EMIKO geht proaktiv auf die Landwirtschaft zu

Effektive Mikroorganismen statt Abtragen des Mutterbodens Rottelenkung mit EM (Quelle: EMIKO) Nach der Flutkatastrophe sind immer noch viele sichtbare Hinterlassenschaften auf den landwirtschaftlichen Flächen und Weinbergen der Region zu finden. Vor allen Dingen sind es die nicht sichtbaren Belastungen in den Böden, die allen Sorge bereiten. Die Zusammensetzung der Schadstoffe, ein Mix aus Diesel, Heizöl und anderen Rückständen ist weitgehend

» Weiterlesen

Sparkasse Chemnitz sammelt für Hochwassergebiete

22.000 Euro gehen an verschiedene Projekte vor Ort Dr. Michael Kreuzkamp, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Chemnitz Die Sparkasse Chemnitz-Gruppe hat mit verschiedenen Spenden-Aktionen insgesamt 22.000 Euro für die vom Hochwasser betroffenen Regionen gesammelt. Darüber hat das Kreditinstitut am Mittwoch, den 29. September 2021, informiert. Das gesammelte Geld geht an insgesamt fünf Projekte vor Ort. “Wir freuen uns sehr, dass wir als

» Weiterlesen

EMIKO führt Flächenreiniger für gewerbliche Kunden und professionelle Dienstleister ein

EM im Einsatz (Bildrechte: EMIKO) In der Region sind die Spuren der Hochwasserkatastrophe noch immer deutlich sichtbar. Nachdem Schutt und verstreute Gegenstände weggeräumt wurden, ist es nun an der Zeit, die zu erhaltenden Gebäude und Grünflächen zu sanieren. Dies wird nicht selten durch professionelle Dienstleister ausgeführt. Auf die besonderen Bedürfnisse dieser Kundengruppen hat EMIKO nun reagiert. Meckenheim, den 28.9.2021 “Dass

» Weiterlesen

enviaM-Gruppe und Mitarbeiter spenden 50.000 Euro an Deutsches Rotes Kreuz und Stiftung Technisches Hilfswerk

Sigrid Nagl, enviaM-Personalvorständin und Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vorstand Vertrieb (Bildquelle: enviaM) Die enviaM-Gruppe und deren Mitarbeiter haben in den vergangenen Wochen an die Flutopfer und den Aufbau in den Hochwasserregionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gedacht. Neben materieller und personeller Unterstützung vor Ort spendeten die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe rund 25.000 Euro direkt an den Deutsche Rote Kreuz (DRK) e. V., Berlin,

» Weiterlesen

Hochwasser – die konstante Gefahr

Versicherungsschutz überprüfen, bevor es zu spät Hochwasserschäden werden ohne den passenden Versicherungsschutz schnell existenzbedrohend. Düsseldorf, September 2021. Zerstörte Häuser, vollgelaufene Keller, beschädigte Fahrzeuge – gegen die Wucht von Naturgewalten sind wir so gut wie machtlos, wie uns die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erbarmungslos vor Augen geführt hat. Es gilt, den eigenen Versicherungsschutz zu überprüfen, bevor es zu spät ist.

» Weiterlesen

ADRA setzt auf EMIKO im Kampf gegen Schimmel in den Hochwassergebieten

Ernst Hammes (ADRA), Moritz Mühlen und Mark Beenen (EMIKO), Christina Kuhlen und Anton Kares (ADRA) Die Zusammenarbeit zwischen der ADRA und EMIKO hat bereits beim Jahrhunderthochwasser 2002 unkompliziert und erfolgreich funktioniert. Und so bemühten sich die Verantwortlichen in Meckenheim um die Wiederbelebung einer solchen, um die Schäden in den Katastrophengebieten zu begrenzen. Meckenheim, den 02.09.2021 Die Freude war groß, als

» Weiterlesen

Flutkatastrophe: Schäden an der digitalen Infrastruktur schnell beheben

Der Telekommunikations- und Netzwerkspezialist Telkotec bearbeitet täglich Dutzende Schadenfälle im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe. Die Experten arbeiten parallel an den Netzebenen 3 und 4.

» Weiterlesen

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers Die 15.000 l EM, die EMIKO direkt nach der Flut spendete, waren in wenigen Tagen vergriffen. Fleißige Helfer brachten sie zu den Betroffenen, die damit die vom Hochwasser gefluteten Wände, Gegenstände und Böden besprühten. EM verhindert die Bildung von Gerüchen und Schimmel. Meckenheim, den 5.8.2021 “Wir sind sehr stolz, dass wir mit

» Weiterlesen

Steuererleichterungen bei Hochwasserschäden

Die Hochwässer im Juli 2021 haben Schäden in Milliardenhöhe verursacht (Bildquelle: Leonard Zhukovsky/stock.adobe.com) Die schweren Unwetter im Juli 2021 haben beträchtliche wirtschaftliche Schäden bei Privatpersonen und Firmen hinterlassen. Angefangen bei den Gebäuden, die durch Wasser und Schlamm enorme Schäden erlitten haben, über Autos und alle anderen beweglichen Güter, die von der Flut einfach weggeschwemmt wurden, bis zu Unterlagen und Dokumenten,

