Schlumma & Schlämma – Lustige Geschichten über Partnerschaft und andere alltägliche Dinge

In “Schlumma & Schlämma” schreibt der Autor Falk Börner unter dem Pseudonym Falkenherz über den ganz normalen Wahnsinn namens Alltag. Eine humorvolle Skizze einer Partnerschaft.

» Weiterlesen

Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen – der besondere Rat-Schläger

Dietmar Förste und Kathrin Kain räumen in “Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen” mit den guten Ratschlägen der Erwachsenen und der “Weisheit der Alten” auf.

» Weiterlesen

Pause vom Bildschirm

Sechs Tipps zu kindlicher Mediennutzung Berlin, 14. Dezember 2019. Immer mehr Kinder wünschen sich sehnlichst ein Smartphone. Eltern und Großeltern erfüllen diesen Wunsch oft, ohne die möglichen Risiken zu kennen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt ihnen Tipps. Die meisten Kinder und Jugendlichen haben heute Zugang zu Bildschirmmedien. Je älter ein Kind ist, desto wahrscheinlicher nutzt bzw. besitzt es entsprechende Geräte. Erziehungsberechtigte

» Weiterlesen

Was Bildung bedeutet und warum das Fernsehen nicht bildet

Anhand des Fernsehens lässt sich eindrücklich zeigen, in welchem Verhältnis Medienkonsum, Weltbild und Bildung stehen. Denn das Fernsehen gebietet darüber, was für uns wirklich ist und was nicht. Was aber ist Bildung im eigentlichen Sinne und inwieweit kann das Fernsehen zur Bildung beitragen? Patrick Vetter sucht in Bildung und Fernsehen. Eine Betrachtung der Television aus pädagogisch-anthropologischer Sicht und in Das

» Weiterlesen

Ist Homosexualität eine Krankheit?

Die neue Podcast Episode von “Biochemie mit Bianca” Homosexualität ist ein gesellschaftlich aufgeheiztes Thema. Es ranken sich viele Mythen und noch mehr Halbwissen darum. In der aktuellsten Episode des neuen “Biochemie mit Bianca” Podcasts beantworten wir zehn große Fragen über Homosexualität: Ist Homosexualität natürlich? Welchen Zweck hat Homosexualität? Wo auf der Welt findet man Homosexualität? Ist Homosexualität eine Krankheit? Ist

» Weiterlesen

Schutz vor Übergewicht schon in jungen Jahren

Viel Bewegung in den Familienalltag integrieren! sup.- 53 Prozent aller Erwachsenen sind nach einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes übergewichtig. Bei vielen ist davon auszugehen, dass das zu hohe Körpergewicht seinen Ursprung bereits in jungen Jahren hat. Ob ein wenig bewegungsfreudiger Lebensstil künftige Gewichtsprobleme begünstigt, entscheidet sich nämlich oft schon in der frühen Kindheit. Eltern sollten deshalb den Handlungsbedarf erkennen, wenn

» Weiterlesen
1 2 3