Welthospiztag 2019 – Ehrenamt offen und vielfältig gestalten

Ehrenamtliche Praxis im Fokus des Aktionstages – Aufruf zu mehr Heterogenität und Offenheit für bürgerschaftliches Engagement Dr. Katri Elina Clemens, RJK-Chefärztin für Palliativmedizin Bonn, den 11. Oktober 2019 – Am 12. Oktober ist Welthospiztag. Der Aktionstag wurde erstmals in 2005 durch die Worldwide Hospice Palliative Care Alliance (WHPCA) ins Leben gerufen. Die WHPCA möchte in der Gesellschaft auf tabuisierte Themen

» Weiterlesen

Neue Zimmer im Vier-Sterne-Komfort in der MEDICLIN Robert Janker Klinik eröffnet

Patienten begeistert komfortable Unterbringung – Optimale Verbindung von Hochleistungsmedizin mit Wohlfühlatmosphäre Neue Komfort-Zimmer in der RJK Bonn, den 1. Juli 2019 – Ab sofort genießen Patienten in der MEDICLIN Robert Janker Klinik (RJK) in Bonn einen besonderen Komfort in vier neuen Wahlleistungszimmern. Die Räumlichkeiten mit der Bezeichnung PRIVITA gleichen dem Vier-Sterne-Standard in einem Hotel. Die Zimmer stehen ab sofort allen

» Weiterlesen

Siegelüberreichung Leading Medicine Guide

Frau Christen empfängst Siegel 2019 für die Cereneo Schweiz AG Die cereneo Klinik in Vitznau (Schweiz) wird vom medizinischen Direktor Professor Dr. Andreas Luft und von der Manager Direktorin Irene Christen geleitet. Der Neurologe Prof. Luft ist Professor für Vaskuläre Neurologie und Rehabilitation und klinischer Wissenschaftler im Bereich der Neurorehabilitation. Die cereneo Klinik hat ein einzigartiges Konzept für die neurologische

» Weiterlesen

ARAG Verbrauchertipps

Unfallschutz / Selbsteinweisung / Fensterreinigung Unfall auf dem Weg zur Arbeit nicht immer Arbeitsunfall In der Regel sind Beschäftigte auf dem Weg zur oder von der Arbeit unfallversichert. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass es auch von dieser Regel Ausnahmen gibt: In einem konkreten Fall war eine Frau nach der Arbeit zu Fuß auf dem Weg nach Hause.

» Weiterlesen

11. Fachtagung Psychiatrie – Regionale psychiatrische Hilfesysteme und Ökonomie

“Psychiatrisierung der Lebenswelten – Industrialisierung der Psychiatrie?” Diese Fragestellung diskutiert die 11. Fachtagung Psychiatrie am 28. Februar und am 1. März 2019 in Berlin.

» Weiterlesen

Gefäßchirurgie Siegen: Kompetenzzentrum für die Aorta

In der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling arbeiten Experten für Erkrankungen der Aorta Ein Aortenaneurysma ist eine Gefäßaussackung an der Aorta. (Bildquelle: © zlikovec / Fotolia) SIEGEN. Erkrankungen an der Aorta, der Hauptschlagader des menschlichen Körpers, können im Akutfall ein unmittelbar lebensbedrohliches Ausmaß annehmen. Aortenaneurysmen, also Aussackungen der Aorta, können bei einer Ruptur einen medizinischen Notfall darstellen, der einen schnellen

» Weiterlesen

Aorten-Zentrum in Siegen: OP-Techniken an der Aorta

Bei Erkrankungen oder Verletzungen der Aorta werden unterschiedliche OP-Verfahren angewandt Es gibt unterschiedliche Verfahren bei Erkrankungen an der Aorta. SIEGEN. Kommt es zu Erkrankungen beziehungsweise Verletzungen der Aorta, der Hauptschlagader des menschlichen Körpers, wenden die Gefäßchirurgien im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen unterschiedliche Operationsverfahren an. Die Ärzte unterscheiden dabei die offene von der endovaskulären Therapie. Am Aorten-Zentrum Südwestfalen nutzen die

» Weiterlesen

Verschluss der Aorta – wie entsteht er?

Ein Verschluss der Aorta kann verschiedene Ursachen haben Ursachen für Erkrankungen an der Aorta. (Bildquelle: © momius – Fotolia) SIEGEN. Wie die deutsche Gefäßliga mitteilt, ist die Arteriosklerose bei über 90 Prozent der Patienten mit chronischen Durchblutungsstörungen die Ursache für verengte oder verschlossene Gefäße. Die Arteriosklerose ist damit eine der häufigsten Erkrankungen unserer Zeit und eine Systemerkrankung, denn sie betrifft

» Weiterlesen
1 2 3