Brände in der Heizsaison

Wenn Kamin- und Kachelöfen zur Gefahr werden Die Strahlungswärme von Kachelöfen wird häufig unterschätzt. Kiel, Oktober 2020 Der Herbst ist da und mit ihm die Heizsaison. Zu dieser Jahreszeit steigt regelmäßig die Zahl der Brände im Zusammenhang mit Kamin- und Kachelöfen. “Ursachen sind zum einen Versäumnisse und Mängel, zum anderen wird die Strahlungswärme häufig unterschätzt”, erklärt Dr. Hans-Hermann Drews, Geschäftsführer

» Weiterlesen

Der nächste Winter kommt bestimmt: Fünf gute Gründe für ein heimisches Kaminfeuer

Heizen mit Holz ist eine Investition in die Zukunft An kalten Tagen wärmen über elf Millionen Kaminöfen, Kachelöfen, Heizkamine und Pelletöfen in Deutschland die Wohnzimmer ihrer Besitzer. Die wichtigsten Gründe für die Anschaffung einer Holzfeuerstätte hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. zusammengestellt. Sicher Brennholz und Holzpellets aus Deutschland sind heimische Energien und stehen in ausreichender Menge zur

» Weiterlesen

Große Investition und Neueröffnung: Moderne Ausstellung bei Kachelöfen Breuer

Experte Marcus Breuer von Kachelöfen Breuer aus Viersen hat die Ausstellung des Unternehmens zu einem Show Room erweitert. Darin zeigt das Unternehmen zahlreiche Lösungen rund um Kamine und Kachelöfen

» Weiterlesen

Unabhängige Wärme: Energie aus Holz, Sonne und Luft

Kaminfeuer als preisgünstige Basis Heizen mit regenerativen Energien ist klimaneutral und kostengünstig und wird zum Teil gefördert Scheitholz oder Holzpellets sind regional in ausreichender Menge vorhanden. Die Sonne scheint das ganze Jahr. Und warme Luft steht für rund neun Monate zur Verfügung. Drei Energieträger, die unabhängig machen von Importen und zugleich kostengünstig sind. Eine sichere und zukunftsorientierte Wärmeversorgung ist daher

» Weiterlesen

Modernisierung bewahrt ältere Kachelöfen vor dem Aus

Der Fachmann hilft – umweltbewusst ins nächste Jahr Ab 2021 gelten verschärfte Grenzwerte – Ofenhersteller bietet effizienten Heizeinsatz für den Austau Das Feuer entfachen, zur Ruhe kommen und die behagliche Atmosphäre genießen. Darauf will auch im kommenden Jahr kaum ein Kachelofenbesitzer verzichten. Doch am 31. Dezember 2020 endet die Schonfrist für alle Öfen der Baujahre 1985 bis 1994. Bis zu

» Weiterlesen

Das Ofenhaus Colnrade

Wohlige Sonnenwärme erwartet Sie im Ofenhaus Colnrade unabhängig von der Jahreszeit Jahreszeit. Mit unseren unterschiedlichen Öfen zieht Wärme und Gemütlichkeit in Ihre vier Wände ein. Sie können zwischen ganz unterschiedlichen Ofentypen auswählen. Wir führen für jede Wohnsituation den idealen Ofen – vom klassischen Specksteinofen bis hin zum modernen Elektrokamin. Im Ofenhaus Colnrade erwarten Sie auch schnell wärmende Kaminöfen sowie Gaskamine

» Weiterlesen

Gesetzliche Frist: Modernisierungswelle bei Kaminöfen schreitet voran

Besitzer älterer Feuerstätten müssen dieses Jahr handeln Moderne Feuerstätten reduzieren die Emissionen um bis zu 85 Prozent Wer eine ältere Feuerstätte für feste Brennstoffe betreibt, sollte bald handeln, sonst droht seinem Kaminofen, Kachelofen oder Heizkamin Ende dieses Jahres womöglich das Aus. Die “Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes” (kurz: 1. BImSchV) besagt nämlich, dass häusliche Einzelraum-Feuerstätten, deren Typprüfung vor 1995

» Weiterlesen

Kamin als Designelement: Individuelle und fachlich einwandfreie Planung wichtig

Die Faszination des Feuers übt seit jeher eine magische Anziehungskraft auf den Menschen aus. Der passende Kamin oder Ofen kann zum Highlight im Interieur werden, so Marcus Breuer (Kachelofen Breuer).

