Wenn das Feuer wärmt, dann bist Du zuhause

Im Interview: Andreas Schmidl, Produktmanager für Kaminbriketts der Marke “Union” Andreas Schmidl, Produktmanager für Kaminbriketts der Marke „Union“ Redaktion: Herr Schmidl, Sie beschäftigen sich intensiv mit dem Thema “Heizen mit modernen Feuerstätten” und führen regelmäßig Umfragen dazu durch. Zu welchen Ergebnissen kommen Sie? Schmidl: In unseren Erhebungen untersuchen wir sowohl zählbare Fakten als auch tiefergehende Aspekte wie die Gefühle, die

» Weiterlesen

Kamin als Designelement: Individuelle und fachlich einwandfreie Planung wichtig

Die Faszination des Feuers übt seit jeher eine magische Anziehungskraft auf den Menschen aus. Der passende Kamin oder Ofen kann zum Highlight im Interieur werden, so Marcus Breuer (Kachelofen Breuer).

» Weiterlesen

Kostencheck: Brennholz und Kaminbriketts im Vergleich

Kaminbriketts: Genormter Brennstoff in gleichbleibender Qualität Die Kombination von Holz- und Kaminbriketts hat sich seit langem bewährt Wer einen Kaminofen, Heizkamin oder Kachelofen besitzt, hat sich sein Festbrennstoffgerät aus zwei Gründen angeschafft: Zum einen, um die besondere Wärme des Feuers zu genießen und zum anderen, um seine Heizkosten zu senken. Steht die Kostensenkung im Fokus und wird das Brennholz ofenfertig

» Weiterlesen

Heizkosten ausbremsen: Kaminbriketts und Brennholz gut 25 Prozent preiswerter als Öl

Viel Wärme – unter einem Euro Heizkosten sparen mit heimischen Brennstoffen Seit dem Jahr 2016 haben sich die Preise für die Importenergien Gas und Erdöl kontinuierlich nach oben entwickelt. Was jeder an der Tankstelle sieht, findet auch im Heizungskeller statt. Kostete ein Liter Heizöl vor gut drei Jahren noch 40 Cent, so liegt der aktuelle Preis bei ca. 64 Cent.

» Weiterlesen

Energie und CO2 sparen mit Solarthermie

Mit der Kraft der Sonne die eigene Wärmeversorgung unabhängiger, nachhaltiger und effektiver machen Mit einer solarthermischen Anlage Heizkosten und CO2-Ausstoß heute schon gemeinsam sparen. Köln, November 2019. Das Thema Klimaschutz ist ganz oben auf der politischen Agenda angekommen. Die Heizung spielt dabei eine zentrale Rolle, denn noch immer gibt es in deutschen Heizungskellern rund 12 Millionen veraltete Anlagen, die zu

» Weiterlesen

Heizkosten senken durch Fachberatung

Experten-Hilfe vor und nach der Sanierung sup.- Komplett neue Heizung, kostspielige Gebäudesanierung und dann doch kein Rückgang der Wärmekosten? Um Planungsfehler mit ärgerlichen Folgen zu vermeiden, sollten Hausbesitzer bei größeren Modernisierungsmaßnahmen nicht auf die Beratung oder Baubegleitung durch Fachleute verzichten. Professionelle Energieberater können beurteilen, ob das Vorhaben die Eigenheiten des Gebäudes bzw. die Gesetzeslage berücksichtigt und tatsächlich die Effizienz verbessern

» Weiterlesen

Richtig heizen und lüften in Herbst und Winter

Initiative WÄRME+ gibt nützliche Tipps für die kalte Jahreszeit (Bildquelle: @WÄRME+/Stiebel Eltron) Der goldene Herbst bringt noch einmal angenehm warme Temperaturen mit sich. Wenn die Sonne am Abend untergeht, fallen diese aber auch ganz schnell wieder in Richtung Gefrierpunkt. Das Fenster jetzt die ganze Nacht zu kippen, wäre Energieverschwen-dung. Und die Zentralheizung bereits ganztägig in Betrieb zu nehmen, lohnt sich

» Weiterlesen

Nebenkosten und Betriebskosten für Mieter 2019 abrechnen

Mietnebenkosten- und Betriebskostenabrechnung rechtssicher und fristgemäß erstellen Vermieter-Ratgeber von Thomas Trepnau Mietnebenkosten. Viele, die Immobilien zur Vermietung erwerben oder erworben haben, haben sich bisher nicht mit dem Thema “Vermietung” beschäftigt. Das Mietrecht ist ein komplexes Thema. Die Betriebskosten sind hoch. Vermieter können Nebenkosten zwar auf ihre Mieter umlegen. Aber nicht alle Nebenkosten. Nur jene, die in der Betriebskostenverordnung als Betriebskosten