» Weiterlesen

Nach der Flut…

ARAG Experten geben umfangreiche Informationen zur Flutkatastrophe Die Schäden durch die Flutkatastrophe vor rund einer Woche sind verheerend. Es gibt immer noch Vermisste, viele Menschen stehen vor den Trümmern ihrer Wohnungen und Häuser, ganze Gebiete sind ohne Strom oder Telefon. Tausende Helfer sind in den betroffenen Gebieten im Einsatz. Welche Soforthilfen für Flutopfer bereitgestellt werden, was nun für Arbeitnehmer und

» Weiterlesen

Nach der Flut: Gefährliche Keime in Wasser und Schlamm

R+V-Infocenter: strenge Hygieneregeln befolgen Wiesbaden, 30. Juli 2021. Zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe sind die Aufräumarbeiten noch immer in vollem Gange. Doch dabei ist größte Vorsicht geboten: Das Wasser und der Schlamm sind mit gesundheitsschädlichen Keimen kontaminiert. Das Infocenter der R+V Versicherung rät deshalb zu strengen Hygieneregeln. Durch Leck geschlagene Abwasserkanäle oder überflutete Klärgruben sind massenhaft Fäkal-Keime in das Wasser

» Weiterlesen

Spende im Katastrophenfall: schnell, effektiv und steuerlich absetzbar

Die vom Hochwasser Betroffenen sind immer noch auf Hilfe angewiesen (Bildquelle: Halfpoint/stock.adobe.com) Die extremen Unwetter der vergangenen Wochen im Westen und Süden riefen hunderte Helfer auf den Plan. Freiwillige kamen extra angereist, um die von der Naturkatastrophe geschädigte Bevölkerung vor Ort bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Deutschland steht füreinander ein. Die Notleidenden haben oftmals ihr komplettes Hab und Gut verloren.

» Weiterlesen

Hochwasser: Bautrocknung mit easyTherm Infrarotheizungen

easyTherm Infrarotheizungen trocknen Wände und beseitigen Schimmel Durchnässte Mauern verlangen Sofortmaßnahmen – easyTherm schafft schnell Abhilfe Bei der aktuellen Hochwasser-Katastrophe und dem Starkregen wurden viele Gebäude überflutet und stark beschädigt. Betroffene haben mit zerstörter Inneneinrichtung, feuchten Wänden und defekten Heizungsanlagen im Keller zu kämpfen. Nach dem Hochwasser muss das nasse Mauerwerk schnell und sorgfältig getrocknet werden. Feuchte Bauteile führen zu

» Weiterlesen

EMIKO mit OBI – gemeinsam mit Drucksprühern und EM gegen Feuchtigkeit und Schimmel in den Hochwassergebieten

15.000 l EM und 1.000 Drucksprüher sind bereits auf dem Weg zu den Geschädigten in den Hochwassergebieten. Durch den Einsatz von EM – 1 l EM auf 10 l Wasser – auf betroffenen Flächen, lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Verteilungsaktion ist angelaufen Meckenheim, den 22.7.2021 Die 15.000 l EM befanden sich bereits in der Produktion, als OBI das OK

» Weiterlesen

Copernicus: Europäisches Flutwarnsystem für Küstengebiete

Der Copernicus Marine Service beteiligt sich am neuen europäischen Hochwasser-Warndienst für Küstengebiete (European Coastal Flood Awareness System, ECFAS). Das System berechnet die Wahrscheinlichkeit von Überflutungen an der Küste. Der Copernicus Marine Service beteiligt sich am neuen europäischen Hochwasser-Warndienst für Küstengebiete (European Coastal Flood Awareness System, ECFAS). Das System berechnet die Wahrscheinlichkeit von Überflutungen an der Küste und soll die schnelle

» Weiterlesen

Datenrettung bei Wasserschaden nach Unwetter / Hochwasser

Datenrettungsspezialist gewährt 50% Rabatt auf den Service zur Datenrettung für Betroffene des Unwetters Die Datenrettung von Festplatte bei einem Wasserschaden ist meist noch möglich (Bildquelle: Copyright (c) 2016 stockphoto-graf/Shutterstock) Die aktuellen Unwetter in Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz haben nicht nur an Gebäuden und Einrichtungen zu schwersten Schäden geführt; auch kritische EDV, Server von Unternehmen und natürlich private Computer

» Weiterlesen

EMIKO startet Hilfsangebot für Hochwassergeschädigte in der Region

Abfüllen von EM vor Ort 15.000 l EM warten darauf, Betroffene bei den Reinigungsarbeiten in ihren Häusern und Wohnungen zu unterstützen. Durch den Einsatz von EM im Putzwasser – 1 l EM auf 10 l Wasser – lassen sich Schimmel und Geruchsbildung vermeiden. Um sicher zu gehen, dass EM seine volle Wirkung entfalten kann, werden Helfer zur Unterstützung der Verteilung

» Weiterlesen
1 2