Wenig nachhaltig – Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren

CHEP – wiederverwendbare Verpackungslösungen für die Automobilindustrie Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den Beeinträchtigungen durch die Pandemie

» Weiterlesen

Nicht nachhaltig – Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren

Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den Beeinträchtigungen durch die Pandemie erfordert das enorme Veränderungen bei den Lieferketten

» Weiterlesen

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein. Die Supply-Chains in der Automobilindustrie gehören zu den komplexesten der Welt, wobei jedes Fahrzeug aus bis zu 20.000 Teilen besteht, die von Tausenden von verschiedenen Zulieferern aus

» Weiterlesen

CHEP – durch Risikoteilung werden Automobil-Supply-Chains widerstandsfähiger

CHEPs globaler “Share & Reuse”-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein.

» Weiterlesen

Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einwegverpackungen transportieren – alles andere als nachhaltig

Alles andere als nachhaltig – Einweg ist nicht der beste Weg Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den

» Weiterlesen

Brexit – Passen Sie Ihr SAP-System an!

Das cbs-Angebot zum Austritt Großbritanniens aus der EU Heidelberg, 07. Januar 2021 – Der Brexit ist vollzogen. Kein harter Brexit, aber auch kein ganz weicher Brexit. Großbritannien verlässt die Europäische Union – nach 47 Jahren Mitgliedschaft! Aus einem EU-Land wird ein Drittland. Das Vereinigte Königreich ist nicht mehr Teil des EU-Binnenmarktes und der Zollunion. Und jetzt: Einfach in SAP das

» Weiterlesen

Morgenland Teppiche jetzt mit neuem Onlineshop

AdobeStock_168903450 Seit über 50 Jahren ist Morgenland Teppiche im internationalen Teppichgeschäft aktiv. Jetzt bietet das Traditionsunternehmen seinen Kunden mit morgenland-teppiche.de einen neuen Online-Shop für den bequemen Einkauf am heimischen Computer. Die Kunden können sich ihren Teppichtraum im benutzerfreundlichen Online-Shop von Morgenland Teppichen erfüllen und mit wenigen Klicks ihren Lieblingsteppich ordern. Eine stets hochwertige Qualität Mit dem neuen Online-Shop wird das

» Weiterlesen

Brennpunkt internationaler Warenhandel

Grenzen mühelos zu überschreiten, das ist eines der zentralen Ziele des internationalen Warenhandels. Brennpunkt internationaler Warenhandel Rückblick Experience Day der Profis aus dem Import und Export Grenzen mühelos zu überschreiten, das ist eines der zentralen Ziele des internationalen Warenhandels. Diesem Motto folgte die dieses Jahr erstmals hybrid durchgeführte Fachtagung Export/Import in besonderem Mass, indem sie die Teilnehmenden am Tagungsort Olten

» Weiterlesen

Wie innovativ ist “Flapgrip” aus “Die Höhle der Löwen”?

Produkt wurde schon von aderen Anbietern verkauft Das Produkt „Snapclip“ ist seit April 2019 auf dem Markt. Das Produkt „Flapgrip“ erst seit 2020 (Bildquelle: snapclip.de / Flapgrip.com) Beim Auftritt in “Die Höhle der Löwen” am 31.08.2020 wurde die Smartphone-Halterung “Flapgrip” als innovative Produktneuheit dargestellt. Am Ende gab es für “Flapgrip” einen Deal mit Investor Ralf Dümmel. Viele renommierte Medien berichteten

» Weiterlesen

Etikettendrucker für den Laboreinsatz – Mobil und für den PC-Anschluss

Die Zeiten sind vorbei, wo man einen mobilen Etikettendrucker und zusätzlich noch einen Desktop-Etikettendrucker kaufen muss oder umgekehrt. MAKRO IDENT verfügt über Labordrucker, die beides können.

» Weiterlesen

Brexit: Deal oder No-Deal – was erwartet den Mittelstand?

(Mynewsdesk) Brexit und kein Ende. Nachdem sich Brüssel und London auf eine Fristverlängerung bis Ende Oktober geeinigt haben, gehen die Verhandlungen weiter. Doch das No-Deal Szenario ist noch nicht vom Tisch. Der Mittelstand leidet unter der Ungewissheit – und zeigt sich erstaunlich resilient. Wenn Wirtschaft zu 50% Psychologie ist, müssten die Nerven des Mittelstands eigentlich blank liegen. Denn die wirtschaftlichen

» Weiterlesen

Jutta Knorz ist Innovator des Jahres und steht zur Publikumswahl der deutschen Wirtschaft

Unternehmer, Geschäftsführer und Wirtschaftsinteressierte sind aufgerufen, für die Publikumspreise zum “Innovator des Jahres 2019” abzustimmen. 20 Kandidaten stehen zur Wahl, darunter die Zoll-Expertin aus Dortmund Jutta Knorz Jutta Knorz: Die Frau für alle Zoll-Fälle! (Bildquelle: JK-EXPORT-IMPORT-Agentur) Verliehen wird der Wirtschaftspreis vom Unternehmermedium Die Deutsche Wirtschaft (DDW). Das “Rennen” wird am 16. April eröffnet. Denn ab diesem Zeitpunkt kann für die

» Weiterlesen

SolarGaps ab sofort mit Import-Bestellzentrale

GSEcom und SolarGaps vereinbaren Partnerschaft Arne Sander (lks), Iryna Savytska und Maximilian Klostermann vereinbarten Geschäftspartnerschaft Düsseldorf: CO2 freie Stromerzeugung mit jedem Fenster an allen Gebäuden – mehrfach ausgezeichnete Solar-Innovation ist nun auch in Deutschland erhältlich GSE.com übernimmt die Import,- Bstell- und Servicezentrale für SolarGaps In Fachkreisen und bei Klimaschützern sind sie schon bekannt: Die SolarGaps-Jalousien mit der weltweit patentierten Photovoltaik-Technik.

» Weiterlesen

Fit in Sachen Zoll mit dem Lehrgang zur Zollfachkraft

Die Zollakademie Austria bietet einen neuntägigen Lehrgang für angehende Zollfachkräfte. Zollakademie Austria In Zusammenarbeit mit G. Englmayer Zoll und Consulting GmbH wurde von Austrian Standards das Zertifizierungsschema P36 Zollfachkraft entwickelt. Fachkräfte, die gemäß diesem Schema zertifiziert sind, haben Kompetenzen nachgewiesen, einen rechtskonformen Warenverkehr mit Drittländern sicherzustellen und in zollrechtlichen Bewilligungen als Verantwortlicher genannt zu werden. Die Zollakademie Austria bietet in

» Weiterlesen