens, Geschäftsführer der EMIKO Gruppe in Meckenheim. Und so war es für das neue Mitglied im Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg klar, dass EMIKO seine Räume für das nächste Netzwerktreffen zur Verfügung stellt.

» Weiterlesen

EMIKO behandelt See in Troisdorfer Wald- und Vogelpark

See im Waldpark wird durch den Einsatz von Mikroorgansimen wieder zu einem attraktiven Ort der Naherholung See im Wald- und Vogelpark Troisdorf (Bildquelle: @EMIKO Gruppe) Meckenheim 28.11.2018 Auf der Suche nach einem Unternehmen, dass die Reinigung des Sees übernehmen könnte, stieß man über einen regionalen Gewässerdienst auf EMIKO. Das Biotechnologieunternehmen mit Sitz im Bioinnovationspark in Meckenheim ist Spezialist, wenn es

» Weiterlesen

EMIKO setzt auf Nachwuchs, um insbesondere den Bereich Landwirtschaft auszubauen

Philip Riedel und Jenny Goldau (Bildquelle: @EMIKO Gruppe) Meckenheim 22.10.2018 “Wir wollen insbesondere im Bereich Landwirtschaft stärker wachsen”, erklärt Geschäftsführer Christoph Timmerarens diesen Schritt der EMIKO Gruppe, Meckenheim. Und so hat EMIKO zunächst einmal einen Werkstudenten eingestellt, der den Bereich von der Pike auf gelernt hat. Philip Riedel ist gelernter Landwirt und studiert aktuell Agrarwissenschaften an der Universität zu Bonn.

» Weiterlesen
1 2