Osteoporose Patienten aus Rüsselsheim besser versorgen

Patienten mit Osteoporose aus Rüsselsheim können von DMP profitieren Osteoporose ist eine Krankheit, bei der die Knochendichte abnimmt. RÜSSELSHEIM. Osteoporose führt zu einer krankhaften Abnahme von Knochendichte und Knochenmasse. Sie tritt bei vielen Menschen auf, die älter als 50 Jahre sind. Frauen sind deutlich häufiger als Männer betroffen. Um Osteoporose bedingten Knochenbrüchen vorzubeugen, kommt es entscheidend auf eine gute Versorgung

» Weiterlesen

Fakten zur Schilddrüse für Patienten aus Wiesbaden

Schilddrüsenarzt informiert: Was Patienten aus Wiesbaden zur Schilddrüse und deren Erkrankungen wissen sollten Prof. Dr. med. Dr. hc. Christian Wüster klärt Patienten mit Schilddrüsenproblemen fachärztlich auf. WIESBADEN. Patienten, die unter Problemen mit der Schilddrüse leiden, finden im Hormon- und Stoffwechselzentrum unter der Leitung des Schilddrüsenarztes Prof. Dr. med. Dr. hc. Christian Wüster einen fachärztlichen Ansprechpartner. Was genau ist die Schilddrüse?

» Weiterlesen

Neue Leitlinie: Facharzt für Koblenz informiert zur Hypophyse

Patienteninfo vom Endokrinologen für Koblenz: Leitlinie zu hormoninaktiven Tumoren an der Hypophyse Bei Tumoren an der Hypophyse handelt es sich meistens um gutartige Adenome. KOBLENZ. Zur Behandlung von Patienten mit hormoninaktiven Tumoren der Hypophyse wurde jetzt eine neue S2K Leitlinie zu Diagnose und Behandlung veröffentlicht. Darauf verweist Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian Wüster, der in Mainz das Hormon-

» Weiterlesen

Endokrinologe in Mainz: Studie zu Vitamin D und COVID 19

Zusammenhang zwischen schweren Verläufen bei COVID 19 und Vitamin D-Mangel Vor allem ältere und immobile Menschen weisen einen niedrigen Vitamin D Spiegel auf. MAINZ. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Vitamin D Versorgung und dem Risiko, einen schweren Verlauf von Covid-19 zu entwickeln? Endokrinologe Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster vom Hormon- und Stoffwechselzentrum in Mainz verweist dazu auf

» Weiterlesen

Schilddrüse: Facharzt für Bad Homburg zu Übertherapie

Was tun bei milden Formen der Fehlfunktion der Schilddrüse – Facharzt für Bad Homburg informiert Bei Erkrankungen der Schilddrüse sollten Medikamente nur bewusst verordnet werden. BAD HOMBURG. Erkrankungen der Schilddrüse können sowohl mit einer Über-, als auch mit einer Unterfunktion einhergehen. Für behandelnde Ärzte ist eine Diagnosestellung mitunter nicht einfach. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster leitet das Hormon-

» Weiterlesen

Infos für Patienten aus Frankfurt zu Hashimoto

Facharzt für den Raum Frankfurt: Diagnose und Therapie bei Hashimoto Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster behandelt Patienten aus dem gesamten Rhein Main Gebiet. FRANKFURT. Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung, die mit einer permanenten Unterfunktion der Schilddrüse einhergeht. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist Facharzt für Endokrinologie in Mainz und behandelt im Hormon- und Stoffwechselzentrum auch Patienten aus

» Weiterlesen

Osteoporose: Facharzt für Region Kaiserslautern zur Prävention

Endokrinologe für Kaiserlautern: Bewegung spielt große Rolle bei der Prävention von Osteoporose Regelmäßige Bewegung hilft dabei die Knochendichte und die Knochenstabilität zu bewahren. KAISERSLAUTERN. Die gesundheitlichen Risiken durch Osteoporose können erheblich sein. Gerade bei älteren Patienten gehen mit einer abnehmenden Stabilität der Knochenmasse bzw. der Knochendichte vielfältige gesundheitliche Risiken einher. Während ein gesunder Knochen mechanische Belastung bis zu einem gewissen

