Augenarzt in Mainz: Fakten zu IVOM bei AMD

Intravitreale operative Medikamentengabe (IVOM) bei Makuladegeneration (AMD) in Mainz Behandlung der Netzhauterkrankung in Mainz. MAINZ. In der Gemeinschaftspraxis der Augenärzte Dr. med. Thomas Kauffmann, Dr. med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Stefan Breitkopf in Mainz ist eine Behandlung von AMD mit IVOM mittlerweile ein etabliertes und bewährtes Verfahren. Auch hier registrieren die Augenärzte eine steigende Anzahl von Patienten mit altersbedingter

» Weiterlesen

IVOM – Hilfe bei Makuladegeneration vom Augenarzt in Mainz

Augenarzt in Mainz behandelt mit intravitrealer operativer Medikamentengabe (IVOM) bei AMD Vorbeugung vor Netzhauterkrankungen. MAINZ. AMD – diese Abkürzung steht für altersbedingte Makuladegeneration. Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann erklärt, worum es sich dabei handelt: “Die AMD ist ein ernsthaftes Augenleiden. Sie kann unbehandelt bei Menschen über 50 Jahre zu schweren Seheinbußen führen. Wir unterscheiden in der Augenheilkunde die trockene von

» Weiterlesen

goFit Gesundheitsmatte, die Königin unter den Fußmatten

Die goFit Gesundheitsmatte (das Original) hat durch die handwerkliche Herstellung außerordentliche Eigenschaften. Darin ist sie anderen Matten überlegen. goFit Gesundheitsmatte (das Original) mit Label (Foto: M. Ullmann) goFit Gesundheitsmatte Der heilende Effekt über die Fußsohle Die goFit Gesundheitsmatte erhält in der medizinischen Praxis immer wieder positive Bewertungen. Die Matte soll für Verbesserung sorgen bei Arthrose, Bluthochdruck, Ischiasbeschwerden, Makuladegeneration, Restless Legs

» Weiterlesen

Augenarzt in Pirmasens: Makuladegeneration vorbeugen

Lebensweise spielt bei der Makuladegeneration (AMD) eine Rolle, betont Augenarzt in Pirmasens Augenarzt behandelt die Makuladegeneration in Pirmasens. PIRMASENS. “Die Makuladegeneration ist eine meist altersbedingte Erkrankung, die als nicht heilbar gilt. Der Augenarzt setzt in der Therapie deshalb den Schwerpunkt darauf, den Krankheitsverlauf zu bremsen. Zudem kommt es darauf an, Patienten auf Vorsorgeoptionen hinzuweisen”, betont Dr. med. Attila Osvald, der

» Weiterlesen

Makuladegeneration – was Patienten aus Dormagen wissen sollten

Augenarzt Janssen für die Region Dormagen gibt Infos rund um das Augenleiden “Makuladegeneration” Eine Früherkennung bei der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) ist äußerst wichtig. DORMAGEN. Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist eine ernstzunehmende Augenkrankheit, bei der es entscheidend auf eine Früherkennung ankommt. Vor diesem Hintergrund weist Augenarzt Benno Janßen seine Patienten auf entsprechende Vorsorgeangebote beim Facharzt hin. Mit welchen Symptomen geht die

» Weiterlesen

IVOM Therapie: Mehr AMD-Patienten beim Augenarzt in Mainz

Immer mehr Patienten leiden an Netzhauterkrankungen, bestätigt Augenarzt aus Mainz Das Sehvermögen wird bei der feuchten Makuladegeneration schlechter. MAINZ. Die Fallzahlen von Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD) steigen. Das kann auch Dr. Thomas Kauffmann bestätigen. Der Augenchirurg erklärt die Verlaufsformen: “Die trockene AMD wird von einer feuchten Form unterschieden. Bei der trockenen Form kommt es zur Ablagerung von Stoffwechselprodukten des

» Weiterlesen

Medikamente vor IVOM absetzen? Infos vom Augenarzt aus Mainz

Wie können sich Patienten gut auf eine IVOM beim Augenarzt in Mainz vorbereiten? Ein häufig durchgeführter Eingriff: IVOM Behandlung bei einer feuchten Makuladegeneration. MAINZ. Die IVOM gehört mittlerweile zu den am häufigsten durchgeführten augenchirurgischen Eingriffen. In der Praxis der Augenärzte Dres. Kauffmann und Breitkopf in Mainz kommt die Medikamentengabe ins Auge seit Längerem zur Behandlung von Netzhauterkrankungen zum Einsatz. “Vor

