ADRA setzt auf EMIKO im Kampf gegen Schimmel in den Hochwassergebieten

Ernst Hammes (ADRA), Moritz Mühlen und Mark Beenen (EMIKO), Christina Kuhlen und Anton Kares (ADRA) Die Zusammenarbeit zwischen der ADRA und EMIKO hat bereits beim Jahrhunderthochwasser 2002 unkompliziert und erfolgreich funktioniert. Und so bemühten sich die Verantwortlichen in Meckenheim um die Wiederbelebung einer solchen, um die Schäden in den Katastrophengebieten zu begrenzen. Meckenheim, den 02.09.2021 Die Freude war groß, als

» Weiterlesen

Engagement von E.DIS nach der Flut: Netzbetreiber aus Brandenburg hilft beim Wiederaufbau des Stromnetzes

Zehn Experten für das Stromnetz unterstützen im Hochwassergebiet. E.DIS nimmt Hausanschlüsse in Betrieb, reinigt Ortsnetzstationen und setzt Baustromanschlüsse. Soziales Engagement unter www.e-dis.de.

» Weiterlesen