» Weiterlesen

Kostencheck: Brennholz und Kaminbriketts im Vergleich

Kaminbriketts: Genormter Brennstoff in gleichbleibender Qualität Die Kombination von Holz- und Kaminbriketts hat sich seit langem bewährt Wer einen Kaminofen, Heizkamin oder Kachelofen besitzt, hat sich sein Festbrennstoffgerät aus zwei Gründen angeschafft: Zum einen, um die besondere Wärme des Feuers zu genießen und zum anderen, um seine Heizkosten zu senken. Steht die Kostensenkung im Fokus und wird das Brennholz ofenfertig

» Weiterlesen

Kachelofeneinsatz austauschen und den Tanz der Flammen genießen

Umwelt schonen, Energiekosten senken Kachelofen jetzt sanieren: Moderne Technik im klassischen Format Die Bundes-Immissionsschutzverordnung schreibt vor, dass Kachelöfen, die vor dem 1. Januar 1994 in Betrieb genommen wurden, bis Ende des kommenden Jahres modernisiert, ausgetauscht oder stillgelegt werden müssen. Zum Stichtag, dem 31. Dezember 2020, sind sie älter als 27 Jahre. Für den schnellen und einfachen Austausch hat Spartherm, einer

» Weiterlesen

Mit Einsatz für die Umwelt: Neue Technik im alten Kachelofen

Nachheizkasten und Speicherblöcke aus Guss halten die Wärme Variabler Kachelofeneinsatz aus Guss erleichtert den Austausch Früher oder später wird es Zeit für jeden, der Wohneigentum besitzt. Vom Dach bis zur Fassade, von den Fenstern bis zur Heizungsanlage – sind Materialien und Technik überholt, stehen Modernisierungen ins Haus. Wer die Investition leistet, erhält nicht nur seine Immobilie, er steigert auch ihren

» Weiterlesen

Heizen mit Holz: Vielfache Freude vorm prasselnden Kaminfeuer

Entscheidungshilfe: Die vier wichtigsten Holzofen-Typen im direkten Vergleich Holz zählt neben Sonne, Wind und Wasserkraft zu den erneuerbaren Energien; denn seine Verbrennung ist klimaneutral. Es wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie der Baum zuvor bei seinem Wachstum gebunden hat. Bei einer nachhaltigen Forstwirtschaft, wie sie in Deutschland praktiziert wird, wachsen gleichzeitig genügend Bäume nach, um das Treibhausgas erneut zu

» Weiterlesen

Heizen mit Holz: Atmosphäre und Wärme im Feuer vereint

Schnell zum knisternden Feuervergnügen In den vergangenen zwei Jahren sind die Preise für Heizöl um rund 60 Prozent gestiegen. In Anbetracht dessen kann die Anschaffung einer modernen Feuerstätte zur Senkung der Heizkosten beitragen und zugleich eine wohlige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden schaffen. Für den schnellen Überblick hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. einen Querschnitt der

» Weiterlesen

Im Herzen ein Rubin: Kachelofen jetzt modernisieren

Kombi-Heizeinsatz aus Guss ist geeignet für Scheitholz und Briketts : In nur wenigen Stunden: Ein neuer Heizeinsatz für den alten Kachelofen In vielen Haushalten ist er die traditionelle Wärmequelle – der Kachelofen. Seine wohltuende Wärme haben ihn zum Inbegriff für Gemütlichkeit gemacht, ist er doch seit jeher Treffpunkt der Familie. Damit dies auch noch lange so bleibt, gilt es nun,

» Weiterlesen

Umwelt und Zukunft im Blick: Im Sommer den alten Kachelofen modernisieren

Moderne Technik im klassischen Format Sommermonate nutzen: Den alten Kachelofen ohne großen Aufwand renovieren Die Bundes-Immissionsschutzverordnung schreibt vor, dass Kachelöfen, die vor dem 1. Januar 1994 in Betrieb genommen wurden, in den nächsten drei Jahren modernisiert, ausgetauscht oder stillgelegt werden müssen. Zum Stichtag, dem 31. Dezember 2020, sind sie älter als 27 Jahre. Ihre alten Heizeinsätze sind technisch längst überholt

» Weiterlesen

Wichtige Frist endet in zwei Jahren: Raus mit dem alten Ofen!

Im Sommer handeln Da die Holzfeuerung in der warmen Jahreszeit nicht genutzt wird, ist jetzt der optimale Zeitpunkt di Vom Gesetz her müssen bis Ende 2020 alle alten Feuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. Die betroffenen Geräte sind zum

» Weiterlesen

Zeit für technischen Fortschritt: Moderne Heizeinsätze passen sich dem alten Kachelofen an

Erscheinungsbild bleibt erhalten – Austausch in wenigen Stunden Kachelöfen, die vor 1994 in Betrieb genommen wurden, müssen in den kommenden drei Jahren modernisier Alter Heizeinsatz raus – neuer rein. Das ist gut für die Umwelt, denn moderne Heizeinsätze verursachen bis zu 85 Prozent weniger Emissionen als ihre Vorgänger aus dem letzten Jahrhundert. Nicht nur das: Dank der modernen Technik wird

» Weiterlesen
1 2