» Weiterlesen

Aufklärungsinitiative zum diabetischen Makulaödem bietet ausführliche Informationen und fördert den Austausch von Patienten und Angehörigen

Weltdiabetestag 2019 -Diabetes kann mit zahlreichen Folgeerkrankungen einhergehen, unter anderem mit der Augenerkrankung diabetisches Makulaödem (DMÖ) -Die diabetische Schädigung der kleinen Netzhautgefäße ist heute in der westlichen Welt die häufigste Ursache für eine Sehbehinderung bei Personen unter 65 Jahren -Aufklärung ist besonders wichtig, damit die Erkrankung frühzeitig erkannt und behandelt werden kann -Informationen finden Betroffene, Angehörige und Interessierte auf www.das-diabetische-auge.de.

» Weiterlesen

Bayer unterstützt Patienten und Angehörige mit chronischen Netzhauterkrankungen mit umfangreichem Informationsmaterial

Welttag des Sehens 2019 -Experten schätzen, dass bis 2050 mehr als 700 Millionen Menschen weltweit mit Sehbeeinträchtigungen leben -Welttag des Sehens macht jährlich auf Blindheit und Sehbeeinträchtigungen, wie zum Beispiel die altersabhängige Makuladegeneration (AMD), aufmerksam -Der Patientenservice VisusVital bietet Betroffenen und Angehörigen umfangreiches Informationsmaterial zu verschiedenen chronischen Netzhauterkrankungen Leverkusen, 07. Oktober 2019 – Jedes Jahr findet am zweiten Donnerstag im

» Weiterlesen

Augenarzt für Neuss: Makuladegeneration und Ernährung

Augenarzt Janßen, Region Neuss, verweist auf Studie: Vitamin-B-Komplex kann vorbeugend wirken Verlauf einer Makuladegeneration positiv beeinflussen. NEUSS. Die Gabe eines Vitamin-B-Komplexes kann sich positiv auf den Verlauf einer altersbedingten Makuladegeneration auswirken. Auf dieses Ergebnis einer Studie verweist Augenarzt Benno Janßen, der auch Patienten mit der Diagnose “Altersbedingte Makuladegeneration” (AMD) aus der Großregion Neuss in seiner Praxis in Dormagen behandelt. Was

» Weiterlesen

Chronische Netzhauterkrankungen durch regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt frühzeitig erkennen und behandeln

Diabetisches Makulaödem und altersabhängige Makuladegeneration – Die feuchte altersabhängige Makuladegeneration und das diabetische Makulaödem gehören zu den häufigsten Ursachen für Erblindung im Erwachsenenalter in Deutschland1 – Regelmäßige augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen eine frühe Diagnose – Dank moderner Medikamente sind die beiden chronischen Erkrankungen gut behandelbar, entscheidend sind ein möglichst früher Behandlungsbeginn sowie eine konsequente und kontinuierliche Therapie – Umfangreiche Informationen gibt

» Weiterlesen

Hilfe für Patienten mit Makuladegeneration in Pirmasens

Augenärzte in Pirmasens behandeln AMD medikamentös mit IVOM – was steckt dahinter? Informationen zu Makuladegeneration gibt der Augenarzt in Pirmasens. PIRMASENS / ZWEIBRÜCKEN. Wie der graue Star, so gehört auch die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zu den ernsthafteren Augenerkrankungen, die sich mit fortschreitendem Lebensalter zeigen können. Etwa 30 Prozent der Erblindungen in den westlichen Industrienationen gehen auf eine unbehandelte Makuladegeneration zurück.

» Weiterlesen

Makuladegeneration: IVOM beim Augenarzt in Pirmasens

Dr. med. Osvald, Augenarzt für Primasens und Zweibrücken, erklärt die Behandlung mit IVOM Augenarzt aus Pirmasens setzt bei Makuladegeneration auf IVOM. (Bildquelle: © Olivier Tabary / Fotolia) PIRMASENS / ZWEIBRÜCKEN. In der augenärztlichen Gemeinschaftspraxis von Augenarzt Dr. med. Attila Osvald und seinen Kollegen Dr. med. Michael Butscher sowie Dr. med. Susanne Kleberger-Tuerke wird eine “feuchte” Makuladegeneration mit einer Medikamentengabe in

» Weiterlesen

Augenarzt aus Dormagen: Gentherapie bei Makuladegeneration?

