Menschenrechte als Basis einer gerechteren Weltordnung?

Die von der UN-Generalversammlung festgelegten Menschenrechte sind ein hohes Gut, das nicht von allen Menschen gewürdigt wird. Immer wieder stellen Regierungen, Religionsgemeinschaften oder einzelne Menschen diese in Frage. Sind Menschenrechte und Grundrechte wirklich nur eine Richtlinie, welche nach Belieben interpretiert oder teilweise ausgesetzt werden kann? Und wie könnten universell gültige Menschenrechte die Weltordnung verändern? Helmuth Zikuda geht diesen Fragen in

» Weiterlesen

Lebensqualität – Eine Frage der Grundwerte

In seinem Buch “Lebensqualität” zeigt der Autor Collin Coel auf, dass es für seine Definition eines guten Lebens nicht viel braucht. Doch ist das in der heutigen Gesellschaft überhaupt realistisch?

» Weiterlesen

Wie gerecht ist Deutschland?

Tag sozialer Gerechtigkeit am 20.02.2021 Redner und Autor Jean Meyer Der Begriff Gerechtigkeit hat für viele Menschen eine unterschiedliche Bedeutung, obgleich es in deren Kern immer um einen Maßstab für unser Verhalten geht. Gerechtigkeit bildet die Grundlage für ein faires Zusammenleben auf der Welt und unser Sinn dafür verstärkt sich kontinuierlich. In den vergangenen Jahrhunderten hat die Welt sowohl an

» Weiterlesen

Das Ur-Evangelium der Essener und seine Verfälschung – Eine interessante historische Studie

Johanne T. G. Joan beweist in “Das Ur-Evangelium der Essener und seine Verfälschung”, dass das Neue Testament ein Plagiat des Evangeliums der Essener ist

» Weiterlesen

Philosophie – Eine präzise first-principle Herleitung philosophischer Fundamente

Thomas Weinreich löst in “Philosophie” viele Probleme in der Welt der Philosophie und bringt eine noch nie dagewesene Klarheit in die behandelten Themengebiete.

» Weiterlesen
1 2