» Weiterlesen

Minol: Wärmekostenstatistik 2018 – Verbrauch und Kosten gesunken

Der Immobiliendienstleister Minol wertet Heizkostenabrechnungen für das vergangene Jahr aus. Das Ergebnis: Der Wärmeverbrauch ist gesunken. Besonders Haushalte, die mit Erdgas heizen, profitieren von niedrigeren Kosten. Der Wärmeverbrauch und die Kosten sind im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Quelle: Minol In vielen Haushalten flattern derzeit die Heizkostenabrechnungen für das vergangene Jahr in die Briefkästen. Die gute Nachricht: Wärmeverbrauch

» Weiterlesen

Niedrigenergiehaus: Effizienz steigern mit Wärme aus dem Kaminofen

Hochwertige Holzfeuerung speist Heizungsanlage und Heißwasser Ob frisch gebaut oder gut saniert – wer ein Haus mit niedrigem Energiebedarf besitzt, kann sich in der Regel über sinkende Heizkosten freuen. Dabei lässt sich die Effizienz der eigenen vier Wände sogar noch steigern. Eine Möglichkeit, weiteres Geld zu sparen und die Energie gleich doppelt zu nutzen, bietet ein Kaminofen mit integriertem Wärmewassertauscher.

» Weiterlesen

Neue Fenster – aber beim Lüften ändert sich nichts?

Fensteraustausch beeinflusst Raumklima erheblich Neue Fenster – neues Lüftungsverhalten Energetische Sanierungen liegen voll im Trend – und werden kräftig gefördert. Vor allem der Fensteraustausch ist eine beliebte Maßnahme, um Wärmeverluste von Gebäuden zu verringern. Der Fachverband VFF schätzt die Zahl neuer Fenstereinheiten für das Jahr 2018 auf 14,6 Millionen, von denen knapp 60 Prozent in die Sanierung des Gebäudebestandes gingen.

» Weiterlesen

Heizen mit Holz bremst Heizkosten und reduziert Treibhausgase

Moderne Feuerstätten ergänzen die Zentralheizung Heizen mit Holz macht unabhängiger von fossilen Brennstoffen wie Erdgas oder Erdöl Steigende Preise für Heizöl und Gas sorgen seit Anfang 2016 für Zündstoff. Kostete zu diesem Zeitpunkt ein Liter Heizöl bundesweit im Durchschnitt nur 39 Cent, sind es aktuell fast 70 Cent. Um die anwachsenden Heizkosten einzudämmen, bietet sich dem Verbraucher eine grüne Alternative.

» Weiterlesen

Alternativ heizen: Drei Gründe für Holz als Wärmeenergie

Wirtschaftlich, natürlich, gemütlich – der Bio-Brennstoff Holz überzeugt auf ganzer Länge Werden Ofenbesitzer gefragt, warum sie sich eine moderne Feuerstätte angeschafft haben, ist die Antwort oft: Wegen geringerer Heizkosten und der einzigartigen Atmosphäre. Eine Kombination, die nur der Brennstoff Holz beherrscht. Die Wärme im ganzen Haus spüren, während der Flammentanz zum Verweilen einlädt. Hinzu kommt, dass der Klassiker gegenüber fossilen

» Weiterlesen

Zum Energiespartag 2019: Diese fünf Tipps reduzieren Heizkosten nachhaltig

Energiespartag 2019: Fünf Tipps zum nachhaltigen Reduzieren von Heizkosten Aachen, 28. Februar 2019. Der Energiespartag am 5. März ist ein guter Anlass, das eigene Verbrauchsverhalten einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Konkret beim Thema “Heizen”, denn hier schlummert oft viel ungenutztes Potenzial. Wer die folgenden fünf Tipps beherzigt, schont so nicht nur die Umwelt, sondern kann auch viel Geld

» Weiterlesen

Mit Feuer und Flamme die steigenden Heizkosten ausbremsen

Kaminbriketts sind Sieger im Preisvergleich Moderne Feuerstätten schaffen eine behagliche Atmosphäre und entlasten die Haushaltskasse Steigende Preise für Heizöl sorgen für Zündstoff. Seit Anfang 2016 dreht sich die Preisspirale nach oben. Kostete im Januar 2016 ein Liter Heizöl bundesweit im Durchschnitt nur 39 Cent, sind es jetzt bereits über 70 Cent. Das ist eine drastische Preissteigerung von 80 Prozent. Führt

» Weiterlesen

Helle Freude!

Große Fensterflächen bringen Licht ins Haus – mit vielen Vorteilen Tageslicht optimal nutzen – mit Holz- oder Holz-Alufenstern, die schlanke Profile erlauben. (Bildquelle: Bundesverband ProHolzfenster/Klenner) Großflächige Fenster, die viel Tageslicht ins Innere lassen, gewähren nicht nur einen großzügigen Blick nach draußen. Sie nutzen wärmendes Sonnenlicht als kostenlose Heizquelle in der kalten Jahreszeit – und sie haben einen positiven Einfluss auf

» Weiterlesen
1 2