Klinische Studie zeigt Erfolge bei Makuladegeneration – Augenarzt für die Region Dormagen informiert Amerikanische Forscher hoffen, Blutgefäße, die zu einer Makuladegenreation führen, zu stoppen. (Bildquelle: © Axel Kock – Fotolia) DORMAGEN. Bei einer neuen Gentherapie konnten erste kleinere Erfolge für Patienten verzeichnet werden, die unter einer feuchten Makuladegeneration (AMD) leiden. Eine begleitende Studie wurde jetzt in Baltimore im Bundesstaat Maryland

» Weiterlesen

Bayer unterstützt Patienten als führendes Unternehmen in der Augenheilkunde mit umfangreichen Serviceleistungen

Welttag des Sehens am 11. Oktober 2018 (Bildquelle: Bayer Vital) -Erkrankungen der Augen werden oft erst spät festgestellt, da die Sehleistung meist schleichend abnimmt -Erhalten Patienten zum Beispiel die Diagnose einer Netzhauterkrankung, stehen sie oft vor zahlreichen Fragen – auch im Verlauf der Therapie ist der Wunsch nach Aufklärung oft hoch -Der Patientenservice VisusVital von Bayer bietet Patienten und Angehörigen

» Weiterlesen

Medizinische Hilfe bei Makuladegeneration in der Region Neuss

Augenarzt Benno Janßen informiert über das Krankheitsbild und neue Studien zur Makuladegeneration Zu der Makuladegeneration gibt es neue Erkenntnisse, die Hoffnung geben. (Bildquelle: © YakobchukOlena – Fotolia) NEUSS. Auch wenn neue Studien, an denen zum Beispiel die Uniklinik in Bonn beteiligt ist, Fortschritte in der Behandlung der altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) machen, gilt die Krankheit derzeit nicht als heilbar. Augenarzt Benno

» Weiterlesen

EMNID-Umfrage zeigt: Makulaerkrankung bei älteren Menschen fast unbekannt – hoher Aufklärungsbedarf erkennbar

Weit verbreitet, aber unbekannt: Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) (Bildquelle: Bayer Vital) – Alle Befragten betrachten die Sehkraft als höchstes Gut, aber nur jeder Zehnte war im vergangenen Jahr zur Kontrolle beim Augenarzt – Einige Augenerkrankungen wie die feuchte altersabhängige Makuladegeneration sind kaum bekannt, obwohl sie der Hauptgrund für Erblindung im Alter in Deutschland ist – Moderne Medikamente können die Sehkraft

» Weiterlesen

“Gute Ernährung kommt auch den Augen zugute”

Der anerkannte Düsseldorfer Augenarzt Dr. Oded Horowitz (Medplus Nordrhein) weist darauf hin, dass sich ein gesunder Lebensstil auch sehr positiv auf die Augengesundheit auswirken kann. Dr. med. Oded Horowitz ist Augenarzt mit zwei Praxen in Düsseldorf. Der Einfluss von Ernährung auf die körperliche und seelische Gesundheit ist allseits bekannt. Ein guter Lebensstil reduziert maßgeblich die Risiken von Herz-Kreislauferkrankungen, Gelenk- und

» Weiterlesen

Makuladegeneration mit IVOM in Pirmasens behandeln

Was die Medikamentengabe ins Auge bewirkt, beschreibt Augenarzt Dr. Attila Osvald (Pirmasens) Eine Makuladegeneratin ist eine altersbedingte Erscheinung. (Bildquelle: © CrazyCloud – Fotolia.com) PIRMASENS. Nach wie vor ist die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) die häufigste Ursache für eine Erblindung und hochgradigen Sehverlust in fortgeschrittenem Alter. “Wichtig ist, dass die AMD frühzeitig erkannt wird. Denn die Therapie in Form von sogenannten intravitrealen

» Weiterlesen
1 2