Nachfrage nach Ökostromprodukten so hoch wie noch nie: Was Verbraucher unbedingt wissen sollten

Hilft der Bezug von Ökostrom wirklich bei der Energiewende? eSave Im Jahr 2020 haben so viele Menschen wie noch nie auf Ökostrom und Ökogas gesetzt. Insbesondere die Klimawandeldiskussion hat dem Absatz nochmal einen ordentlichen Schub versetzt. Allerdings ist Ökostrom nicht immer gleich Ökostrom und leider hilft der Bezug auch nicht zwingend bei der Energiewende. eSave klärt auf, was es mit

» Weiterlesen

Klima-Navi von HanseWerk hilft Kommunen beim Klimaschutz

HanseWerk bringt öffentliche Version der internetbasierten Software an den Start Mehr Transparenz für den Klimaschutz: Mit dem innovativen Klima-Navi der HanseWerk-Gruppe können die Städte und Kommunen Schleswig-Holsteins ihren CO2-Fußabdruck ermitteln und ganz leicht aus der Grauzone steuern. Die internetbasierte Software zur Treibhausgasbilanzierung hat das Umweltministerium (MELUND) für alle Kommunen in Schleswig-Holstein beschafft und diesen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Rund ein

» Weiterlesen

SH Netz kontrolliert Hochspannungsleitungen per Helikopter

Jährliche Sichtkontrollen aus der Luft tragen zu hoher Versorgungssicherheit im Stromnetz bei. Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, kontrolliert seit dem 11. Januar 2021 turnusmäßig per Helikopter rund 376 Kilometer des 110.000 Volt-Netzes in Schleswig-Holstein. Aus der Luft begutachten und protokollieren zwei Techniker der HanseWerk-Tochter SH Netz den Zustand der 1.228 Masten sowie Seile, Isolatoren und Armaturen. Dazu steuert

» Weiterlesen

Mit Erneuerbaren sparen

CO2-Steuer ab 01.01.2021 macht Öl und Gas teurer Die neue CO2-Steuer macht fossile Brennstoffe teurer. Pellets sind davon nicht betroffen (Bildquelle: Deutsches Pelletinstitut (DEPI)) Der Klimaschutz nimmt Fahrt auf, denn zum Jahreswechsel trat die CO2-Steuer der Bundesregierung in Kraft. Diese Maßnahme ist Teil des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung und soll den Umstieg auf klimafreundliche Energie schmackhafter machen. Der Staat nutzt

» Weiterlesen

Neues Umspannwerk bei E.DIS für Energiewende in Tessin

Netzbetreiber baut Stromnetz für erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern aus. Energiewende, grüner Strom und Netzstabilität unter www.e-dis.de. E.DIS montiert die Sammelschiene im neuen Umspannwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Demmin. Die Anforderungen an das Stromnetz von E.DIS in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg steigen kontinuierlich an. Um diesen gerecht zu werden, baut der Netzbetreiber das Stromnetz aus, sodass es mehr Strom aus erneuerbaren Energien aufnehmen kann.

» Weiterlesen

ElbEnergie betont Sicherheit durch Kampfmittel-Freiheit

HanseWerk-Tochter ElbEnergie führt Baumaßnahmen erst nach Prüfung auf Kampfmittel-Freiheit durch. Beschleunigtes Verfahren ab 2021. Nach dem Groß-Aufgebot zur Entschärfung einer britischen Handgranate in Moisburg im Landkreis Harburg weist der Gasnetzbetreiber ElbEnergie, Tochterunternehmen von HanseWerk, auf die hohen Gefahren hin, da in der Metropolregion Hamburg viele Kampfmittel im Boden schlummern. Die von “Schatzsuchern” gefundene Granate wurde vom Kampfmittelräumkommando direkt am Fundort

» Weiterlesen

Gasnetz Hamburg bereitet Industrie auf Wasserstoff vor

Klimaneutrale Energieversorgung mit bestehendem Netz möglich. Gasnetz Hamburg kann CO2-Ausstoß um 1,2 Millionen Tonnen senken. 90 Mio. EUR Investition. Gasnetz Hamburg stellt Pläne für die Industrieversorgung mit Wasserstoff vor. Hamburg. Zusammen mit der städtischen Gesellschaft Gasnetz Hamburg bereitet die Umweltbehörde eine klimaneutrale Energieversorgung großer Industriebetriebe im Hafen vor. Das Projekt läuft unter dem Titel “Hamburger Wasserstoff-Industrie-Netz”, kurz: HH-WIN. Ein Wasserstoffnetz

» Weiterlesen

Digitalisierung bei E.DIS: Pilotprojekte für die Netze

Startups entwickeln neue Ideen für den Netzbetreiber zum Gelingen der Energiewende. Infos zu Innovationen bei Stromnetzen und Gasnetzen: www.e-dis.de. Digitales Event bei E.DIS in Brandenburg: Die Sieger werden die Energiewende voranbringen. Potsdam. Digitale Innovationen stehen bei E.DIS in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auf der Tagesordnung. Der Netzbetreiber arbeitet hierfür gerne mit Startups zusammen, die neue Ideen für die Stromnetze und Gasnetze

» Weiterlesen

SH Netz unterstützt die DLRG Rendsburg mit 1.000 Euro

HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz bedankt sich mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro für den Einsatz der DLRG beim SH Netz Cup. Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt Schleswig-Holstein Netz, Tochterunternehmen von HanseWerk, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Rendsburg e.V. (DLRG). Die Spende ist ein Dankeschön an die Lebensretter aus Rendsburg für ihre Unterstützung beim diesjährigen SH Netz Cup.

