MeteoViva ist für Asset Manager die Lösung für mehr Nachhaltigkeit

– Smart-Data-Lösung liefert wichtige Bausteine für die nachhaltige Ausrichtung von Immobilienportfolios – Umfassende Kooperationen von Deka und Generali Real Estate verhelfen MeteoViva zu weiterer Expansion Jülich, 19. Juni 2019 – Der Einzug digitaler Technik in der Immobilienbranche sowie die rasant wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit für Immobilienfonds beflügeln das Geschäft von SmartBuilding- und AI-Anbieter MeteoViva. Erst vor Kurzem hat das Jülicher

» Weiterlesen

TEBO, der Halterner Energiedienstleister mit neuem Internetauftritt

Unter dem Leitmotto “Energieeffizienz durch Kompetenz” schaltete jetzt die TEBO GmbH, der in Haltern am See ansässige Spezialist für intelligentes Energiemanagement den neuen Internetauftritt frei. TEBO entwickelt und realisiert für die Industrie und Handel, für klein- und mittelständische Unternehmen sowie für Energieversorger individuelle Energielösungen. Gleichzeitig zählt die gesetzeskonforme Messung diverser Energiearten zum Leistungsportfolio. Seit der Gründung in 2002 folgt die

» Weiterlesen

Energiecontrolling für Profis: “ECG EnerBoard”

Screenshot: ECG EnerBoard >>> Kostengünstiges Risikomanagement mit interaktiver Webplattform >>> Erleichtert Meldung weitergeleiteter Strommengen Kehl, 06.05.2019 – An ihrem morgigen Kundentag startet die unabhängige Kehler Energieberatung Energie Consulting GmbH (ECG) das systematische Marketing für ihr neues Tool “ECG EnerBoard”. Die Webplattform erleichtert die umfangreichen energiewirtschaftlichen Pflichten ungemein und schützt dadurch vor erheblichen finanziellen Risiken. Es ist sowohl geeignet für Industriebetriebe

» Weiterlesen

Energieaudit: 10 % Rabatt sichern!

Schnell sein lohnt sich: Energieauditpflicht erfüllen. (Bildquelle: @pixabay) Seit den vergangenen Wochen schreibt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle vermehrt Unternehmen an, um die Einhaltung der Energieauditpflicht zu überprüfen. Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) ist seit April 2015 geltend und schreibt für alle “Nicht-KMU’s” ein Energieaudit alle vier Jahre vor. Die first energy GmbH gewährt allen Unternehmen, die sich bis zum 15.Mai

» Weiterlesen

Energiemanagementsysteme: jetzt neue ISO 50001 umsetzen

>>> Umstellungsfrist endet bereits am 20.02.2020 Kehl, 16.04.2019 – Unternehmen müssen jetzt ihre Energiemanagementsysteme auf den Prüfstand stellen und mit der Umsetzung der zahlreichen Neuerungen beginnen, die aus der Neufassung der Norm ISO 50001 resultieren. Denn die Zeit drängt: Anders als bei Normumstellungen gemeinhin üblich, haben Unternehmen faktisch diesmal nur 18 Monate statt drei Jahre Zeit, die Anforderungen zu erfüllen.

» Weiterlesen

ISO 50001 versus DIN 16247?

http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/iso-50001/downloads/ http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/iso-50001/downloads/ Guten Tag Herr Souquet. Die neue ISO 50001 ist in Ihrer Novellierung nun seit einigen Monaten auf dem Markt und die Unternehmen beginnen sich aktiv mit der neuen Energienorm zu beschäftigen. Wie sollten die Unternehmen vorgehen? Thomas Souquet: Nun, die Unternehmen, die bereits ISO 50001 zertifiziert sind, sollten sich auf die Veränderungen der neuen ISO 50001 vorbereiten. Hier

» Weiterlesen

Der ISOMETER 50001 ist ab sofort erhältlich!

Jetzt kostenlos downloaden! http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/iso-50001/downloads/ ISO 50001 Was ist die ISO 50001? Die ISO 50001 ist eine internationale Norm für ein betriebliches Energiemanagementsystem und wurde im August 2018 erneuert. Sie ist weltweit gültig. Die Norm entspricht in ihrem Aufbau im Wesentlichen dem der Umweltnorm ISO 14001. Die ISO 50001 beschreibt die Anforderungen an ein Managementsystem, das Unternehmen in die Lage versetzen

» Weiterlesen

Energieaudit 2019 – Die Zeit läuft für das Wiederholungsaudit

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 erfolgreich durchlaufen (Bildquelle: @pixabay) Zahlreiche Unternehmen (Nicht-KMU) müssen dieses Jahr wiederholt ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchlaufen. Grund dafür ist das Energiedienstleistungsgesetz, welches ein Folge-Energieaudit vier Jahre nach der Fertigstellung des Erstaudits vorschreibt. Auf wen trifft die Auditpflicht zu? Alle großen Unternehmen, die nicht als KMU (kleines mittelständisches Unternehmen) zählen mussten branchenunabhängig bis spätestens

» Weiterlesen

Die ISO 50001:2018 ist da!

Erfahren Sie in unserer Übersicht alles Wissenswerte zur aktualisierten Norm für Energiemanagement. http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/iso-50001/downloads/download-iso-50001-2018-uebersicht. ISO 50001 Was ist die ISO 50001? Die ISO 50001 ist eine internationale Norm für ein betriebliches Energiemanagementsystem und wurde im August 2018 erneuert. Sie ist weltweit gültig. Die Norm entspricht in ihrem Aufbau im Wesentlichen dem der Umweltnorm ISO 14001. Die ISO 50001 beschreibt die Anforderungen

» Weiterlesen

Industriemesse ie: econ solutions präsentiert Neuheiten für Energiemanagement zur Sicherung staatlicher Förderung

Das Messerät econ sens3 ermöglicht jetzt auch die Netzqualitätsanalyse nach EN 50160 (Bildquelle: econ solutions) Auf der Industriemesse ie (30.1. – 1.2.2019, Messe Freiburg) zeigt die econ solutions GmbH in Halle 3, Stand R 109 ihre Neuheiten für das hersteller- und medienunabhängige Energiemanagement, die das BMWi mit bis zu 55% der Investition unterstützt. Seit 1. Januar 2019 können kleine und

» Weiterlesen
1 2 3 6