Literaturtipp “Ariadnefäden”

Diotima Verlag Schon der Titel Ariadnefäden lässt Mythologisches erahnen. Die in Wuppertal ansässige Dichterin Marion Bergmann veröffentlicht inzwischen ihr sechstes Buch. Unter anderem lesen wir in ihrem neuen Lyrikband von Hermes und Mnemosyne, von der Weltenesche oder dem Gott des Tanzes. Hier können wir im Labyrinth des Lebens Sinnfragen nachgehen oder einfach nur mitträumen. Haikus und Aphorismen ergänzen die Auswahl

» Weiterlesen
1 2 3 11