Bücher von Kyocera Gründer Kazuo Inamori wurden weltweit über 20 Millionen Mal verkauft

Der Gründer des Amöben-Systems und der motivierenden Managementphilosophie erfreut sich auch außerhalb Japans steigender Beliebtheit. Kyocera: Liste der fünf beliebtesten Bücher in- und außerhalb Japans (die Angaben sind in Millionen) Kyoto/Neuss, 14. Dezember 2020. Der Verkauf der Bücher von Dr. Kazuo Inamori, Gründer und emeritierter Vorsitzender der KYOCERA Corporation, hat weltweit die Marke von 20 Millionen Stück überstiegen. Seine ersten

» Weiterlesen

NDR “Der Norden liest”-Herbsttour 2020

Finale mit Uwe Timm Christoph Bungartz und Uwe Timm (v.l.n.r.) (Bildquelle: Bettina Timm) “Das Einzige, das einen Sinn hervorbringt, ist Kunst.” (Uwe Timm) Die derzeitige Pandemie-Situation ist fur viele eine Zaäsur. Mehrere Generationen erleben eine solche Krise zum ersten Mal. “Zum ersten Mal wird deutlich, dass eben nicht alles beherrschbar ist”, sagt Autor Uwe Timm im Gespräch mit Christoph Bungartz

» Weiterlesen

Weltbild geht innovative Wege mit neuem, digitalen Buchformat Lively Story

Das neue digitale Buchformat “Lively Story” von Tapster Media. Bücher mit Special Effects in Kooperation mit Tapster Media entdecken Weltbild macht Bücher zum Erlebnis und bringt in Kooperation mit der Tapster Media GmbH ein komplett neues, digitales Buchformat auf den Markt: “Lively Story”. “Lively Story” steht für Bücher, die lebendig werden. Mitreißende Romane, lustige Jugend- und Bilderbücher erwachen plötzlich zum

» Weiterlesen

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN Die Geschichte vom schreibenden Farang, der auszog seinen Mitmenschen das Fürchten zu nehmen

Deutscher Autor macht Furore in Thailand “Farang” nennt der Thailänder jeden, der von “draußen” kommt und sich im Land des Lächelns ansässig gemacht hat. FARANG heißt dann konsequenterweise auch die führende Publikation in Thailand, die vor allem bei eingewanderten Deutschen, Schweizern und Skandinaviern beliebt und quasi das ist, was SPIEGEL oder FOCUS in deutschen Landen sind. JETZT ist -nicht nur

» Weiterlesen

Der Norden liest: Herbsttour

von NDR Kulturjournal und NDR Kultur mit Daniel Kehlmann, Uwe Timm, Carmen Korn und anderen – 15. Oktober bis 10. Dezember 2020 Daniel Kehlmann – am 19. November im Lessingtheater Wolfenbüttel (Bildquelle: @Beowulf Sheehan) Mit den Literatur-Stars Daniel Kehlmann und Uwe Timm sowie dem Musiker Achim Reichel geht “Der Norden liest” auf Herbsttour. Auch Bestseller-Autorin Carmen Korn und junge Autorinnen

» Weiterlesen

Doppel-Bestseller International: Kubanische Autorin und Sängerin lebt in Mainz

Autorin Catherine Garrido Die Mainzer Opernsängerin Catherine Garrido reüssiert als Bestsellerautorin. Die aus Kuba stammende Mezzosopranistin hat die Bücher “El Fuego que forja la espada” (“Das Feuer, das das Schwert schmiedet”) und “Desnudo mi ser” (“Unbekannt mein Wesen”) veröffentlicht. Die beiden spanischsprachigen Titel entwickelten sich binnen kürzester Zeit zu internationalen Bestsellern auf Amazons ebook-Plattform Kindle. Kubanische Erinnerungen In “El Fuego

» Weiterlesen

Neue Belletristik des Autors Anton Siebler-Stroganoff! Was bedeutet das für die aktuelle Literatur-Szene?

HEITER LEBEN – FREUDIG STERBEN – Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt Werk und Autor Lassen wir doch, historisch betrachtet, einfach das “Weltlexikon” WIKIPEDIA zu Wort kommen: Belletristik ging aus dem Buchhandelssegment der Belles Lettres (französisch “schöne Literatur”) hervor. Im 17. Jahrhundert entstand sie zwischen dem Markt gelehrter Fachliteratur der Wissenschaften und dem Markt zumeist sehr roh gestalteter

» Weiterlesen

Buchvorstellung / Roman – Margarethe oder Die Schönheit der Farbe Weiß

“Margarethe oder Die Schönheit der Farbe Weiß” von Tobias Haarburger In seinem neuen Buch “Margarethe oder Die Schönheit der Farbe Weiß” erzählt der Autor von einer jungen Frau, die mit Hilfe von zwei Männern versucht, ein Trauma und ihre Einsamkeit zu überwinden. Die Protagonistin des Romans ist die Staatsanwältin Margarethe, die noch heute unter einem Kindheitstrauma leidet. Denn ihre Mutter

» Weiterlesen

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN …

Das “Letztlingswerk” eines späten Autorentalents Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt Debut und Abschied zugleich, wer hat schon den Mut und die Chuzpe dazu? Das ist in etwa so, als ob ein Schriftsteller wie Hemingway oder -in aktueller Zeit- Dan Brown oder Joanne K. Rowling es fertiggebracht hätten, nach ihrem ersten Erfolg den “Deckel zuzuklappen” und zu schwören,

» Weiterlesen

Heiter leben, freudig sterben – das Buch des Jahres

Weltneuheit inklusive: Autoren-Signatur per Internet Wer heutzutage ein Buch zur Hand nimmt, liest, es wieder freudig zuklappt und sich zufrieden lächelnd zurücklehnt, der könnte nur noch durch eine persönliche Widmung des Autors glücklicher gemacht werden. Und genau diesen “Wohlfühl-Faktor” bietet der Autor Anton Siebler-Stroganoff mit seinem Werk HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN – Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt,

» Weiterlesen

Warum der Literatur-Knaller des Jahres genial ist!

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN – ein einzigartiges Leseerlebnis EIN BUCH WIE DYNAMIT! Schon jetzt hat das Buch von Anton Siebler-Stroganoff mehr Furore gemacht als mancher bekannte Bestseller im deutschsprachigen Raum zuvor. Aber warum? Vielleicht erklärt das am besten eine Rezension, erschienen in der renommierten Online-Plattform LOVELYBOOKS: Zwischen Lesevergnügen und Herausforderung Ich bin ein sehr kritischer Leser, der leichte, mittelschwere und

» Weiterlesen

Der Literatur-Knaller des Jahres?

Den Zeitgeist getroffen Autor Anton Siebler-Stroganoff Anton Siebler-Stroganoff HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN – Tipps für jetzt, danach und eine bessere Welt 230 Seiten, Broschur, 15 x 21 cm, 117 Abb. ISBN 978-3-88793-268-8 15,80 EUR – Neuerscheinung im IDEA-Verlag GmbH, Palsweis “Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden” lautet ein altes fernöstliches Sprichwort

» Weiterlesen
1 2 3 4