» Weiterlesen

Transiente Osteoporose – Infos vom Facharzt für Bad Hombur

Was ist eine transiente Osteoporose? Facharzt für Region Bad Homburg zu Ursache und Therapie Eine transiente Osteoporose kann über einen bestimmten Zeitraum spontan abheilen. BAD HOMBURG. Die Osteoporose ist eine chronische Erkrankung, deren Therapie auf das Ausbremsen eines fortschreitenden Verlusts an Knochendichte und Knochenmasse zielt. Allerdings gibt es eine spezielle Form der Osteoporose, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums spontan abheilt.

» Weiterlesen

Facharzt für Region Rüsselsheim: Adipositas behandeln

Facharzt für die Region Rüsselsheim schildert aktuellen Stand der Adipositas Therapie Braunes Fett kann bei der Abnahme von Übergewicht eine bedeutende Rolle spielen. RÜSSELSHEIM. Die Zahl der Menschen mit Adipositas hat sich seit dem Jahr 1975 verneunfacht. In den USA lag der Anteil der adipösen Menschen bei fast 40 Prozent im Jahr 2016. In Deutschland sind etwa 25 Prozent der

» Weiterlesen

Schenkelhalsfraktur: Ratgeber für Patienten aus Bitburg

Schnelle OP kann Folgen lindern, erklärt Endokrinologe für die Region Bitburg Ziel der Richtlinie ist es Patienten mit Schenkelhalsfraktur eine gute Versorgung zu gewährleisten. BITBURG. “Patienten mit einer Schenkelhalsfraktur – umgangssprachlich auch als Oberschenkelhalsbruch und medizinisch als Femurfraktur bezeichnet – sollen einer jetzt im Bundesanzeiger veröffentlichten neuen Richtlinie zufolge rasch operiert werden”, betont Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster.

» Weiterlesen

Osteoporose – was Patienten in Trier wissen sollten

Facharzt für die Region Trier informiert zum Thema Osteoporose Bleibt die Osteoporose unbehandelt, können veränderte Knochenstrukturen die Folge sein. TRIER. Häufig wird sie erst dann diagnostiziert, wenn es zu Knochenbrüchen gekommen ist: Die Osteoporose ist eine Skeletterkrankung und zählt zu den häufigsten Krankheiten im höheren Lebensalter. Weltweit sind mehr als 200 Millionen Menschen von Osteoporose betroffen. Prof. Dr. med. Dr.

» Weiterlesen

Endokrinologe für Region Koblenz zu Kinderwunsch und Hypophyse

Erkrankungen der Hypophyse können die Fertilität beeinflussen – Facharzt für Koblenz klärt auf Bei Beschwerden und einer ausbleibenden Schwangerschaft sollte ein Endokrinologe aufgesucht werden. KOBLENZ. Erkrankungen an der Hypophyse können sich nachteilig auf einen Kinderwunsch auswirken. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist Endokrinologe in Mainz und leitet dort das Hormon- und Stoffwechselzentrum. In seine Praxis kommen auch Patienten

» Weiterlesen

Hypophyse: Tumor Therapie im Raum Frankfurt / Darmstadt

Was Patienten aus dem Raum Frankfurt / Darmstadt über Adenome an der Hypophyse wissen sollten Prof. Wüster behandelt Patienten mit Hypophyse Adenomen je nach Intensität der Symptome. FRANKFURT / DARMSTADT. Tumoren an der Hypophyse werden als Hypophysen Adenome bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen zwar gutartigen, jedoch anatomisch mitunter ungünstig gelegenen Tumor, der mit diffusen und teils starken Symptomen