» Weiterlesen

Energiewende: Digitalisierung der Stromnetze bei E.DIS

Netzbetreiber nimmt fernsteuerbare Schaltstation in Brandenburg in Betrieb. Infos zur Versorgungssicherheit und erneuerbaren Energien: www.e-dis.de. Mit der Schaltstation treibt E.DIS die Digitalisierung im Stromnetz für die Energiewende voran. Trebatsch. E.DIS treibt die Modernisierung der Stromnetze und Gasnetze für eine hohe Netzsicherheit weiter voran. Der Netzbetreiber in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt eine moderne Schaltstation in Trebatsch in Betrieb genommen, die

» Weiterlesen

E.DIS stellt Spannung am Stromnetz für Energiewende um

Netzbetreiber erhöht im Mittelspannungsnetz in Panketal (Brandenburg) auf 20.000 Volt für mehr Strom aus erneuerbaren Energien. Infos: www.e-dis.de. E.DIS macht das Stromnetz fit für die Energiewende. Hier wird eine neue Ortsnetzstation angeliefert. Panketal. Aktuell arbeitet E.DIS an einer Spannungsumstellung im Mittelspannungsverteilnetz in Brandenburg. Der Betreiber der Strom- und Gasnetze stellt damit für den Transport des regional erzeugten Stroms aus erneuerbaren

» Weiterlesen

Globale Projekte rufen nach globalem Know-how

Warum das Ormazabal Solutions Team “mit dem Kunden tanzt” Ormazabal hat ein Solutions Team gegründet, das projektspezifische Lösungen erarbeitet. (Bildquelle: Ormazabal GmbH) Besondere Projekte erfordern besondere Lösungen – und keine Produkte von der Stange. So das Fazit von Ormazabal. Der Experte für Energieverteilung sieht am deutschen Markt zunehmend beratungsintensive und länderübergreifende Projekte. Diese als Standard abzuwickeln entspricht nicht mehr den

» Weiterlesen

E.DIS: Integration und Fachkräftesicherung in Brandenburg

Der Netzbetreiber beschreitet neue Wege zur Ausbildung. Offene Stellen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern unter https://kurzelinks.de/uhoh. Potsdam. Für die Versorgungssicherheit der Stromnetze und Gasnetze braucht es vor allem eines: die nötigen Fachkräfte. Sie sind bei E.DIS zur Stelle, wenn es um den Netzausbau für die Aufnahme Erneuerbarer Energien, die Störungsbeseitigung und die Netzstabilität in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern geht. Jedoch steht der

» Weiterlesen

HanseWerk zur Wasserstoffstrategie der Landesregierung

Vorstandsvorsitzender Matthias Boxberger: “Ein wichtiger erster Schritt – weitere Schritte müssen folgen”. “Diese Strategie ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Allerdings müssen noch weitere Schritte folgen”, betonte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe anlässlich der Vorstellung der Wasserstoffstrategie der schleswig-holsteinischen Landesregierung. So sei es im Angesicht der Größe des schleswig-holsteinischen Landeshaushaltes – gerade in Corona-Zeiten – ein starkes Bekenntnis,

» Weiterlesen

Netzsicherheit: E.DIS schult THW & Feuerwehr am Stromnetz

Netzbetreiber aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern fördert das Ehrenamt. Infos zur Versorgungssicherheit und Netzstabilität unter www.e-dis.de. THW und Feuerwehr erhalten Einblicke im Umgang mit Einsätzen am Stromnetz von E.DIS. Neuenhagen. Was tun bei Einsätzen rund um das Stromnetz und elektrische Anlagen? Damit die Kameraden für den Notfall gerüstet sind, kooperiert E.DIS mit dem Technischen Hilfswerk (THW) sowie den Freiwilligen Feuerwehren in

» Weiterlesen

E.DIS: Batterie-Speicher nimmt erneuerbare Energien auf

E.DIS startet Forschungsprojekt zur Entlastung des Stromnetzes in Mecklenburg-Vorpommern. Infos zum Netzbetreiber und zur Energiewende: www.e-dis.de. Zwölf Batterien speichern den Strom aus erneubaren Energien und entlasten das Stromnetz von E.DIS. Friedland. Als verlässlicher Partner hat sich E.DIS das Gelingen der Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ganz oben auf die Agenda geschrieben. Jetzt startet der Netzbetreiber ein Forschungsprojekt, mit dem mehr

» Weiterlesen
1 2 3 8