Die Besten werden nicht des Geldes wegen kommen ! Vorschlag zu Ethik-Richtlinien für Kleingärtner-Funktionäre.

Vorschlag und Empfehlung zu Ethik-Richtlinien (Verhaltenskodex) für die Funktionärstätigkeit im Kleingartenwesen nach dem BKleingG — “Die Besten werden nicht des Geldes wegen kommen” —

» Weiterlesen

Viola Kleinau und Friedhelm Schipper sind beide aus der Makler-GmbH (u.a. für Datschenanlagen) ausgeschieden.

Die beiden Berlin-Pankower Kleingärtner-Funktionäre haben ihre Anteile an der “VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH” BEIDE notariell an Petra Henning, der Lebensgefährtin von Friedhelm Schipper, übertragen.

» Weiterlesen

Viola Kleinau u. Friedhelm Schipper sind aus der Makler-GmbH (u.a. für Datschenanlagen) ausgeschieden.

Die Berliner Kleingärtner-Funktionäre haben ihre Anteile an der “VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH” BEIDE notariell an Petra Henning, der Lebensgefährtin von Friedhelm Schipper, übertragen.

» Weiterlesen

Friedhelm Schipper u. Viola Kleinau sind aus der Makler-GmbH (u.a. für Datschenanlagen) ausgeschieden.

Die Berliner Kleingärtner-Funktionäre haben BEIDE ihre Anteile an der “VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH” notariell an Petra Henning, der Lebensgefährtin von Friedhelm Schipper, übertragen.

» Weiterlesen

Aktualisierung: Friedhelm Schipper u. Viola Kleinau sind aus der “VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH” ausgeschieden.

Die Berliner Kleingärtner-Funktionäre Friedhelm Schipper und Viola Kleinau haben jeweils ihre Anteile an der VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH notariell an eine andere Person übertragen.

» Weiterlesen

Aktualisierung: Viola Kleinau u. Friedhelm Schipper sind aus der “VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH” ausgeschieden.

Die Berliner Kleingärtner-Funktionäre Viola Kleinau und Friedhelm Schipper haben jeweils ihre Anteile an der VFR Stadtgrün Erhaltung GmbH notariell an eine andere Person übertragen.

» Weiterlesen

Interessante Links zum Kleingartenwesen in Deutschland: Gefahren, Bedenkliches, Fehlentwicklungen, Kurioses

Die “Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht (Liebesgrüße vom Gartenzwerg)” weisen auf Bedenkliches, auf Gefahren und auf Fehlentwicklungen für das deutsche Kleingartenwesen hin.

» Weiterlesen

Viola Kleinau hat das Amt als Geschäftsführerin der Makler-GmbH abgegeben – bleibt aber Gesellschafterin.

Viola Kleinau bleibt Gesellschafterin -mit Gewinnbeteiligung- der Makler-GmbH für Datschenanlagen. Hinsichtlich ihrer Ämter als Kleingärtner-Funktionärin werden die Rücktrittsforderungen lauter.

» Weiterlesen

Wenn Funktionäre des Kleingartenwesens zugleich Gründer einer Makler-GmbH für Datschenanlagen sind ! Teil IV

Zum Berlin-Pankower Kleingärtner-Skandal. Viola Kleinau hat das Amt als Geschäftsführerin der Makler-GmbH zurückgegeben, bleibt aber GmbH-Gesellschafterin (mit uneingeschränkter Gewinnbeteiligung).

» Weiterlesen

Die Kritik an Viola Kleinau (Präsidiumsmitglied -für Finanzen- im Bundesverband der Gartenfreunde) nimmt zu.

Zum Bericht der “Berliner Morgenpost”: Der Berlin-Pankower Kleingärtner-Streit: Morddrohungen und böse Briefe. An Viola Kleinau gerichtete Rücktrittsforderungen werden laut.

» Weiterlesen

Viola Kleinau hat das Amt als Geschäftsführerin der Makler-GmbH zurückgegeben – bleibt aber Gesellschafterin.

Viola Kleinau bleibt Gesellschafterin (mit Gewinnbeteiligung) der Makler-GmbH für Datschenanlagen. Hinsichtlich ihrer Ämter als Kleingärtner-Funktionärin werden die Rücktrittsforderungen lauter.

» Weiterlesen

Der Berlin-Pankower Kleingärtner-Skandal: Rücktritte, Morddrohungen, und weiterhin Interessenkonflikte

Ein Krebsgeschwür hat das Pankower Kleingartenwesen befallen — Jene Makler-GmbH (für Datschenanlagen) mit angeblich keinerlei kommerziellen Bezügen, sorgt bundesweit für Gelächter und Kopfschütteln.

» Weiterlesen

Zum Berlin-Pankower Kleingärtner-Skandal: 3 Rücktritte, Morddrohungen, 1 Weltneuheit

Ein Krebsgeschwür hat das Pankower Kleingartenwesen befallen — Jene Makler-GmbH (für Datschenanlagen) mit angeblich keinerlei kommerziellen Bezügen, sorgt bundesweit für Gelächter und Kopfschütteln.

» Weiterlesen

Zum Bericht der “Berliner Morgenpost”: Der Berlin-Pankower Kleingärtner-Streit: Morddrohungen und böse Briefe

Die Medien greifen unser Thema bundesweit zunehmend auf: Wenn Kleingartenfunktionäre zugleich Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer einer Makler-GmbH für Datschenanlagen sind. Berlin-Pankow.

» Weiterlesen

Zum Bericht der “Berliner Morgenpost”: Morddrohungen und böse Briefe / Der Kleingärtner-Streit eskaliert

Die Medien greifen unser Thema bundesweit zunehmend auf. Wenn Kleingartenfunktionäre zugleich Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer einer Makler-GmbH für Datschenanlagen sind. Berlin-Pankow.

» Weiterlesen

Schrebergarten: Begehrt wie nie!

ARAG Experten über den Trend zum Kleingarten in der Stadt Es ist nicht allzu lange her, da galten Schrebergärten als spießig, ihre Pächter wurden als Laubenpieper belächelt. Doch seit einigen Jahren hat sich die Stimmung gewandelt. Immer mehr junge Familien mit Kindern übernehmen eine der rund eine Millionen Parzellen, die es in Deutschland gibt. Da mittlerweile mehr Menschen ein kleines

» Weiterlesen

Interessante Links zum Kleingartenwesen in Deutschland: Bedenkliches, Fehlentwicklungen, Gefahren, Kurioses

Die “Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht (Liebesgrüße vom Gartenzwerg)” weisen auf Bedenkliches, auf Fehlentwicklungen und auf Gefahren für das deutsche Kleingartenwesen hin.

» Weiterlesen
1 2