Bewerbungsratgeber auf Ukrainisch

Bewerbungstraining.de veröffentlicht kostenlosen Bewerbungsratgeber für ukrainische Geflüchtete in der Muttersprache Leipzig, 07. Juli 2022 Der Krieg in der Ukraine hat viele Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Zwischen Ende Februar und dem 19. Juni 2022 wurden rund 867.000 Personen aus der Ukraine im deutschen Ausländerzentralregister (AZR) registriert. Laut einer BMI-Umfrage gingen 92% der geflüchteten Erwachsenen in der Ukraine einer Arbeit

» Weiterlesen

Berlin reagiert schnell mit Online-Antrag Aufenthaltserlaubnis

Senatsverwaltung Berlin setzt innerhalb weniger Tage digitales Verfahren zur Beantragung des Aufenthaltstitel für Geflüchtete aus der Ukraine um. Etablierte E-Government-Plattform cit intelliForm erleichtert schnelle Reaktion. Berlin kann dank cit intelliForm schnell auf die Ukraine-Krise reagieren Dettingen/Teck, 10.5.2022 – In nur zehn Tagen hat das Landesamt für Einwanderung (LEA) gemeinsam mit dem IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) Berlin und der Innenverwaltung einen Online-Antrag für

» Weiterlesen

Ukraine-Hilfe von E.DIS: Netzbetreiber unterstützt Geflüchtete in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Hilfsprojekt „E.DIS hilft“ ermöglicht Sach- und Finanzzuwendungen für Geflüchtete. 150.000 Euro vom Netzbetreiber in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Engagement von E.DIS: www.e-dis.de.

» Weiterlesen

Jobs und Unterkünfte für Geflüchtete aus der Ukraine

Zur Unterstützung der Menschen aus der Ukraine haben wir, die hrXperts, eine Datenbank „Ukraine Jobs“ unter www.hrxperts.de/ukraine-jobs entwickelt. Unser Ziel ist es, Geflüchteten aus der Ukraine mit Jobs und Unterkünften Hilfe zu leisten. Flüchtende aus der Ukraine können sich vollkommen kostenlos in unserer Datenbank registrieren, um schnell und unkompliziert zu passenden Hilfsangeboten kontaktiert zu werden. Laut UN-Angaben sind Millionen von

» Weiterlesen

Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen

ARAG Experten geben Tipps für die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine Die ersten Geflüchteten aus der Ukraine sind in Deutschland angekommen. Unabhängig von ihrer Nationalität soll die Aufnahme schnell und unbürokratisch ablaufen und unabhängig vom Pass erfolgen. Was Betroffene nun am schnellsten benötigen, ist eine Unterkunft. Was es bei der Bereitstellung von Wohnraum alles zu beachten gibt, wissen die

» Weiterlesen

Ukraine: Jeder kann helfen!

ARAG Experten informieren über Unterstützungsmöglichkeiten der Ukraine Seit sieben Tagen herrscht Krieg in Europa: Russiche Raketen fallen auf Ziele in der Ukraine, Panzer nähern sich der Hauptstadt Kiew, Menschen sind auf der Flucht in oder aus ihrer Heimat. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees, deutsch: Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) geht davon aus,

» Weiterlesen

Soziale Arbeit mit Muslimen – Professionelle Kompetenzen im interkulturellen Kontext

Simone Krüger spricht in „Soziale Arbeit mit Muslimen“ die wichtigsten Themen rund um die alltägliche interkulturelle Arbeit insbesondere mit Menschen aus Ländern des Orients an.

