CSR: Mädels haben dauerhaft ein Herz für Sänger

Männer wollen bauen, statt spülen Was im letzten Jahr mit einer sehr erfolgreichen Guerilla Kampagne begann, setzen SC Lötters und der MGV Seelscheid 1837 e. V. in diesem Jahr fort – eine unentgeltliche Zusammenarbeit im Rahmen geplanter CSR (Corporate Social Responsibility) Aktivitäten der Agentur. 04. April 2019 Genug gespült, ran an Hammer und Bohrmaschinen, dies wollen die 50 Männer des

» Weiterlesen

Singende Männer wollen bauen statt spülen!

Vorstand des MGV Seelscheid 1837 nach mehreren enttäuschenden Gesprächen mit der Gemeinde 02.04.2019. Nachdem man durch die witzige Kampagne ” spülen statt singen” die Sängerschar um fünf Aktive erweitern konnte, will sich der MGV Seelscheid 1837 e. V. aus Neunkirchen-Seelscheid nicht länger mit irgendwelchen Zwischenlösungen zufriedengeben. Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt sich der MGV mit dem Bau eigener Räumlichkeiten

» Weiterlesen

CSR: Mädels machten Männer flott – Erfolgreiche Guerilla-Kampagne spülte fünf neue Sänger in die Reihen des MGV Seelscheid 1837 e. V.

Neue Sänger, ausverkaufte Konzerte und jede Menge Gesprächsstoff – so die Ausbeute der CSR Kampagne “Spülen oder singen”, die für den Männergesangverein Seelscheid 1837 e. V. von SC. Lötters und Rheinatelier kostenlos entwickelt wurde. Mark Rosenthal integriert die neuen Sänger (Bildquelle: @MGV Seelscheid) 19. Dezember 2018 Spülst Du noch oder singst Du schon? so die im Sommer 2018 gestellte Frage

» Weiterlesen

Siegburg: Spülende Männer wollen lieber singen

Seit dem 29. Mai suchen die Männer des Männergesangverein Seelscheid 1837 e. V. auf ungewöhnliche Weise neue Sänger. Zur Kampagne gibt der MGV am 10.6.2018 ein Charity Konzert zugunsten der “Dr. Ilse Maria Ehmann Stiftung” im Stadtmuseum in Siegbur Spülen oder singen – was für eine Frage! (Bildquelle: Fotograf: WilmaVdZ – shutterstock 402453865) Singen statt spülen – das Plakat hängt!

» Weiterlesen