ÖDP fordert: Keine Rodungen im Hambacher Forst

RWE will vollendete Tatsachen schaffen Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW (Münster/Düsseldorf/Kerpen) – RWE will Ernst machen und mit der Rodung im Hambacher Forst beginnen. “Ein ökologisch wertvolles Waldgebiet soll hier den Kohlebaggern geopfert werden” so die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen. “Dabei werde derzeit um den Braunkohleausstieg gerungen.” Die ÖDP NRW hält den Braunkohleausstieg für zwingend geboten, will Deutschland seine

» Weiterlesen