Was dem Menschen hilft, kann dem Tier schaden

R+V-Infocenter: Medikamente nie ohne tierärztliche Beratung verabreichen (Bildquelle: Pixabay) Wiesbaden, 25. Januar 2023. Eine neue Gebührenordnung hat Tierarztbesuche deutlich verteuert. Um Geld zu sparen, greifen deshalb manche Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer zu Medikamenten aus der eigenen Hausapotheke. Doch Vorsicht: Selbst vermeintlich harmlose Mittel können für Hund, Katze und Co. eine tödliche Gefahr sein, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Erkältungs- oder

» Weiterlesen

Erkältungsbeschwerden selbst wirksam lindern

VERBRAUCHER INITIATIVE über die Behandlung in Eigenregie Berlin, 29. November 2022. In diesem Herbst breiten sich Erkältungen wieder stärker aus als in den beiden Jahren zuvor. Sie werden durch Viren ausgelöst, gegen die es bisher noch kein wirksames Medikament gibt. Mit einigen rezeptfreien Arzneimitteln und traditionellen Hausmitteln lassen sich Symptome wie Halsschmerzen, Schnupfen, Husten und Fieber lindern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE

» Weiterlesen

Jetzt neu verfügbar: Ibuprofen Pädia® Zäpfchen für Kinder

Jetzt neu: Ibuprofen Pädia Zäpfchen in den Wirkstärken 75 mg für Kinder ab 8 Monaten und 150 mg für Heppenheim, 17. Oktober 2022 – Ibuprofen ist der Allrounder bei Fieber, Schmerzen und Entzündungen. Mit den neuen Ibuprofen Pädia Zäpfchen steht der Wirkstoff in kindgerechter Dosierung und Darreichungsform ab sofort in zwei Wirkstärken zur Verfügung. Die Pädia GmbH als spezialisierter Arzneimittelhersteller

» Weiterlesen

Schmerzmittel im Sport – bei Missbrauch wird“s gefährlich

GOTS warnt vor Risiken bei Selbstmedikation (Bildquelle: Pixabay) Immer häufiger greifen Sportler zu schmerz- und entzündungshemmenden Medikamenten. Ob Muskeln oder Gelenke – NSAR (z.B. Ibuprofen) sind dabei die am häufigsten eingesetzte Wirkstoffgruppe. Profi- und Freizeitsportler erhoffen sich davon, Beschwerden oder Schmerzen zu lindern oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Doch gerade der „prophylaktische“ Gebrauch ist gefährlich, seine Verbreitung unter

» Weiterlesen

Zehn Tipps gegen Kopfweh

Schmerzkiller von Bewegung bis Baden, von Wasser bis Teebaumöl Wenn es im Kopf pocht, zieht oder sticht, können oft schon einfache Maßnahmen Besserung bringen. (Bildquelle: Sanofi/Ibuflam) Frankfurt am Main, 21.September 2017, Ob häufig oder nur gelegentlich, ziehend, pochend oder stechend – Kopfschmerzen kennt praktisch jeder. Häufig handelt es sich um sogenannte Spannungskopfschmerzen, die von Muskelverspannungen kommen und harmlos, aberlästig sind.

» Weiterlesen