» Weiterlesen

Kein Shutdown für Soziales

ARAG-Experten informieren über den Wandel sozialer Projekte in Corona-Zeiten Kontakte sind auf ein Mindestmaß reduziert, Geschäfte und Schulen sind zu, alles wird auf online umgeschaltet. Für soziale Projekte, die vom Miteinander und dem direkten Kontakt leben, eine echte Herausforderung. Dabei benötigen gerade jetzt besonders viele Menschen Hilfe. Doch es gibt durchaus Organisationen, die sich Hilfebedürftigen auch in Corona-Zeiten annehmen und

» Weiterlesen

Jobmesse bringt Unternehmen und Geflüchtete zusammen

Die fünfte „Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende“ findet am 9. März 2020 im Estrel Berlin statt Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende Ein Job, ein eigenes Gehalt, ein Teil der Gesellschaft werden und dazugehören – das ist der Wunsch vieler Geflüchteter und Migranten. Diesem Ziel können die Besucher der „Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende“, die am 9. März

» Weiterlesen

Vetter begrüßt Staatsministerin Annette Widmann-Mauz

Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration besucht Ravensburg Ravensburg, 30. Juli 2019 – Hochkarätiger Besuch bei Vetter, einem Partner globaler Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente: Gestern empfing der Pharmadienstleister Annette Widmann-Mauz, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Sie informierte sich gemeinsam mit Axel Müller, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Ravensburg, über

» Weiterlesen

Muslime in der Sozialen Arbeit – Einblicke in interkulturelle Alltagswelten

Simone Krüger informiert in ihrem Buch „Muslime in der Sozialen Arbeit“ über unterschiedliche kulturelle und religiöse Aspekte in der Begegnung mit Menschen aus dem orientalischen Kulturkreis.

» Weiterlesen

Verantwortung übernehmen, Chancen aufzeigen

Geflüchtete Akademiker lernen Walter AG kennen Die Teilnehmer des Refugee-Programms erhielten einen Einblick in die Walter AG. (Bildquelle: Walter AG) Tübingen, 07. Dezember 2018 – Was und wie wird in einem Werkzeugbauunternehmen wie Walter eigentlich gearbeitet? Und könnte das was für mich sein? – Eine erste Antwort auf diese Fragen erhielten 15 Geflüchtete aus Syrien, dem Iran und der Türkei

» Weiterlesen

Zahl beschäftigter Flüchtlinge bei Randstad verzehnfacht

Integrationsdienstleister Zeitarbeit Zeitarbeit bietet Geflüchteten eine gute Einstiegsmöglichkeit in den deutschen Arbeitsmarkt. Wie wichtig Personaldienstleister und Arbeitnehmerüberlassung für die Integration von Geflüchteten sind, zeigen die jüngsten Mitarbeiterzahlen von Deutschlands Branchenführer Randstad: Seit 2015 hat sich die Zahl der Beschäftigten aus den einschlägigen Asylherkunftsländern bei Randstad verzehnfacht. Waren es 2015 noch 254 Mitarbeiter, beschäftigt der Personaldienstleister aktuell 2.490 Mitarbeiter, die aus

» Weiterlesen

Arbeitsmarkt und Grundsicherung in Deutschland: IAB veröffentlicht Forschungsergebnisse

Die Arbeitslosigkeit von Menschen in der Grundsicherung ist in den letzten Jahren trotz der insgesamt sehr positiven Entwicklung am deutschen Arbeitsmarkt nur vergleichsweise wenig zurückgegangen. Auf die Grundsicherung, umgangssprachlich Hartz IV genannt, sind keineswegs nur Langzeitarbeitslose angewiesen, sondern häufig auch Alleinerziehende oder Geflüchtete, die mit Anerkennung ihres Asylantrags Leistungen der Grundsicherung empfangen. Welche Ansätze können Beziehern und Bezieherinnen von Grundsicherung

» Weiterlesen

Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende

Europas größte Berufsmesse für Zuwanderer mit Bleibeperspektive findet am 28. Januar 2019 zum vierten Mal im Estrel Berlin statt Am 28. Januar 2019 findet im Estrel Berlin erneut die „Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende“ (bisher „Jobbörse für Geflüchtete und Migranten“) statt. Die in ihrer Art größten Berufs- und Ausbildungsmesse in Europa, die gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit und

» Weiterlesen
1 2