Studie: Glaubwürdigkeit der Medien in der Corona Politik

Journalistische Medien verlieren dramatisch an Glaubwürdigkeit Kollektive Sicht auf die Glaubwürdigkeit der Medien Unsere Studie zur Medienglaubwürdigkeit zeigt ein demokratietheoretisches Problem auf. An vorderster Stelle sollten entsprechend einer “recipient centricity” bei der Informationsaufbereitung die Bedürfnisse der “Informations-Kunden” berücksichtigt werden. Stichwort: auf Augenhöhe kommunizieren. Es geht zudem um Transparenz, insbesondere um die Frage nach den Eigeninteressen, die mit der Informationsdarstellung verbunden

» Weiterlesen

Statt Metaphysik brauchen wir eine erneuerte Ethik

Hat Jeschua wirklich eine Kirche gegründet und Petrus als Papst eingesetzt oder was ermitteln Textkritik und Historie darüber? Ist das Turiner Leichentuch echt und zu welchem Ergebnis führen seine kriminalistische und medizinische Untersuchung? Wilhelm R. Kratochwil widmet sich diesen und anderen Fragen in ” Raus aus dem religiösen Tertiär! Schwindel und Realität in Religionen und Kirchen“. Er untersucht die intellektuell

» Weiterlesen

Warum wir eine neue glaubhafte Ethik brauchen

Hat Jeschua wirklich eine Kirche gegründet und Petrus als Papst eingesetzt oder was ermitteln Textkritik und Historie darüber? Ist das Turiner Leichentuch echt und zu welchem Ergebnis führen seine kriminalistische und medizinische Untersuchung? Wilhelm R. Kratochwil widmet sich diesen und anderen Fragen in ” Raus aus dem religiösen Tertiär! Schwindel und Realität in Religionen und Kirchen“. Er untersucht die intellektuell

» Weiterlesen

Entschuldigung, aber – Frauen hört auf, euch ständig zu entschuldigen

Nicola Schmidt Sind Männer sturer, wenn es ums Entschuldigen geht? Machen Frauen ständig etwas falsch, dass sie andauernd um Verzeihung bitten? Nein. Wenn Männer Fehler begangen haben, ist es genau so wahrscheinlich, dass sie sich entschuldigen wie Frauen das auch machen. Allerdings fühlen sich Frauen eher gedrängt sich zu entschuldigen, unabhängig davon, ob sie etwas falsch gemacht haben oder nicht.

» Weiterlesen

Professioneller Umgang mit den Medien:

Holger Hagenlocher bietet Pressecoaching für Unternehmen Pressecoaching für Unternehmen Der Unternehmensberater, freie Journalist und Dozent Holger Hagenlocher aus Singen am Hohentwiel im Landkreis Konstanz hat mit seinem Presse-Coaching sein Angebotsportfolio erweitert. “Mein Ansinnen in meiner Unternehmensberatung ist immer, meine Kunden in die Lage zu versetzen, selbst die individuell richtigen Entscheidungen zu treffen. Von einer bloßen Reproduktion von vorgestanzten Berater-Lösungen halte

» Weiterlesen

Schneller kaputt, als man denkt

Gibt es geplante Obsoleszenz und wenn, wie kann man damit umgehen? (Bildquelle: cco Linzenz Pixabay) Mit geplanter Obsoleszenz wird eine Strategie bezeichnet, in der die Haltbarkeit eines Produkts vom Hersteller geplant und konzeptionell vorgesehen ist. Aber gibt es das wirklich oder geht es eher um vom Markt getriebene übertriebene Kostenoptimierung. Es ist zumindest aus verkäuferischer Sicht falsch. Haltbarkeit sorgt nicht

» Weiterlesen

Motivation und Anerkennung

Von Natur Events Ihrem Teambildungs- und Teamentwicklungsspezialist Innere Kündigung,Vertrauensverlust Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Das Grundbedürfnis nach Zuwendung und Anerkennung ist immer wieder untersucht worden. Rene A. Spitz hat, wie andere Forscher vor ihm, darauf hingewiesen, dass Säuglinge ohne Zuwendung durch Körperberührung, Gehaltenwerden selbst unter günstigen Lebensumständen degenerieren und Krankheitsanfällig werden. Das Kleinkind, braucht das Lob seiner Eltern

» Weiterlesen