» Weiterlesen

Tumoren der Hypophyse – Infos aus Mainz

Welche Tumoren können an der Hypophyse auftreten? Endokrinologe aus Mainz gibt Antworten Tumoren der Hypophyse gehen mit unterschiedlichen Erkrankungen einher. MAINZ. Die Hypophyse, auch als Hirnanhangdrüse bezeichnet, gehört zu den wichtigsten hormonellen Steuerungszentralen des menschlichen Körpers. Ihr Gleichgewicht kann durch unterschiedliche Krankheiten beeinflusst werden. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist niedergelassener Endokrinologe in Mainz und leitet das Hormon-

» Weiterlesen

Ratgeber Schilddrüse – Endokrinologe aus Mainz informiert

Prof. Wüster aus Mainz: Erkrankungen der Schilddrüse können die Lebensqualität beeinflussen Mithilfe moderner Labordiagnostik werden in Mainz Erkrankungen an der Schilddrüse behandelt. MAINZ. Die Schilddrüse im menschlichen Körper ist ein kleines Organ mit großem Einfluss auf vielfältige Körperfunktionen. Sie nimmt eine wichtige Steuerungsfunktion in Bezug auf andere Organe im Körper wahr. Hier werden verschiedene Hormone gebildet, die als Botenstoffe die

» Weiterlesen

Hypophyse – Facharzt aus Mainz informiert zu neuer Leitlinie

Endokrinologe aus Mainz: Tumoren an der Hypophyse müssen interdisziplinär behandelt werden Behandlung von Tumoren der Hypophyse. MAINZ. Zur Behandlung von Tumoren der Hypophyse ist unter Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie eine neue Leitlinie zur Diagnostik und Therapie klinisch hormoninaktiver Hypophysentumoren veröffentlicht worden. Darauf weist Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster hin. Der Endokrinologe leitet das Hormon- & Stoffwechselzentrum

» Weiterlesen

Osteoporose – Präventionstipps für Patienten in Mainz

Osteoporose – Präventionstipps für Patienten in Mainz Prävention von Osteoporose in Mainz. Wie lassen sich Osteoporose und Frakturen wirksam vorbeugen? Endokrinologe aus Mainz informiert MAINZ. “Wer rastet, der rostet”, besonders im Zusammenhang mit Osteoporose bewahrheitet sich diese alte Volksweisheit immer wieder. “Mit unserem menschlichen Skelett ist es wie mit unserer Muskulatur. Wird es nicht gefordert und aktiviert, kann es sich

» Weiterlesen

Adipositas – Fakten vom Endokrinologen aus Mainz

Adipositas – Fakten vom Endokrinologen aus Mainz Fakten zu Adipositas vom Endokrinologen aus Mainz. Ist Adipositas eine Krankheit? Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster gibt Antworten MAINZ. Mit Blick auf Adipositas, also hohes Übergewicht, sprechen Mediziner mitunter bereits von einer Epidemie. Mittlerweile hat die Adipositas die Unterernährung in ihrer medizinischen Bedeutung sogar überholt. “Die Adipositas ist eine große Herausforderung

» Weiterlesen

Informationen zur Unterfunktion der Schilddrüse aus Mainz

Nicht jede Unterfunktion der Schilddrüse braucht eine Ersatztherapie, betont Endokrinologe aus Mainz Einige Faktoren spielen bei der Behandlung der Schilddrüse eine Rolle. MAINZ. Eine latente Hypothyreose, also eine Mangelversorgung des Körpers mit Hormonen aus der Schilddrüse kann mit einer Substitutionstherapie mit dem Medikament Levothyroxin behandelt werden. Doch ob diese Form der Therapie immer die richtige ist, wird in Fachkreisen diskutiert.

» Weiterlesen

Patienteninfo aus Mainz zu Schwangerschaft und Osteoporose

Mainzer Endokrinologe erklärt, warum es in der Schwangerschaft zu Osteoporose kommen kann Risikopatientinnen sollten im Vorfeld die Wahrscheinlichkeit einer Osteoporose Entwicklung abklären. MAINZ. Schwangerschaft und Osteoporose, das ist auch für den Endokrinologen Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster aus Mainz ein wichtiges Thema. Medizinstatistiken in Deutschland gehen davon aus, das durchschnittlich etwa eine von 250.000 Frauen im Rahmen einer

» Weiterlesen
1 2 3