Marktveränderungen: “Immobilieninvestoren brauchen eine langfristige Orientierung”

Burkhard Theyssen, Vorstand der Dahlke Immobilien AG aus Hückelhoven (Kreis Heinsberg), betont die große Dynamik am Immobilienmarkt. Gerade Büroimmobilien könnten an Wert verlieren.

» Weiterlesen

Investitionen mit Weitsicht: “Viele Immobilien sehen schwierigen Zeiten entgegen”

Für Burkhard Theyssen, Vorstand der Dahlke Immobilien AG aus Hückelhoven, ist klar: Die Zeit, in der Immobilieninvestitionen Selbstläufer waren, sind vorbei. Wesentlich ist die langfristige Nutzung.

» Weiterlesen

Bestatter gibt Rat: Was passiert im plötzlichen Erbfall?

Das Thema “Nachlass und Testament” ist für viele Menschen eher ein Buch mit sieben Siegeln und nicht ganz so einfach zu durchschauen. Bestatter Markus Forg beantwortet im Trauerfall die ersten Fragen.

» Weiterlesen

Mit individueller Architektur den Traum vom eigenen Haus erfüllen

André Lindt bietet mit seinem Architekturbüro André Lindt Architekten in Geilenkirchen die Errichtung von Einfamilienhäusern zum Festpreis mit einer individuellen Planung und Architektur an.

» Weiterlesen

Bestattungsvorsorge bei Joerißen Bestattungen: Planung, die entlastet

Markus Forg von Joerißen Bestattungen in Wegberg stellt den Wert eines Bestattungsvorsorgevertrags heraus: Der Kunde legt dabei die Details der dereinstigen Bestattung fest und sichert sie finanziell ab. Markus Forg, Inhaber von Markus Forg Bestattungen aus Erkelenz und Joerißen Bestattungen aus Wegberg Markus Forg vom Bestattungsinstitut Joerißen in Wegberg weiß: “Niemand denkt gerne an seine Bestattung und dementsprechend an sein

» Weiterlesen

Joerißen Bestattungen: Tradition reicht bis 1884 zurück

Markus Forg führt seit vielen Jahren das traditionsreiche Unternehmen Joerißen Bestattungen in Wegberg. Er betont, dass im Bestattungsgewerbe besondere Werte eine Rolle spielen und diese in die Zukunft getragen werden müssen. Markus Forg, Inhaber von Markus Forg Bestattungen aus Erkelenz und Joerißen Bestattungen aus Wegberg Erfahrung, Qualität, Tradition, Vertrauen: Das ist für viele Unternehmen ein wichtiger Faktor. Aber gerade im

» Weiterlesen

Bestatter Markus Forg: “Trauer und Erinnerung brauchen Raum”

Der November ist traditionell geprägt von den Trauer- und Gedenktagen. Das Grab spielt dabei eine herausgehobene Rolle. Bestatter beraten dabei, eine individuelle und würdevolle Form der Beisetzung zu finden. Markus Forg, Inhaber von Markus Forg Bestattungen aus Erkelenz und Joerißen Bestattungen aus Wegberg Allerheiligen, Allerseelen, Volktrauertag, Totensonntag: Der November ist traditionell geprägt von den Trauer- und Gedenktagen, an denen sich

» Weiterlesen